Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ärger um iAd: Apple hat drei Streifen und 10 Millionen US-Dollar weniger

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Ärger um iAd: Apple hat drei Streifen und 10 Millionen US-Dollar weniger

    Der Sportartikelhersteller Adidas zieht seine zehn Millionen US-Dollar schwere iAds-Werbekampagne zurück. Dreimal habe Apple das Kreativ-Konzept des Traditionsunternehmens aus dem fränkischen Herzogenaurach zurückgewiesen, berichtet die US-Website Business Insider unter Berufung auf zwei ungenannte Quellen. Apple wolle außergewöhnlich umfänglich bei der Kreation von Anzeigen für die iOS-Plattform mitgestalten, Adidas habe Firmenchef Steve Jobs als "Kontroll-Freak" erlebt.

    Hier weiterlesen:
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...r-1101385.html

    #2
    :D da hat jemand heise.de gelesen :D

    Na ja wundert es jemanden? Mich nicht... aber 10 Millionen sind nicht wirklich Geld für Apple habe ich das Gefühl.
    Genug Apple Zeugs über viele Jahre

    Kommentar


      #3
      Es geht doch nichts über ein Gerücht. Aber kein Grund Heise zu lesen :)

      Kommentar


        #4
        Ok gut das ist aber kein Gerücht in dem Fall, sondern der Kunde ist ihnen Flöten gegangen.

        Aber ok machen wir uns nicht vor, es ist bekannt das S.J. es ordentlich übertreiben kann. Da will man sicher nicht drüber streiten.

        Viel bemerkenswerter ist das sie iAd nicht gebacken bekommen. Ich weis nicht wie ich das ausdrücken soll, der Werbemarkt ist launisch und sprunghaft. Da kann man nicht Monate auf ne Kampagne Warten dann ist doch schon alles wieder vorbei.
        Genug Apple Zeugs über viele Jahre

        Kommentar


          #5
          Wenn es kein Gerücht ist, wo sind die Belege für die Behauptungen?

          Kommentar


            #6
            Zitat von siberia21 Beitrag anzeigen
            :D da hat jemand heise.de gelesen :D
            Wie soll man (wenn man nicht zufaellig bei ADIDAS oder Apple arbeitet) sonst an diese Info gelangen, wenn man sie nicht irgendwo liest!?
            Verstehe diese Aussage nicht...aber Du hast sicher eine passende Antwort darauf

            Kommentar


              #7
              Na hey das war ein Scherz, ich hab es heut früh auch dort gelesen und mir gedacht, tja na mal sehen wann jemand was dazu schreibt und siehe da. Also alles gut.
              Genug Apple Zeugs über viele Jahre

              Kommentar


                #8
                hoffentlich wird das eine Totgeburt, braucht kein Mensch und will kein Mensch.

                Werbung innerhalb vom OS wollte MS auch schon mal machen...

                Kommentar


                  #9
                  Man muss es nur richtig machen

                  Kommentar


                    #10
                    Zu bloed das die wenigsten Firmen (wie z.B. Budweiser) wirklich gute Werbung fabrizieren koennen. Die Meisten klatschen einen Unfug in's Radio oder Fernsehen, den man hoechstens 1x ertraegt

                    Kommentar


                      #11
                      IBM konnte auch super Werbung:

                      http://www.youtube.com/watch?v=DSpj09kK_jc

                      Gruß,
                      Sönke

                      Kommentar


                        #12
                        IBM hat sehr, sehr gute Werbung gemacht. Ich kann mich noch erinnern wie man sich bei manchen vor Freude gekringelt hat. Besondern wenn man sich in die Situation hineinversetzten konnte.

                        und genau die Situation hatte ich letzten nur das ich die Frage gestellt haben

                        http://www.youtube.com/watch?v=_oUbg...eature=related

                        mal davon abgesehen das sie nicht soviel Geld die Stunde verloren haben. Doch die Frage ob ich nicht pro Stunden günstiger bin als wenn die Mitarbeiter nicht arbeiten können.... Der Blick war 1:1 der gleiche.
                        Genug Apple Zeugs über viele Jahre

                        Kommentar

                        Lädt...
                        X