Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wer benutzt MoneyMoney für Mac?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Berto
    antwortet
    Hallo Michael,

    ich nutze seit vielen Jahren MoneyMoney. Angefangen bin ich mit "Outbank", weil das damals die einzige App war, mit der man auch Lastschriften einziehen konnte. Diese Funktion ist für mich essentiell. Mit Outbank konnte man ebenfalls verschiedenste Bankkonten hinzufügen und hatte alles in einer einzigen App.

    Outbank wurde von Stoeger IT (Tobias Stöger) entwickelt, wurde dann zur Stoeger IT GmbH und schließlich von irgendwelchen Fintech Investoren übernommen. Die App wurde immer schlechter. Mittlerweile will diese App alles verwalten: Konten, Budgets, Verträge, Haushaltsbuch, usw. - ich schweife ab.

    MoneyMoney läuft sehr stabil (was für mich wichtig ist) und bekommt auch nach Jahren Benutzung noch regelmäßig neue Updates. Top. Was Deine Frage zur MwSt. angeht, kann ich Dir gerade nicht folgen. Vielleicht auch, weil ich für die Buchhaltung andere Apps habe. Ich mache wirklich nur Lastschriften mit der App. MacHabu kenne ich nicht.

    Viele Grüße
    Bert

    Einen Kommentar schreiben:


  • smiling-mac
    antwortet
    Klingt so, als hättest du dich schon entschieden. Was ich aber extrem empfehlen kann, ich MacHabu von Manfred Richter, einem Entwickler aus der Gegend von Heidelberg. Die Software ist nicht hübsch, aber von der Funktionalität her MEGA und der Support ist der beste, den ich je erlebt habe.

    https://www.mcrichter.de/Seiten/Deut...Allgemein.html

    Übrigens Crossplattform mit Windoof und Linux.

    Einen Kommentar schreiben:


  • desELend
    antwortet
    Das schreit doch nach einer Software Sendung.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    hat ein Thema erstellt Wer benutzt MoneyMoney für Mac?.

    Wer benutzt MoneyMoney für Mac?

    Verwendet hier jemand dieses Programm? Ich habe mich jetzt entschlossen, meine Buchhaltung auf dieses Programm umzustellen und den PC Finanzmanager in der Ruhezustand zu schicken. Der Transfer der Daten war nicht das Problem und ging recht glatt. Mich würde jetzt nur mal interessieren, wie das mit der Mehrwertsteuer gehandelt wird.

    Für Hilfe wird im Vorfeld schon mal herzlich gedankt!
    M.
Lädt...
X