Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

100e deutsche(!) Radio-Sender in iTunes, IE-User aussen vor...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    100e deutsche(!) Radio-Sender in iTunes, IE-User aussen vor...

    Eigentlich habe ich 2 Dinge zu berichten.
    Zunächst einmal habe ich auf rosenblut.org einen tollen Tipp entdeckt, der sehr viele Radio-Streams, insbesondere deutsche (sowohl öffentlich-rechtliche als auch private), in iTunes verfügbar macht:
    http://www.rosenblut.org/2010/03/18/...unes-download/

    Das allein wäre m.E. schon diesen Beitrag wert, oder?
    Aber es geht weiter:
    Den Link habe ich in meinem iTunes-nutzenden Bekanntenkreis verbreitet, "naturgemäß" auch an einige Windows-Nutzer.
    Nicht schlecht gestaunt habe ich dann aber, als ein Bekannter sich meldete und mir mitteilte, er könne auf der Seite, die im o.a. Beitrag verlinkt ist, den entscheidenden Download-Link nicht finden.
    Er verwendet den Internet Explorer 8. Erstaunlicherweise konnte ich dasselbe Phänomen auch in meinem (für "Notfälle") verfügbaren VirtualBox-WinXP mit dem ollen IE 6 nachvollziehen, die verlinkte Seite (http://www.visione-test.de/cms/index...nes&Itemid=134) wird offenbar von den Internet Explorern dieser Welt nicht korrekt dargestellt!
    Das ist schon eine kleine Sensation, wie ich finde. Denn wann gab es mal eine Seite, die man mit der Software des sympathischen Weltmarktführers der Herzen nicht besuchen konnte? Es tut sich was...

    Der Bekannte konnte das Problem mit Safari lösen (der offenbar seinerzeit mit iTunes mitinstalliert wurde). Er staunte nicht schlecht, als die Seite im Safari so viel mehr zeigte als im IE...

    - Der Windows-Screenshot ist "vollständig" - mehr Text wird dort nicht gezeigt.
    - Der schicke Farbverlauf im Kopfteil wird wiederum Safari- und Firefox-Nutzern vorenthalten (verschmerzbar), alles sehr seltsam...
    Angehängte Dateien
    "Donald schau, die Wunder werden nicht alle!" (Gustav Gans)

    #2
    Ist doch in Ordnung. Die olle Werbung auf der linken Seite ist im IE brav ausgeblendet und den schicken Farbverlauf im Head kann man auch noch sehen. IE - was braucht man mehr?

    Kommentar


      #3
      Kann ich bestätigen. Hatte vor meinem Mac-Kauf auch den Rosenblutbeitrag angeschaut und wollte mit dem IE darauf zugreifen. Gleiches Ergebnis wie auf dem Screenshot.

      Hab es dann vergessen aber ich werd es jetzt dann nochmal probieren. Aber grundsätzlich finde ich es immer blöd, wenn solche Inhalte im Netz nicht für jeden zugänglich sind.

      Gruß Markus
      Macbook Pro 15" Retina (late 2013), TV 2, TV 3, iPhone 3Gs 16GB, iPhone 4S 64GB, iPhone 5S 64GB, iPad mini 32GB, iPad Air 32GB - mangold-tta.de

      Kommentar


        #4
        Ich kenne da auch einige Inhalte die der Safari (zB auf dem iPhone) nicht zugänglich macht. Ich sag nur Flash

        Kommentar


          #5
          Basieren die Radiosender auf einem WMA-Stream oder MP3-Stream?
          MacBook Pro 13" (2017, 3,1 GHz, 16 GB RAM, macOS 11.3) • iPad Air 2 Cellular (64 GB, iOS 14.5) • iPhone 11 (64 GB, iOS 14.5) • Apple Watch SE (watchOS 7.4)

          Kommentar


            #6
            Sowohl als auch.
            Das Download-Archiv "444_Radio" (http://www.visione-test.de/cms/attac.../444_Radio.zip) enthält mehrere Verzeichnisse und Dateien, in denen alles dazu beschrieben steht.
            "Donald schau, die Wunder werden nicht alle!" (Gustav Gans)

            Kommentar

            Lädt...
            X