Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Phishing-Mail iPhone

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Phishing-Mail iPhone

    Ich habe dummerweise (und das war wirklich sehr ungeschickt von mir) auf einen Link in einer Phishing-Mail in meiner Mail-App auf einem iPhone geklickt. Danach öffnete sich der Safari-Browser. Danach bemerkte ich sofort meine Dummheit und habe den Safari-Browser geschlossen. Ich habe keine Daten eingegegen. Meine ersten Schritte waren, den Safari-Verlauf in den Einstellungen zu löschen und das iPhone neu zu starten. Ich habe ein iPhone XMax mit iOs 14.4.1.
    Nun meine Frage: Was habe ich zu befürchten? Gibt es Tools, um zu überprüfen, ob sich eine Maleware installiert hat? Was muss ich tun?
    Angehängte Dateien

    #2
    Da ist ziemlich sicher nichts passiert.

    Daten hast Du keine eingegeben. Und so einfach wird auch nichts installiert. Und durch Deinen Neustart wurde sowieso reinen Tisch gemacht.

    Alles gut!

    Kommentar


      #3
      Vielen Dank lieber Jörn.

      Da bin ich schon mal beruhigt.



      Ich habe mir nur Gedanken gemacht, da ich seitdem ich den Link am Freitag benutzt habe, innerhalb kurzer Zeit 3 komische SMS von verschiedenen Nummern bekommen habe, wo ich eben auch wieder einen Link wegen Packetverfolgung anklicken sollte.

      Habe ich natürlich nicht gemacht, sondern sofort die Nummern geblockt.


      Aber trotzdem Danke.

      Kommentar


        #4
        Habe ich heute auch gelesen. Ziemlich perfide!

        ""Ihr Paket kommt an": Links in falschen Tracking-SMS führen zu Banking-Trojaner".

        https://www.heise.de/news/Ihr-Paket-...r-5995597.html

        Kommentar


          #5
          ... aber wohl in diesen Fällen doch ausschließlich für Android-Smartphones, was den Trojaner angeht?

          Kommentar

          Lädt...
          X