Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Heute Live-Sendung mit den AirPods Max im Studio (23.12.)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #76
    Nebenbei: auf MacTechNews gibt es einen sehr guten Review zu den Max https://www.mactechnews.de/news/arti...nz-176692.html
    Da habe ich auch bei den Kommentaren einige meiner Punkte reingeschrieben:

    Danke für diesen ausgezeichneten Review, der meinen Erfahrungen weitestgehend entspricht. Dass 3D Audio auch mit Disney+ funktioniert wurde schon in einem Kommentar angesprochen. Dass das AppleTV leider nicht mit dem Spatial Audio geht ist misslich, aber vermutlich dem Umstand zuzusprechen, dass das Teil noch nicht die neuesten Co-Prozessoren H1 hat. Deswegen geht auch leider das automatische Umschalten auf den verschiedenen Devices überall, nicht aber hier.

    Ansprechen könnte man die realen 20h Betrieb mit einer Ladung und der schnellen Ladung via Kabel. Da übertreibt Apple nicht.

    Wenn man den Kopfhörer länger >2h ununterbrochen auf dem Kopf hat, bilden sich in den Muschelschalen an den Plastikrändern oben eine minimale Kondenswassermenge, die man nur findet, wenn man sie sucht. Die Physik und Thermik ist halt nicht ausser Kraft zu setzen. Da wurde bereits auf einigen Foren berichtet. Nach meiner Erfahrung ist dieses „Problem“ vernachlässigbar. Wenn man aber tatsächlich viele Stunden hört, sollte man dem geschlossenen Raum ums Ohr mal etwas Luft zuführen oder ggf. mit einem Lappen abwischen. (Dieses Phänomen gibt es wahrscheinlich auf allen geschlossenen Hörern bei exzessiver Nutzung - da man die Schalen aber meist nicht so einfach wie bei Apple abnehmen kann, verdunstet die Feuchtigkeit wohl, ohne dass es zu merken wäre.)
    Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

    Kommentar


      #77
      Zur "Lagerung" auf dem Schreibtisch kann ich übrigens solche Headset-Ständer https://amzn.to/3b3aQkR empfehlen. Die sind recht hochwertig und im Gaming-Bereich seit längerem Standard.
      Never change a running System
      -Since 1996

      Kommentar


        #78
        Moin,

        ich bin immer noch am überlegen kaufen oder nicht.

        Dank Corona telefoniere ich die letzten Monate sehr viel - meist mit AirPods Pro da iPhone 11 und erst recht iPhone 12 Pro Max länger in der Hand halten keinen Spass macht.

        Da ich jetzt schon ein paar mal Probleme mit Nebenhöhlen und Ohren hatte (nicht wegen der AirPods) wären vielleicht die Max besser für die Gesundheit meiner Ohren.

        Wie ihr merkt suche ich verzweifelt nach weiteren Kaufargumenten

        Was hat das eigentlich mit dem Desinfektionsversuch und der Pizza gegeben? Riechen die Max dann nach einer Spinat Knoblauch Pizza? Vielleicht auch gut um Vampire abzuwehren, … wenn man sie auf hat.
        QWallyTy
        Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

        Kommentar


          #79
          Da die Lieferzeiten aktuell doch eh hoch sind, einfach warten bis diese auf Normalmaß gesunken sind.

          Bleiben dir damit Wochen Zeit, die Situation zu beobachten und zu entscheiden. Vielleicht gibt es ja bald Korrosionsprobleme, reißende Membranen oder einen neuen, hochansteckenden Ohrpilz "FearEar20" aufgrund der Kondensationsfeuchtigkeit.

          Kommentar


            #80
            Moin,

            als Alternative wäre natürlich auch ein sehr gutes Telefonie Headset möglich (da das ja mehr oder weniger mein Haupteinsatzzweck würde und der ganze Podcast Krempel viel zu selten als Ein- / Ausgabegerät unterstützt wird).

            Hatte da von euch schon mal wer was jenseits der 100 Eur Plantronics Grenze auf dem Ohr (wie gesagt mit möglichst gutem Mic denn die der großen Beats, Sony, Boose sind auch nur eher Mittelmaß)?
            QWallyTy
            Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

            Kommentar


              #81
              Oh toll, am 7. Januar bestellt, heute schon geliefert. Ich dachte, ich müsste mehrere Wochen warten. War auch so in Aussicht gestellt.

