Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was ist mein MacBook Pro (15-inch, Mid 2010, SSD) noch wert?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was ist mein MacBook Pro (15-inch, Mid 2010, SSD) noch wert?

    Seit einiger Zeit habe ich wieder damit begonnen, mehr zu fotografieren und durch den Mac App Store zocke ich wieder häufiger ein paar Spiele an meinem MacBook Pro. Dabei kam aber in letzter Zeit häufiger der Wunsch auf, nach einem größeren Monitor und nach einer leistungsfähigeren Grafikkarte. Da natürlich beides in einem iMac zu finden ist, liebäugle ich momentan mit dem Kauf eines iMacs.

    Nun stellt sich mir natürlich zum einen die Frage was mein MacBook Pro noch wert sein könnte und welcher iMac für mich am geeignetsten ist.

    Zum MacBook Pro
    Es ist in der Tat mein Traumrechner. Es handelt sich um ein MacBook Pro (Mid 2010) mit 15" Monitor, Core i5 (2,4 GHz), 4 GB Speicher, NVIDIA GeForce GT 330M und als Sahnekrone ist in dem Gerät eine 120 GB Intel X25-M SSD und eine 320 GB Festplatte (5400 rpm) verbaut. Das Superdrive lässt sich nach wie vor über ein externes Gehäuse weiterverwenden. Wer schon einmal einen Mac mit SSD benutzt hat, kann sich sicherlich vorstellen, dass das MacBook Pro abgeht wie Schnitzel. Es ist zudem top gepflegt, denn mein Mac ist mir heilig!

    Frage 1
    Was kann man für ein solches MacBook Pro mit SSD noch verlangen? Sind 1.500 Euro zu hoch angesetzt? Hier wäre ich um Meinungen dankbar, vielleicht sucht sogar jemand von Euch genau solch ein Modell?

    Frage 2
    Zur Auswahl stünden mir zwei iMacs:

    - Apple iMac 27 Zoll / 2,8 GHz Intel Core i5 / 1 TB / ATI Radeon HD 5750
    (ist wohl das Modell von 2010, mit 8 MB L2 Cache und Grafikkarte mit 1 GB SDRAM)

    - Apple iMac 21,5 Zoll / 2,7 GHz Intel Core i5 / 1 TB / AMD Radeon HD 6770M
    (aktuelles Modell von 2011, mit 6 MB L2-Cache und Grafikkarte mit 512 MB SDRAM)

    Beim Händler meiner Wahl kosten beide Geräte fast den selben Preis, nun bin ich mir unschlüssig welcher die bessere Leistung für Spiele bzw. allgemein die bessere Performance hat. Hier wäre ich für Ratschläge dankbar. Ich bedanke mich schon einmal für Eure Meinungen!

    #2
    Ich würde das große Modell nehmen. Es ist trotzdem noch besser als das neue. Mehr Grafikkarten SDRAM mehr L2Cache.
    Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

    Kommentar


      #3
      http://www.mac2sell.net/
      "Donald schau, die Wunder werden nicht alle!" (Gustav Gans)

      Kommentar


        #4
        Typische Gebrauchtpreise findest Du auf
        http://www.macnews.de/gebrauchtpreise
        und seit dieser Woche auch auf
        http://www.heise.de/mac-and-i/produkte/
        Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.

        Kommentar


          #5
          Die Preisuntergrenze erfährst Du auch hier: http://www.apple.com/de/recycling/computer/

          Kommentar


            #6
            Aufgrund meiner guten Erfahrungen und der fairen und stressfreien Abwicklung schmeiße ich mal www.flip4new.de in die Runde. Da Du ja ein "Sondermodell" mit SSD und HDD hast, kannst Du die auch anschreiben und ein individuelles Angebot erfragen. Das geht relativ schnell.

            Kommentar


              #7
              Ich sage erstmal danke für so viele Antworten. Ich denke mal 1.500 Euro waren etwas zu hoch angesetzt. Ich gehe mal davon aus das ich irgendetwas zwischen 1.300 und 1.400 Euro noch bekommen könnte. Vermutlich werde ich mir mal flip4new.de genauer anschauen.

              Sollte doch jemand hier im Forum Interesse an dem MacBook Pro haben, kann man sich natürlich gerne melden :)

              Kommentar

              Lädt...
              X