Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

HomePod mini schließt Konfiguration nicht ab

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Neo
    antwortet
    Zitat von allesinmac Beitrag anzeigen
    Dort ging es!!
    Super!
    Da fragt man sich doch, warum es mit dem anderen iPhone zuvor nicht ging.
    Hat es dann später auch in Deiner Umgebung geklappt?

    Einen Kommentar schreiben:


  • rene204
    antwortet
    Zitat von allesinmac Beitrag anzeigen
    ... Oh, was? Also Zurücksetzen kann ich meine Fritzbox jetzt auf gar keinen Fall! Ich weiß nicht wie das dann mit den Geräten ist und Telefon. ...
    Erste Regel, hast Du eine "gute funktionierende" Konfiguration auf Deiner Fritzbox, immer eine Konfiguration als Datei auf dem Rechner speichern und sicher ablegen.

    So kannst Du im Falle von Defekt oder anderen Problemen die "gute funktionierende" Konfiguration wieder herstellen....

    Mach es gleich jetzt.....

    Einen Kommentar schreiben:


  • rene204
    antwortet
    Ist normal, das kann dauern... abwarten....

    Einen Kommentar schreiben:


  • allesinmac
    antwortet
    Also das ist ja jetzt echt mal verrückt! Das war ein super Tipp, Neo! Ich habe es gerade tatsächlich mal mit einem anderen Gerät versucht. In diesem Fall ein anderes iPhone. Das ist von meinem Vater. Und ihr werdet es nicht glauben! Dort ging es!! Das hat vielleicht eine Minute gedauert und die Konfiguration war abgeschlossen! Wie kann das sein!? Ist natürlich ein anderer Apple ID Account. Aber gleiches Netzwerk und so.

    Jetzt versuchen wir gerade nur noch das neueste Update einzuspielen. Allerdings kommt da nur die ganze Zeit der Kreisel wo Update laden steht. Kein Fortschrittsbalken. Ist das normal?

    Hoffe ja, dass es dann auch bei mir noch irgendwie läuft.

    Aber echt danke Neo für deine ganzen Tipps!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Neo
    antwortet
    Router zurücksetzen halte ich auch nicht für angebracht, denn sonst läuft doch alles, oder?

    Kann man einen HomePod nicht auch von einem iPad aufsetzen?

    Vielleicht ist eins in der Nähe.

    Oder eine weitere Idee: WLAN am iPhone ausschalten und mal schauen was bei reiner Bluetooth-Konnektivität geschieht.

    Oder erst einmal mit dem iPhone im Freundeskreis versuchen. Wenn es dort klappt, das neuste Update einspielen, wieder aus dem iCloud Account entfernen und dann wieder bei dir versuchen.

    Wild anschreien wäre vielleicht auch noch eine Alternative vor der Rücksendung, einfach zur Entspannung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • allesinmac
    antwortet
    Zitat von rene204 Beitrag anzeigen
    Hast du ihn wirklich mal zurück gesetzt? so mit Strom trennen, finger auflegen und Strom an bis der Lichtring rotes Licht zeigt...?

    Hatte hier damals geholfen, bei einem ähnlichen Problem....
    Ja, habe ich heute auch nochmal gemacht. Bringt leider auch nichts. Habe es auch nochmal ganz dicht dran gehalten. Nach 1 Stunde, war da währenddessen kurz essen, hat er es auch nicht geschafft.

    Mich wundert es auch irgendwie, warum er den Vorgang nicht automatisch abbricht, wenn irgendwann klar ist, dass es sowieso nicht weiter geht.


    Zitat von Berto Beitrag anzeigen
    Ich habe das gleiche Problem gehabt damals. Und der Apple Support wollte nach ca. 60 Minuten Telefonat, dass ich meinen Router auf Werkseinstellungen zurücksetze. Es läge an der FritzBox. Ich schien der Einzige zu sein, der dieses Problem hatte. Hab den HomePod mini dann zurückgeschickt. Widerruf, fertig.
    Oh, was? Also Zurücksetzen kann ich meine Fritzbox jetzt auf gar keinen Fall! Ich weiß nicht wie das dann mit den Geräten ist und Telefon.

    Bei meinen Eltern ging es ja gestern auch nicht. Die haben so ne Easy Box von Vodafone. Ein ganz anderer Router.

