Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie lange kann man Mac‘s nutzen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • fronk
    antwortet
    Oh! 🙄

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fanagusin
    antwortet
    Zitat von fronk Beitrag anzeigen
    Warum wurde denn Dein Rechner von der Polizei konfisziert?
    mein damaliger mit Bewohner hat illegal Musik im Internet verkauft und wurde erwischt und zur Beweissicherung wurden alle Internet Fähigen Rechner beschlagnahmt. Auch Beteuerungen das das meiner ist haben nichts gebracht.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Steffen63
    antwortet
    Fanagusin
    Erst mal Danke für deine ausführliche Antwort. Ich nutze mein MacBook Air M1 nur für Logic Pro, für alles andere das iPad Pro aus 2018 und jetzt das iPad mini 6.
    Ich schaue auf YouTube öfters über Studio, wie man Aufnahmen besser macht usw.
    Die Studios nutzen ihre Mac‘s recht lange und meistens nicht das aktuelle Betriebssystem.
    Das System muss funktionieren.
    Ich hatte ein MacBook 12 und nach 6 Jahren war Ende Updates. Bei dem MacBook 12 habe ich das verstanden, es war doch recht schwach auf der Brust.
    Ich habe es dann auf deutsch gesagt, fast verschenkt. Es tat mir leid, es sah noch aus wie neu.
    Ich bin mal gespannt ob das M1 länger Updates bekommt, da ich jetzt in Altersteilzeit bin, da sitzt das Geld nicht mehr ganz so locker. Es wäre schade auf Windows zu müssen. Klar das ist Zukunft, wer weiß ob ich da noch lebe.
    Mir ist nur eins aufgefallen. Ich habe noch einen Windows Laptop, der jetzt 9 Jahre alt ist und kein Windows 11 mehr bekommen sollte.
    Es war so simpel Windows 11 trotzdem drauf zu bekommen auf das Alte Teil, bei Apple ist das sehr schwierig, außer für Profis.
    Ok, interessant wäre so ein Thema mal.😃

    Einen Kommentar schreiben:


  • SanSebastian
    antwortet
    Hallo, 100% sicher gibt es zwar nicht - aber bei veralteten Betriebssystemen gibt es BEKANNTE Sicherheitslücken. Das ist schon ein großer Unterschied und der Betrieb sollte nicht mit "100% gibt es eh nicht" weggewischt werden. Gerade weil so ein iMac etc. ja gerne über iCloud mit mehreren Geräten verbunden ist, könnte das alte Gerät als Einfallstor für alles dienen. Keine Software-Updates mehr = Gerät außer Betrieb nehmen (außer nicht im Netz oder mit alternativen Betriebssystemen). Grüße

    Einen Kommentar schreiben:


  • fronk
    antwortet
    Warum wurde denn Dein Rechner von der Polizei konfisziert?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Fanagusin
    antwortet
    Hallo Steffen,

    deine frage lässt sich relativ einfach beantworten.

    Solange wie die Hardware Funktioniert kannst du die von Apple weiterbenutzten ! Ab dem letzten Sicherheitsupdate solltest du aber darübernachdenken Selber für gewisse Sicherheitsmassnahmen wie Virenscanner usw Nachdenken.

    Ich habe selbst einen Mac mini von 2012 stehen der nicht mehr das Aktuelleste Betriebssystem hat, und es wären auch noch Upgrades möglich! Diese möchte ich aber nicht durchführen.

    Gedanken über Sicherheit mache ich mir bei dem gerät weniger da ich das gute alte Stück als Meditheksverwalter nutze. Sicherheitsrelevante Arbeiten wie Online Banking, Berufliche Sachen und so weiter mache ich an diesem nicht mehr, dafür nutze ich gerate mit Aktuellerer Software.

    Es kommt also darauf an was an dem (alt) Gerät machen möchtest, sicher kannst du mit dem letzten Sicherheitsupdates im Internet unterwegs sein. Mac OS gilt für mich als sicherer als Windows alleine durch die Tatsache das es für Hacker und maleware unattraktiver da es im vergleich zu anderen OS weniger vertreten ist und durch den Aufbau des OS schwerer ist dort drin etwas zu Installieren.

    Das einzige was mit der zeit nervt das Funktionen nach und nach nicht mehr wie gewohnt funktionieren, da mit der zeit sich zb Programm interne links mit Updates verändern (Such Funktionen in Stores).

    Ich habe hier einen Pentium 1 mit 75 MHz einer 1mb GraKa von Hercules 4mb Ram stehen und selbst das alte stück aus dem Jahr 1991 läuft bei mir immer mal wieder, aber mit Win 95 gehe ich nicht mehr in Netzwerke (Ja es würde sogar heute noch funktionieren).

    Ich habe mal einen Artikel gelesen das ältere Betriebssysteme mit der Zeit "sicherer" werden da die Schadsoftware mit der Programmierung nicht mehr zurecht kommt, aber das glaube ich weniger. Eher dürfe der fall eintreten das keiner mehr an solchen alten Schätzen Interesse hat.


    eigendlich müsste ich mit dem win 95 mal ins Darknet und jemanden bitten den zu Häcken, als der Rechner mal von der Polizei konfisziert wurde konnten die die Festplatte nicht auslesen da das Dateiformat den unbekannt war und die keinen Umstecker für die Festplatte bekommen haben.

    :)

    Zu 100 Prozent Sicher ist kein System, die Frage ist halt ob du dein System für so Sicher hältst das du die Sachen die du bisher daran gemacht hast in Zukunft weiter hin machen würdest. Klar werden zimmermal wieder Sicherheitslücken bekannt aber wie weiter oben stehend solltest du ab einem gewissen alter dich nicht mehr auf die vom Hersteller bereitgestellten Sicherheitssoftware verlassen. Es gibt oft andere Software Anbieter die für ältere gerate einen Sicherheitssoftware anbieten. Erst wenn du diese nicht mehr bekommst würde ich mir ernsthaft Gedanken machen! Aber selbst dann ist die frage ob es dann nicht reicht den Netzwerkstecker oder die Wlan Verbindung zutrennen, um offline weiter mit dem Gerät zuarbeiten.

    Privat reicht mir oft ein Rechner mit gutem Offices Programm im Internet bin ich seit jähren eigendlich mehr mit Handy oder Laptop unterwegs.


    Einen Kommentar schreiben:


  • woreich
    antwortet
    Man liest in letzter öfters, man könne auch ein Linux installieren .

    Einen Kommentar schreiben:


  • Steffen63
    hat ein Thema erstellt Wie lange kann man Mac‘s nutzen?.

    Wie lange kann man Mac‘s nutzen?

    Wie lange kann man einen Mac nutzen wenn man kein neues Betriebssystem mehr bekommt? Ich weiß man bekommt noch ca zwei Jahre Sicherheitsupdates,was ist dann?
    Ich lese oft das manche den Mac weiterhin nutzen. Ist das nicht zu gefährlich. Das wäre mal interessant
Lädt...
X