Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Lebensmittel bei Amazon?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • dafedo
    antwortet
    Ah, noch einer aus der Gegend!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eimäck
    antwortet
    Zitat von Kurare Beitrag anzeigen
    Eimäck könnte mit seinem Wohnort in einer "wirtschaftlich abgeschiedenen" Gegend ein potentieller Kunde sein.

    Ich wohne am Rande des Rhein-Main-Gebietes (50 KM nach Ffm. & 23 KM nach Giessen) trotzdem 2 Orte weiter erst ein Bäcker, Metzger oder Supermarkt ca. 6 KM und mehr. Ich hab bekannte im Vogelsberg, immerhin auch mitten in Hessen da ist im Umkreis von 3-4 Orten nichts mehr, ca. 15 KM.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurare
    antwortet
    Hmm... ich habe mich auch schon gefragt, wer hier die Zielgruppe sein könnte. In den Städten haben die Supermärkte bis 22 oder sogar 24 Uhr geöffnet, sodass eigentlich jeder, der auch länger Abends arbeitet, noch die Möglichkeit hat, einkaufen zu gehen. Eimäck könnte mit seinem Wohnort in einer "wirtschaftlich abgeschiedenen" Gegend ein potentieller Kunde sein.

    Ich erinnere mich noch daran, wie meine Oma früher von einem Feinkosthändler in Hamburg Steaks bestellt hat. Diese wurden in verschweisste Tüten gepackt, die wiederum von Päckchen von Trockeneis umgeben waren... und so wurde es dann in einem Karton zugestellt per Post.

    @radstar: Hatte ich gar nicht gesehen. Muss ich mal nachschauen. #FAZ

    Einen Kommentar schreiben:


  • 486er
    antwortet
    Ja, aber nur Hackfleisch.

    Nee, mal ernsthaft:
    Ansich kann ich mir das nur schwer vorstellen. Ansich bekomme ich alles, was ich brauche in den Supermärktern vor der Haustür, max. 10 Min zu Fuß entfernt.
    Es kann vielleicht mal vorkommen, dass man etwas exquisites sucht, da könnte man evtl. auf Amazon zurückgreifen, allerdings auch nur, wenn es günstiger ist, als vor Ort.

    Einen Kommentar schreiben:


  • radstar
    antwortet
    @Kurare: Du liest doch sonst immer FAZ, in der Sonntagsausgabe war ein Test von solchen Lieferanten.
    Ich werde morgen nochmal die Ergebnisse raussuchen, aber da bei mir der Supermarkt ca. 50m entfernt ist, ist das meine erste Wahl.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dafedo
    antwortet
    Ah wie geil, das muss ich gleich mal checken. Also bei Salat und Co bin ich schon sehr skeptisch, aber andere Sachen wie Müsli oder Schokolade könnte ich mir durchaus vorstellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cordcam
    antwortet
    Ich frage mich, was mit dem Zeug passiert, wenn der Bote mich nicht antrifft....

    Einen Kommentar schreiben:


  • Eimäck
    antwortet
    Ich werds gleich mal abchecken, da ich aufm platten Land wohne (bei uns und im Nachbarort gibts nicht Mal mehr Bäcker und Metzger) hab ich schon immer nach sowas gesucht bisher wars aber nur Dosenzeugs (bei Schlecker) oder viel zu teuer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Kurare
    hat eine Umfrage erstellt Lebensmittel bei Amazon?.

    Lebensmittel bei Amazon?

    76
    Ja.
    25,00%
    19
    Nein.
    39,47%
    30
    Vielleicht.
    35,53%
    27
    Guten Abend,

    über die Jahre hinweg hat Amazon sein Angebot immer wieder erweitert, aber wie ich jetzt gerade auf Amazon herumsurfte geriet ich doch ins Stutzen:



    Hat von euch schon jemand Salat oder Möhren bei Amazon bestellt? Oder wie wäre es mit einem frischen Brot:


    Grüße,
    Kurare
Lädt...
X