Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Versand AW 6

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #61
    Auto-Helligkeit ist Standard.
    Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

    Kommentar


      #62
      Meine watch 2 habe ich 2 Jahre getragen und in den letzten 2 Jahren meist nur bei Joggen, Radtour und schwimmen

      die Watch 6 mit dem größeren und helleren Display ist nett, aber selbst nach dem Auslassen der series 3 4 5 merke ich da doch nach ein paar Tagen nicht mehr viel von. Im Endeffekt ist sie so gut wie die Watch 2. lediglich die zusätzlichen Watch Faces und always-on ergeben einen Mehrwert.

      Kommentar


        #63
        Ebenfalls ein Mehrwert: Wenn Musik/Podcasts auf dem iPhone laufen, hast Du sofort oben ein kleines Symbol auf der Watch, um die Player-Steuerung anzuzeigen. Du kannst es auch so einstellen, dass die Steuerung unmittelbar auf der Watch angezeigt wird. So kannst Du bequem die Lautstärke steuern oder vor/zurück springen, ohne das iPhone aus der Tasche zu holen. Geht auch mit den HomePods. Kann das die Watch 2? Meines Wissens kann es erst die 3er.

        Kommentar


          #64
          Das habe ich vor ein paar Tagen deaktiviert, weil ich es als störend empfinde, dass sich das ungefragt auf der Watch öffnet. Ich erinnere mich dunkel, dass ich dies auch nach einer Weile bei der Watch 2 deaktiviert hatte

          Meine Podcasts wähle und steuere ich in der Overcast App
          und Musik höre ich aus der iCloud über die GoodReader App

          Ich nutze die Watch als Uhr, zum lesen von notifications, beim Joggen/Radeln/Schwimmen und für Regenvorhersage

          Kommentar


            #65
            Jeder nach seinem Geschmack. Ich nutze meine Uhr mehr.
            Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

            Kommentar


              #66
              Meine wird gerade versandt, bin schon sehr gespannt!
              Never change a running System
              -Since 1996

              Kommentar


                #67
                Ach ja - mit WatchOS 7.1 Beta 2 und iOS 14.2 Beta 2 lässt sich der Blutsauerstoff einrichten. Funktioniert tadellos. Ich hatte noch keine einzige gescheiterte Messung. Die Werte variieren den Tag über (das ist natürlich) - bei mir min. 92% max. 99% - gerade eben 97%. Ist also alles im grünen Bereich.

                PS: Die fehlenden Watch Faces sind jetzt auch drauf - allerdings funktioniert das Emoji-Face nicht gescheit - es hängt bei Aktivierung oder Einrichtung die Watch komplett auf. Nach längerer Wartezeit (ca. 2-3- min.) restartet die Watch dann von selbst. Das beseitigen eines so fehlerhaft eingerichteten Faces gestaltet sich als Geduldsarbeit, da sich beim Aktivieren immer die beschrieben Schleife auftut. Am besten drückt man bei einem anderen Face auf das Zifferblatt zum Bearbeiten. Man kann dann auf das entsprechende Face vorscrollen und es durch nach oben wischen loschen. Dann ist wieder Ruhe im Gebälk. Daher dringende Empfehlung: das Emoji-Face unter 7.1 Beta 2 NICHT installieren. Unter 7.0 habe ich keine Erfahrung zur Funktionalität. Sonst habe ich bei dieser Beta keine Fehler bemerkt.
                Zuletzt geändert von mkummer; 02.10.2020, 10:26.
                Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

                Kommentar


                  #68
                  Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
                  Ebenfalls ein Mehrwert: Wenn Musik/Podcasts auf dem iPhone laufen, hast Du sofort oben ein kleines Symbol auf der Watch, um die Player-Steuerung anzuzeigen. Du kannst es auch so einstellen, dass die Steuerung unmittelbar auf der Watch angezeigt wird. So kannst Du bequem die Lautstärke steuern oder vor/zurück springen, ohne das iPhone aus der Tasche zu holen. Geht auch mit den HomePods. Kann das die Watch 2? Meines Wissens kann es erst die 3er.
                  Nein, das kann meine 2er auch. Und das ist tatsächlich ein echt praktisches Feature, das ich ständig nutze. Das funktioniert auch mit der Audible-App auf dem iPhone.

                  (Fakt am Rande: Mit Catalina kann ich plötzlich meine Hörbücher nicht mehr auf das iPhone ziehen, sondern kann das nur noch durch synchronisieren lösen. Habe ich schon erwähnt, dass mir Catalina auf den Keks geht?)

                  Kommentar


                    #69
                    Wozu braucht man Betas für Blutsauerstoffessungen
                    Das geht bei mir auch mit 7.0.1
                    Und die watch misst von allein 8-15x je tag

                    Kommentar


                      #70
                      Die Watch misst den Sauerstoff so lange, bis ihr die Puste ausgeht.

                      Kommentar


                        #71
                        Vielleicht wurde es bereits besprochen:
                        Kann man den Blutsauerstoffwerten tatsächlich ansehen, ab man eine Maske trägt?
                        Der Wert soll nach Anlegen angeblich um einige Prozentpunkte fallen.

                        Kommentar


                          #72
                          Für die Blutsauerstoff - Messungen braucht man 7.1 Beta nicht. Hatte man aber die 1. Beta drauf wie ich, ging es nicht. Das hat sich mit Beta 2 geändert. Folglich brauchte ich diese Beta um die Messung zu bekommen.

                          Die Hintergrund-Messungen geschehen, wenn man sich länger ruhig hält, sagt Apple und sie seien „ungenauer“ als die angestoßenen Messungen. Wie oft und wann genau mit welchem Resultat spiegelt sich nirgends in der Health App. Wenn man sich im Dunklen aufhält, sieht man ab und an das rote Messungslicht unter der Uhr hervor.
                          Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

                          Kommentar


                            #73
                            Den Maskentest habe ich gerade gemacht. Ergebnis 96 ohne und 95 mit Maske. Das ist aber kein signifikanter Unterschied. Nachdem die Werte ja nicht augenblicklich einrasten, wird man die Maske schon länger tragen müssen um einen Unterschied zu haben.
                            Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

                            Kommentar


                              #74
                              @McTenner: Eine (wirklich dichte FFP2-) Maske dürfte leichte Veränderungen in Sachen CO2 im Blut machen, nicht wirklich jedoch bei O2. Die üblichen Alltags- und OP-Masken stellen praktisch keine Behinderung für die Atmung dar. (Psychologisch kann das anders aussehen, wie wir an den Corona-Demos sehen können...)

                              @Michael: Deine Messungen von 95% und vor allem von 92% sprechen ziemlich dafür, dass die Messungen eher ungenau sind - oder hast du eine Atemwegserkrankung? Wenn man sich bei diesen Werten gut fühlt, sind sie kein Problem, aber sie sind für gesunde Menschen eher ungewöhnlich niedrig.

                              Kommentar


                                #75
                                Danke fürs Testen und kommentieren!

                                Weniger Sauerstoff > weniger Oxidation, vielleicht gar nich verkehrt.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X