Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heute Live-Sendung mit den AirPods Max im Studio (23.12.)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    … auch mein Gedanke, fühlt sich gefährlich an.

    Außerdem liegt doch in der Wahrnehmung der Natur mit ein Reiz des Radelns.
    Sitze gerade passend dazu in der Sonne auf nem Hügel und schaue den Mähdreschern weiter unten bei ihrer Kornernte zu. Ein Pedelec-bewaffnetes Pärchen kommt mit Akkuschraubersound den Hügel hochgeschraubt. Krähen krächzen die Thermik nutzend durch die Luft. Die Apple Watch fragt piepend, obs nu weiter gehen soll …
    -Gedöns

    Kommentar


      Das stimmt schon. Aber da ich normalerweise längere Strecken fahre (4 Stunden als Minimum), muss man auch was gegen die Monotonie tun. Aber die wertvollen AirPods Max sind sowieso nur was für Feiertage.

      Kommentar


        Das ist schön, wenn einem solche Dinge immer wieder ein Lächeln ins Gesicht zaubern können
        Dann weiß man immerhin, wofür man das viele Geld ausgegeben hat. Ich bin ebenfalls sehr happy mit meinen AirPods beim Joggen. Das ist allerdings noch die allererste Generation. Die Akkus haben jetzt 3 Jahre auf dem Buckel, und man merkt, dass nun wirklich bald Feierabend ist. Außerdem verlieren sie mittlerweile gerne ihren Ladekontakt im Case. Ansonsten wäre ich damit immer noch voll zufrieden. Ein bisschen müssen sie noch durchhalten, ich wollte auf jeden Fall die Vorstellung der AirPods 3 abwarten, die ja nun für September erwartet wird.

        Irgendwie konnten mich die AirPods Pro und Max noch nie so richtig überzeugen, da ich dieses starke Abgeschottet-Sein durch ANC als sehr unangenehm empfinde. Als würde mir jemand einen Pömpel aufs Ohr drücken. Ich weiß, dass da viele Leute drauf schwören, aber ich finde das natürliche offene Gefühl der AirPods ohne Pro und Max viel angenehmer. Auch bei der Soundqualität stehen sie dem Pro-Modell meinem Geschmack nach nicht wirklich nach. Ich mag außerdem beim Laufen etwas von meiner Umgebung mitbekommen. Für Leute, die häufig Lärm ausgesetzt sind, kann ich mir aber vorstellen, dass ANC ein Segen ist.

        Mal schauen, was die AirPods 3 bringen. Ich hoffe darauf, dass das Design weiterhin offen ist. Manche Gerüchte sagen ja auch ein InEar-Design à la AirPods Pro ohne ANC voraus. Dann würde ich eben die AirPods 2 im Abverkauf günstig erstehen, auch gut.

        Ein großer Fortschritt wäre, wenn sie es hinbekommen würden, den Akku ersetzen zu können. Es ist sehr schade, dass diese Produkte nach 2-3 Jahren Elektroschrott sind.

        Kommentar


          komisch, ich hab die AirPods Pro auf dem Rad- und beim Motorradfahren im Ohr - da hab ich keine Windgeräusche - ich hab eher das Problem, dass die sich ganz langsam aus dem Ohr bewegen (weil es im Ohr feucht wird)

          OverEar würde braucht man aus meiner Sicht kein NoiseCancelling, denn da hat man ja eh eine bessere Abschirmung und der Klang wird durch NoiseCancelling schlechter - ich höre Musik lieber unverfälscht

          laute Wind/Fahrgeräusche kenne ich nur von meinen alten Sennheiser MM400X - die entstehen am Bügel - bei meinen B&W P7 Wireless hatte ich noch keine Fahrgeräusche auf dem Rad - da ich aber nur noch mit Helm Rad fahre, kann ich nur noch die AirPods Pro nehmen

          Kommentar

          Lädt...
          X