Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammelthread zum HomePod

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #31
    Kann die textile Umhüllung abgenommen werden? Z.B. um sie bei Einsatz in Küchenumgebungen gelegentlich zu reinigen?
    Wird es die Beschränkung auf Apple-Music wohl dauerhaft geben?

    Kommentar


      #32
      Gelesen habe ich noch nichts dass man den Stoff abnehmen könnte.

      Und wie ich Apple kenne kommt da ausser Apple Music wenns ganz gut läuft noch Podcasts Zugriff hinzu.

      Spotify, amazon, Deezer, TuneIn, ... wie bei Sonos wird man wohl vergebens suchen.

      Ich sehe das mehr und mehr als eine Neuauflage des iPod HiFi - gut klingender Lautsprecher der sonst nicht wirklich was kann

      Wie gestern auch noch mal bei Bits und So angesprochen ist es mir ein Rätsel warum das Teil trotz so einer langen Vorlaufzeit so „unfertig“ auf den Markt gekommen ist (werden wir wohl leider nie erfahren)
      QWallyTy
      Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

      Kommentar


        #33
        Zitat von woreich Beitrag anzeigen
        (...)
        Wird es die Beschränkung auf Apple-Music wohl dauerhaft geben?
        Das weiß keiner.
        "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
        Harald Juhnke

        Kommentar


          #34
          Zitat von QWallyTy Beitrag anzeigen
          ist es mir ein Rätsel warum das Teil trotz so einer langen Vorlaufzeit so „unfertig“ auf den Markt gekommen ist
          Meiner Meinung nach liegt das an dem, was Michael Kummer in der Talkbox gesagt hat: Dass die ganze Zeit ein Presse-Trommelfeuer niederprasselt, in dem es heißt, dass Apple am Ende wäre, wenn nicht in den nächsten 3 Monaten eine völlige neue, nie dagewesene, total überraschende und bahnbrechende Produkt-Kategorie vorgestellt würde.

          So war es bei der Watch. So war es beim Smart-Speaker. So war es bei Smartphones mit großen Displays. Sobald irgendwer eine Idee hat, und sobald irgendein Produkt bei einer anderen Firma erfolgreich wird, wird Apple massiv unter Druck gesetzt, eine Antwort darauf zu liefern.

          Wenn Apple einen billigen Mini-Lautsprecher mit Siri auf den Markt bringt, heißt es: "Meh, das gibt's doch schon bei Amazon".

          Wenn Apple einen hochwertigen Hifi-Lautsprecher mit Beamforming auf den Markt bringt, heißt es: "Meh, wieso ist es nicht exakt das Gleiche wie bei Amazon?"

          Wenn Apple es früh auf den Markt bringt, heißt es: "Meh, das war viel zu früh". Bringen sie es später auf den Markt, heißt es: "Meh, Apple hat den Anschluss verloren".

          Wenn Amazon und Google ihre Smart-Speaker als Daten-Sammler einsetzen, fragt man Apple: "Wieso macht Ihr das nicht besser, das wäre doch gut?" -- Aber wenn Apple sagt: "Dafür brauchen wir etwas mehr Zeit, denn die Dinge sind kompliziert", heißt es: "Was fällt Euch ein?!"

          Offenbar hat Apple sich entschieden, den HomePod auszuliefern, als die Funktionen so weit gereift waren, dass die Wünsche der meisten "normalen" Kunden größtenteils erfüllt werden konnten. Speziellere Dinge werden nachgereicht.

          Ich persönlich fände es nicht schlimm, wenn Apple länger warten würde. Aber aufgrund der Presse-Situation, die erheblichen Einfluss auf das öffentliche Ansehen der Firma hat, ist das vermutlich nicht die klügste Vorgehensweise. Es ist schwierig.

          Kommentar


            #35
            Wieso unfertig? Aus Apples Sicht ist bis auf AP2 und Multiroom alles drin, was reingehört.. aus meiner Sicht auch
            MacBook Pro 15“ Late 2016 | iPad Pro 10,5“ | iPhone X | Apple Watch Series 3 LTE | Apple TV 4K

            Kommentar


              #36
              @Jörn - heisse Darstellung, genau so ist es. Habe einen herzhaften Lacher gehabt. Und - unfertig ist das Dings unter dem Gesichtspunkt, was Apple damit will, wohl kaum. Natürlich wird das Zeugs im Laufe der Zeit weiter verbessert. Sonst hätte man ja auch erst das iPhone XIIII veröffentlichen dürfen (oder das Galaxy 25).
              Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

              Kommentar


                #37
                Zitat von woreich Beitrag anzeigen
                Kann die textile Umhüllung abgenommen werden? Z.B. um sie bei Einsatz in Küchenumgebungen gelegentlich zu reinigen?
                Nein, die Hülle kann nicht abgenommen werden.

                Kann man sich ganz gut hier bei ifixtit.com ansehen.

                Kommentar


                  #38
                  Wozu reinigen? Wenn dreckig oder verfettet, einfach in den Müll und neu kaufen.

