Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Software von Microsoft für das iPhone

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • n4r3H4r0
    antwortet
    Was denn was denn, ist das etwa bei dir der Fall?
    Sowas gibt es bei uns nicht, da gibt es anderen Entzug aber das wird nicht verraten

    Vorsicht, wenn du Hal9000 sagst das er die Schnauze halten soll fragt er bestimmt erstmal zurück warum, oder er sagt dir ganz einfach das es zur Zeit nicht geht und das er deinen Wunsch nicht folge leisten wird und das er dann sofort dein iPhone zerstören wird wenn du nicht sofort machst was er dir sagt

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurare
    antwortet
    Ja, und Hal9000 hat gegenüber der Freundin auch den Vorteil, dass man ihm sagen könnte, die Schnauze zu halten, ohne dass man mit Sexentzug bestraft wird

    Einen Kommentar schreiben:


  • n4r3H4r0
    antwortet
    Eine Voice Recognition macht nur Sinn wenn sie 100 % funktioniert, schon bei 99 % Erkennungsrate bekommt man das kalte Grausen als Anwender

    Wäre doch cool, wenn man mit dem iPhone reden könnte wie mit Hal9000 aus Space Odyssee

    Einen Kommentar schreiben:


  • ronaldmac
    antwortet
    Die News ist schon alt, aber seit MS seine Lizenz für das iPhone an Apple gegeben hat, ist das Interesse enorm gestiegen. Auch Adobe arbeitet angeblich schon an einem speziellen Flash-Player. Ist nur die Frage, ob Apple die Applikation dann auch freigibt.

    Also ich hab schon lange TextEdit auf meinem iPod touch, aber kleine Erweiterung wäre schon nett. Vielleicht ein paar Formatierungen ergänzen ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurare
    hat ein Thema erstellt Software von Microsoft für das iPhone.

    Software von Microsoft für das iPhone

    Da tönte Microsoft erst, dass es keinerlei Interesse hätte bei jenen Konditionen Software für das iPhone zu erstellen, da schiesste nun auch schon die Meldung heraus, dass sie es nun doch tun werden...

    Die Herren haben festgestellt, dass sie mit ihrem MS Office für den Mac schliesslich über 200 Millionen US-$ jährlich Gewinn erzielen. Man rückt noch nicht wirklich damit raus, was man eigentlich entwickeln möchte auf dem iPhone für die MS Office Benutzer: "It's really important for us to understand what we can bring to the iPhone," he said. "To the extent that Mac Office customers have functionality that they need in that environment, we're actually in the process of trying to understand that now." Mit anderen Worten: Finden das iPhone voll cool, haben aber eigentlich keinen Plan, was die Anwender auf dem gerne von uns sehen würden.

    Da MS TellMe (www.TellMe.com) gekauft hat, möchten sie zumindest jenes Produkt auf das iPhone bringen -> Man spricht dann zukünftig mit seinem iPhone, z.B. "Nenne mir die Lieblingsfarbe von S. Ballmer" und schwupps hat man die entsprechende Farbe auf dem Display. Oder: "Wie ist das Wetter auf dem Apple Campus", etc. -> Also letztendlich einfach eine Voice Recognition - Software.

    (AppleInsider.com)

    Was würdet ihr euch denn für einen Applikation für das MS Office auf dem iPhone wünschen? Eine abgespeckte Version von Word oder Excel...? Noch schnell etwas vorher an einem Dokument editieren?

    Voice Recognition? Das Zeugs habe ich auf noch keinem Handy bisher benutzt. Komme mir blöd vor, wenn ich mit meinem Handy spreche. Sinnvoll finde ich es nur bei einer BlueTooth-Anlage im Auto, damit man die Hände frei hat.
Lädt...
X