Beim sehen des Berichtes das Smart habe ich mich an einen spannenden TED-Talk von Sheena Iyengar (http://www.ted.com/talks/lang/en/she...to_choose.html) erinnert. Sie zeigt in diesem Beitrag auf, dass Unternehmen, welche ein schmäleres Sortiment haben erfolgreicher sind. Weil eine zu grosse Auswahl die Kunden überfordert.
Eigentlich muss man sich überlegen, welche Wahl die Kunden eigentlich treffen. Ich denke die Kunden überlegen sich einfach: Will ich ein iPhone, ein Android oder ein Windows Phone 7? Wenn jetzt ein Kunde, der eigentlich ein Android (oder ein WP7) kaufen will, im Laden steht und von der schieren Auswahl an Telefonen überfordert ist, die sich dann teilweise nur in kleinen technischen Details unterscheiden (von denen die meisten Kunden keine Ahnung haben). Es kann dann ganz gut sein, dass ein normaler Konsument dann einfach zum iPhone greift.

Den TED-Talk kann ich für alle empfehlen, die der englischen Sprache mächtig sind.