Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Versand AW 6

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jörn
    antwortet
    Jedenfalls bin ich nicht schwanger geworden.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    antwortet
    Aber jetzt gehts?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jörn
    antwortet
    Das erinnert mich daran, als ich bei der Watch 5 meinen Menstruationszyklus messen wollte. Das hat auch nicht auf Anhieb geklappt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    antwortet
    Danke, danke - mittlerweile ist alles soweit wieder eingerichtet. Komischerweise habe ich mit dem Aktivieren der Blutsauerstoffmessung Schwierigkeiten: da sollte auf de iPhone Watch App zum Aktivieren eine App Blutsauerstoff auftauchen - tut sie aber nicht. nur unter den installierten Apps steht „Blood Oxygen“ - als wenn es eine Drittanbieter App wäre. Scheinen noch Lokalisierungsprobleme zu sein oder die neuen Betas von 14.2 machen Ärger. Das wird sich bald lösen, hoffe ich - spätestens beim der nächsten Beta.

    Der Rest war ein weitgehend simpel. Vor allem das Einrichten der eSIM für LTE ist sehr elegant gelöst. Wenn man auf die Einstellung „Mobilfunk“ geht wird eine externe Seite der Telekom aufgerufen, wo man einfach die alte gegen eine neue aktualisieren kann. Diese wird innerhalb von wenigen Minuten aktiv und das war es auch schon. Die alte eSIM ist damit ersetzt und deaktiviert.

    Ansonsten merkt man erst einmal wenig Änderung. Die Watch ist sehr schnell - klar, aber das war die alte auch. Schön ist WLAN 5GHz. Die Ablesbarkeit der Watch Faces im „Dunkelzustand“ sind je nach Face in der Tat deutlich heller - zB bei der Infograph. Ob der Akku wirklich merkbar länger hält, wird sich zeigen. Eines ist aber sehr spürbar - das Updaten von Betas geht ziemlich rasant - gefühlt mindestens doppelt so schnell wie früher. Das ist in der Tat sehr angenehm. Das Laden wirkt ebenfalls fühlbar schneller.

    Alles in allem haben sich meine Erwartungen erfüllt. Eine wirkliche Notwendigkeit für ein Upgrade von der Watch 5 gibt es nicht. Trotzdem macht es mir Freude, die neue zu haben.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jörn
    antwortet
    Glückwunsch, Michael!

    Einen Kommentar schreiben:


  • McTenner
    antwortet
    Erst mal Glückwunsch zum Neuerwerb!
    Ist denn der Ladepuck bei den Stahlmodellen noch aus Stahl oder jetzt auch komplett Kunststoff?

    Einen Kommentar schreiben:


  • QWallyTy
    antwortet
    Moin,

    meine ist auch unterwegs und hat sich gestern von 7 Tage auf 1 geändert sollte also heute oder morgen hier aufschlagen.

    Ist dann meine erste Nike mal schauen wie sie mir gefällt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • woreich
    antwortet
    Bei Alu und Edelstahl soll man das 5 W-Netzteil bei Bedarf extra dazubestellen, ca 22 €. Bin ja schon froh, wenn ein Armband dabei ist. Das wird sicherlich auch noch umweltbegründet wegfallen. Hat doch schon jeder mindestens eines.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    antwortet
    Update: die neue AppleWatch 6 wurde gerade von UPS geliefert. Kleiner Überraschung- entgegen der ganzen Meldungen liegt ein Netzteil bei. Vielleicht nur bei den teureren Modellen?

    Einen Kommentar schreiben:


  • fcbayernsupporter
    antwortet
    Das würde dann ja auch zu meinem Lieferdatum passen. Nur, dass bei mir das Tracking über DHL erst in den Niederlanden beginnt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    antwortet
    Update: um 20.29 ist der Flug in Köln aus Dubai angekommen und um 22.29 wurde die Sendung vom Zoll freigegeben. Als Zustellungsdatum nennt UPS 21.9. - wäre ja ein Ding, morgen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jörn
    antwortet
    Andererseits, je älter man wird, desto eiliger wird es.

    Ok, soooo alt biste nun auch wieder nicht...

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    antwortet
    Offensichtlich sind da schon eine ganze Anzahl Watch 6 am Tage der Keynote auf Lager gewesen. Wahrscheinlich Alu-Teile?

    Meine ist in Jiaxing auf die Reise geschickt worden. Shanghai war der 1. Umstieg. Um 17.10 hat der aktuelle Flieger Dubai verlassen. Glaube kaum, dass die Lieferung da noch bis Freitag braucht. Wir werden sehen. Ich bin ja schon aus dem Alter raus, wo man sowas nicht erwarten kann.

    Einen Kommentar schreiben:


  • woreich
    antwortet
    Hatte meine erste Watch überhaupt zunächst gemietet. Freue mich jetzt tatsächlich auf meine nächste!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jörn
    antwortet
    Ganz neue Produkte kommen oft direkt aus Shanghai.

    Lagerware, oder wenn ein Produkt gebündelt wird mit Lagerware (etwa Zubehör), läuft meist über Tschechien oder Holland. Das sind riesige Umschlagplätze für Apple, um verschiedene Produkte zusammenzuführen.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X