                  Kommentar


                    #39
                    Hallo Ruegge, zur besseren Übersicht habe ich Dir die letzten Postings von Dir zusammengestellt:

                    aber gerade Apple geht da mit leuchtend schlechtem Beispiel voran und lässt viele Funktionen in Ihren iOS Apps missen
                    Apple bringt andauernd Produkte auf den Markt die noch nicht fertig sind
                    tja nur positives sammeln? Es gibt auch Sachen die am Mac umständlicher sind und unter Windows einfacher
                    Ich könnte hier auch seitenweise Dinge aufschreiben die mir an Apple Produkten nicht gefallen
                    Das fest montierte Netzkabel ist der blödeste Mist... Wenn das kaputt geht schmeisst man das Teil besser gleich weg... Baut Apple nur noch Wegwerfprodukte?
                    Wozu reinigen? Wenn dreckig oder verfettet, einfach in den Müll und neu kaufen
                    Natürlich ist Kritik willkommen und oft auch berechtigt. Aber manchmal sehe ich darin eher ein frustriertes "Dampf ablassen", gerade wenn man bei allem und jedem sofort die negativen Dinge betont und es nur dabei belässt. Ich verstehe den Groll nicht.

                    Der HomePod hat Vor- und Nachteile, und selbst wenn Apple nur halb so blöd wäre, hätte er immer noch Vor- und Nachteile.

                    Wenn sich der HomePod nicht für die Küche eignet, würde ich ihn dort nicht verwenden. Ich habe mir eine dieselgetriebene Dunst-Abzugshaube mit 240 PS in meine Küche einbauen lassen, und bei mir wäre es deswegen kein Problem.

                    Es ist generell schwierig, Lautsprecher vor fettiger Luft zu schützen, da die Luftzirkulation ja zum Funktionsprinzip gehört. Die Außenhülle ist dabei nur ein Aspekt von mehreren.

                    Kommentar


                      #40
                      Moin,

                      zum Thema "unfertig" meine an diversen Stellen gelesen zu haben dass da mehr oder weniger noch eine beta Firmware drauf läuft. Und warum wird auf der 17er WWDC AirPlay 2 angekündigt und kurz vor der WWDC18 ists immer noch nicht da?

                      Und unfertig passt schon wenn das Teil nicht mal Stereo (als Zweierpärchen) kann.

                      Wie sagte es ein Pressemensch von Sonos so schön? "klingt vielleicht besser als ein Sonos Play One aber nicht besser als zwei Sonos Play One"

                      Entweder hat Apple das Teil massiv zu früh angekündigt (nach dem Motto wir haben auch smarte Lautsprecher - bald) oder da muss bei Soft- und oder Hardware irgendwas massiv den Zeitplan gesprengt haben.

                      Oder mussten alle neue Türgriffe designen und hatten drum keine Zeit?
                      QWallyTy
                      Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                      Kommentar


                        #41
                        https://www.heise.de/mac-and-i/meldu...n-3966464.html

                        wirklich reparierbar ist die Konkurrenz allerdings auch nicht wenn ich nicht irre.
                        QWallyTy
                        Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                        Kommentar


                          #42
                          @Jörn
                          In Deinem Fall - Hochleistungsabluftturbine - würde der Einsatz jedweder Lautsprechertechnik sinnlos sein. Da helfen nur arbeitsschutzrichtlinientaugliche Lärmschutzkappen .
                          Bei mir stört dagegen eher der Thermomix das musikalische Ambiente mediterranen Genusses...

                          Amazon Echo kann von seinem Textil befreit werden.
                          Sonos 1 ist badezimmer- und feuchtraumtauglich ausgestattet. Die glatte Oberfläche ist leicht zu reinigen und beide sind stereotauglich.
                          Daneben gibt es noch mindestens einen weiteren Hersteller mit abnehmbarem Textil, welcher sogar einen Klinkeneingang hat und standardmäßig Akku - Libratone Zip.
                          Ich selbst setze seit 6 Jahren ein Köfferchen von B&O ein, das wahlweise mit WLAN, iPod, Echo oder iPhone sehr guten Stereosound liefert. Der war aber teurer als Homepod, Sonos o.ä. Habe bisher aber noch nichts Besseres gefunden.
                          Die Markenkonkurrenz ist groß, langjährig bewährt, zuverlässig und nicht nur auf Applemusic zentriert.
                          Werde natürlich testen - aber die Anforderungen bei dem zu erwartenden Preis sind schon hoch - Design alleine reicht mir da sicher nicht.

                          Kommentar


                            #43
                            https://www.iphoneblog.de/2018/02/12...s-der-distanz/
                            QWallyTy
                            Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                            Kommentar


                              #44
                              https://www.ifun.de/mit-saege-und-sk...omepod-118698/
                              QWallyTy
                              Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                              Kommentar


                                #45
                                und hier war das mit der beta das ich gelesen hatte

                                https://www.heise.de/mac-and-i/meldu...e-3965460.html
                                QWallyTy
                                Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X