Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

War es das jetzt mit Microsoft? [meint vermutlich Spiegel-Artikel unbekannten Themas]

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    War es das jetzt mit Microsoft? [meint vermutlich Spiegel-Artikel unbekannten Themas]

    dies habe ich eben gefunden. Jetzt regiert Steve Ballmer wohl bald allein. http://www.spiegel.de/netzwelt/gadge...723907,00.html

    #2
    Microsoft hat durchaus mehr als 1 Angestellten.

    Kommentar


      #3
      Also wenn das der visionär war, dann kann es ja nur besser werden
      *so eine Bremse*

      Kommentar


        #4
        Nunja, ob es das Ende on MS sein wird, kann man nicht abschätzen. Ich sehe in den beschrieben Geschehnissen eher den Anfang vom Endes der Witzfigur Steve Ballmer.
        Ozzie hatte einen nicht gerade unwichtigen Posten inne, den Ballmer jetzt unbesetzt lassen will. Das heißt doch, dass MS in den nächsten Jahren wieder nur hier nach da schlingern wird und nicht weiß, wohin es gehen soll.
        Damit werden sie wieder unfertige, schlechte Produkte auf den Markt bringen, was an dem mühsam verbesserten Image arg kratzen wird. Über kurz oder lang muss Ballmer dann gehen, andernfalls geht MS mit Pauken und Trompeten unter.
        Was ein solcher Untergang für die gesamte IT-Industire bedeuten würde, kann man jetzt noch gar nicht abschätzen. Wenn immerhin 80% der Computer kein Betriebssystem mehr haben, was dann? Werden die alten XP-Lizenzen dann immer noch im Jahre 2020 eingesetzt und alles Welt muss ihr Betriebssystem hacken, damit die Computer funktionieren? Dadurch, dass die Updateserver fehlen, ist die gesamte Menscheit total angreifbar.
        Intel und AMD müssen weiterhin CPUs aus dem 20. Jh. fertigen, damit die Branche weiterläuft?
        Apples Gebäude explodieren, weil einfach kein einziger Entwickler mehr reinpasst, denn alle noch so kleinen Plätzchen sind mit Geld gefüllt. Nach dem Kauf von Foxconn und Quanta hat Apple wieder etwas Platz für die oberen 10% der MS-Entwickler, deren Umerziehung verschlingt noch einmal Milliarden, Apple hat wieder Platz für neues Personal. Um der NAchfrage und Vielfalt gerecht zu werden gibts nun 5 Laptop- und 10 Desktopmodelle, dazu kommen 5 iPadmodelle und drei weitere iPhonemodelle.

        kurze Zeit später hat Apple die hälfte vom ehemaligen MS-Marktanteil inne, ist der Monopolist. Steve segnet das Zeitliche, das Loch bei Apple ist größer als das Loch, dass Ozzie bei MS hinterlassen hat. Apple zerbricht, mit einem riesigen Knall explodiert das Internet und die Weltbevölkerung entdeckt die Feldarbeit wieder für sich.

        Die Zeit der Technologie geht zu Ende und wir sind wieder im Mittelalter. Kein Mensch denkt mehr an Erderwärmung, an Luftverschmutzung. Peng. Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Back to the Roots. Einstein 2 wird geboren und der Kreislauf geht von vorne los.

        Kommentar


          #5
          Whow. Gibt's das auf Rezept?

          Kommentar


            #6
            Nein. Ich hatte nur gerade Lust mir eine Verschwörungstheorie zu bauen.

            Kommentar


              #7
              I Love you 486er!
              Zuletzt geändert von applelizer; 19.10.2010, 18:14. Grund: lol 4 6 8 er
              Bin hier zu finden: neckbreaker.de

              Kommentar


                #8
                @486er: Vielen Dank für diese amüsante Geschichte. Es sollte im Forum viel mehr längere und sorgfältig geschriebene Beiträge wie diesen geben. Jörn macht es immer wieder in alter griechisch-römischer Forumtradition vor.
                Für Kurzbeiträge im Chatstil ist so ein Forum m. E, viel zu schade. Viel zu schnell ergeben sich bei Kurzstatements Missverständnisse und viel zu schnell werden im Stakkatostil halbgare Meinungen und wenig durchdachte Behauptungen herausgerotzt.

                Deshalb: Schreibt Leute, schreibt!

                Ich bin jetzt so alt...
                Ich muss nicht mehr alles verstehen!

                Kommentar


                  #9
                  @486:

                  Da scheint es ein Zeug in Braunschweig zu geben, wo wir hier in der Nähe der holländischen Grenze nur von träumen können.

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X