              Kommentar


                #82
                iFixit ist ganz angetan und vergleicht mit den oft im Vergleich genannten Alternativen ("ja aber der Sony is doch viel günstiger und genauso gut". NJET).

                https://www.iphone-ticker.de/airpods...ertigt-168948/

                Kommentar


                  #83
                  Sehr interessant: https://www.macrumors.com/2021/01/19...62YDeoTbAWG2MY

                  So einfach kann man das Kopfteil des Max austauschen.

                  Ausserdem an Neuigkeiten: auf verschiedenen Blogs steht die Meldung, dass (viele) Anwender angeblich mit extrem schnellen Entladungen des Max kämpfen - über Nacht von 93% auf 3%. Ich kann das nicht bestätigen. Obwohl ich das Teil jetzt schon seit Wochen jeden Tag bis zu 5 Stunden quäle, habe ich nur ein wenig Kondensierung ohne Beeinträchtigung der Funktion. Das AppleTV zieht scheinbar etwas mehr Strom als das iPhone, aber über 15h kann ich das Max jedenfalls ohne Aufladen nutzen. Ohne Benutzung entlädt sich das Max relativ wenig. Das Aufbewahren im Magic Case soll ja alle Schnittstellen lahmlegen und den Stromverbrauch reduzieren. Ein Hardware-Schalter würde vermutlich auch nicht mehr machen - womit der Ruf danach wohl sinnlos ist. (Ausserdem wird er durch das Maulen auch nicht nachgerüstet…)
                  Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

                  Kommentar


                    #84
                    Zitat von mkummer Beitrag anzeigen
                    Sehr interessant: https://www.macrumors.com/2021/01/19...62YDeoTbAWG2MY

                    So einfach kann man das Kopfteil des Max austauschen.
                    Doll!
                    Wie komme ich denn jetzt als Endverbraucher an ein neues?

                    Zitat von mkummer Beitrag anzeigen
                    Ich kann das nicht bestätigen.
                    Lässt mich ruhiger schlafen.

                    Kommentar


                      #85
                      Freut mich immer, wenn ich etwas zur ungestörten Nachtruhe beitragen kann

                      Dass der Kopfbügel leicht auszutauschen ist, könnte sich beim Reparaturbedarf positiv auswirken. Vielleicht gibt es da irgendwann auch Drittanbieter. Ich fand es nur interessant, da bei der Vorstellung des Teiles hier arge Bedenken geäussert wurden - da man bei starker Verschmutzung zB das Dings nicht loswerden und auswechseln kann.
                      Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

                      Kommentar


                        #86
                        ... laut AutoSleep habe ich tatsächlich 7 Stunden tief und fest geschlafen.

                        Ich hatte unter anderen Bedenken geäußert, dass ich durchaus Potenzial zum Einreißen des Netzes am Kopfbügel sehe. Wenn jetzt der Bügel tauschbar ist, müsste Apple die noch zu verträglichen Kosten anbieten. Ich tippe aber mal auf Preise, für die man bei der Konkurrenz einen neuen Kopfhörer erhalten würde.

                        Kommentar


                          #87
                          Abwarten - aber ich würde tendenziell auch nicht auf einen Schnäppchenpreis warten.

                          Ein sehr interessanter Teardown ist bei ifixit hier: https://www.ifixit.com/Teardown/AirP...eardown/139369

                          Wenn man das durch schaut, kommt einem der Preis bei weitem angemessener vor. Interessant auch die angehängten Teardowns von anderen Kopfhörern etwa meinem Bose Q700 ANC
                          Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

                          Kommentar


                            #88
                            Interessant finde ich auch, dass sich in dem Kopfhörer Chips von völlig unterschiedlichen Herstellern befinden. Ich wäre jetzt davon ausgegangen, die kämen entweder alle von Apple selber oder von einem einzigen anderen Hersteller. Hier sind allerdings Chips von Bosch, Texas Instruments, Apple, NXC, Latice, etc. zu finden.

                            Das bedeutet man kann sich auf dem Markt in einem Baukastensystem alles einkaufen und baut das dann selber zusammen...(?)

                            Kommentar


                              #89
                              Moin,

                              ich habe mir jetzt den Beitrag angeschaut und er hat mir überhaupt nicht gefallen:

                              - es wurden viel zu viele gute Features, … gezeigt
                              - es wurde nicht auf die enorme Belastung meiner Visa hingewiesen die sich ja auch noch um HP minis und einen M1 Mini kümmern muss

                              Jetzt ist meine Visa böse und redet nicht mehr mit mir.

                              Was kann ich denn jetzt machen?
                              QWallyTy
                              Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                              Kommentar


                                #90
                                Dun könntest per Time Machine Deinen vorherigen Zustand wiederherstellen und den Beitrag in Zukunft meiden. Oder hast Du etwa kein Backup?

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X