    Wahrscheinlich muss ich ihn dann auch leider wieder zurückschicken. Wüsste sonst auch nicht mehr was ich noch machen soll. Solche Probleme hatte ich schon sehr lange nicht mehr mit Apple Hardware.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Berto
    antwortet
    Ich habe das gleiche Problem gehabt damals. Und der Apple Support wollte nach ca. 60 Minuten Telefonat, dass ich meinen Router auf Werkseinstellungen zurücksetze. Es läge an der FritzBox. Ich schien der Einzige zu sein, der dieses Problem hatte. Hab den HomePod mini dann zurückgeschickt. Widerruf, fertig.

    Einen Kommentar schreiben:


  • rene204
    antwortet
    Hast du ihn wirklich mal zurück gesetzt? so mit Strom trennen, finger auflegen und Strom an bis der Lichtring rotes Licht zeigt...?

    Hatte hier damals geholfen, bei einem ähnlichen Problem....

    Einen Kommentar schreiben:


  • allesinmac
    antwortet
    Leider gings auch nicht bei meinen Eltern. :( Muss morgen wohl mal den Support kontaktieren.

    Einen Kommentar schreiben:


  • allesinmac
    antwortet
    Ne, habe ich nicht eingerichtet.

    Ich werde mal versuchen den HomePod bei meinen Eltern einzurichten. Um auszuschließen ob es wirklich an der Fritzbox liegt. Weil die haben auch ein anderen Router.

    Ich werde berichten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Neo
    antwortet
    Was noch im Netz blockieren könnte: ein systemweiter Filter auf dem iPhone.
    Wurde unter Systemeinstellungen/Allgemein/VPN, DNS & Geräteverwaltung etwas installiert?
    Werbeblocker etc.

    Einen Kommentar schreiben:


  • allesinmac
    antwortet
    Danke für deine Tipps! Leider brachte das auch nichts. :(

    Den MAC Filter habe ich nicht aktiviert. Bei WLAN habe ich gestern nur mal den Funkkanal geändert auf WI-FI 4, weil mir jemand sagte, der HomePod könnte mit 802.11n+ac (also WI-FI 5) nicht umgehen. Daran lag es aber auch nicht. Sonst habe ich was WLAN angeht eigentlich nicht viel geändert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Neo
    antwortet
    Fällt mir noch ein:
    MAC-Adressfilter aktiv unter WLAN/Sicherheit?

    Dann deaktivieren (Zugriff für alle Geräte) oder die Mac-Adresse des HomePod eintragen (falls diese auf dem Karton steht).

    Einen Kommentar schreiben:


  • Neo
    antwortet
    Um die FritzBox als Ursache auszuschließen, könntest Du dem HomePod, als auch dem einrichtenden iPhone mal unter Internet/Filter/Zugangsprofile eine unbeschränkte Rolle verleihen.

    Sonst bezüglich aller Einstellungen wie DNS-Server bei Dir alles Standard?

    Einen Kommentar schreiben:


  • allesinmac
    hat ein Thema erstellt HomePod mini schließt Konfiguration nicht ab.

    HomePod mini schließt Konfiguration nicht ab

    Hallo Leute,

    ich habe seit gestern einen HomePod mini. Es gibt da allerdings ein kleines Problem. Mein iPhone findet zwar gleich meinen HomePod mini, es kommt das Fenster hoch und kann mit der Konfiguration beginnen. Soweit klappt das auch alles. Wenn ich damit durch bin fängt er ja dann mit dem Konfigrueren an. Es scheint dann die ganze Zeit "Konfigurieren...". Aber das wars dann auch. Es geht dann einfach nicht mehr weiter. Auch nicht nach 15 Minuten, nicht nach 40 Minuten und auch nicht nach einer Stunde. Die ganze Zeit steht dann nur noch "Konfigurieren..." auf dem iPhone. Ich kann den Vorgang dann nur noch abbrechen. Das merkt der HomePod dann auch.

    Der HomePod taucht auch bereits bei meiner FritzBox im Netzwerk auf. Ich kann ihn da sehen. Auch bei iCloud ist er bereits zu sehen.

    Ich vermute es liegt wohl an irgendeiner Netzwerkeinstellung, die verhindert, dass es da nicht weiter geht.

    Weiß jemand woran das liegen kann?
Lädt...
X