Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apple im Crash?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Apple im Crash?

    Wie stark leidet Apple unter den Börsenturbulenzen? Wird Apple die nächste Krise überstehen? Wohin geht der Aktienkurs? Wieso verliert Apple überproportional?
    23
    Ich kaufe jetzt billig Aktien, was das Zeug hält
    30,43%
    7
    Mich interessiert der Aktienkurs von Apple nicht
    69,57%
    16
    Nichts wie raus - alles verkaufen
    0,00%
    0

    Die Umfrage ist abgelaufen.

    Das habe ich nie gesagt.

    #2
    Der Kurs wird wieder steigen. Spätestens nach der WWDC und neuer Ankündigungen geht´s bergauf. Der letzte Peak kam mit Bekanntgabe der Quartalszahlen. Danach hat sich der Kurs wieder "eingependelt".
    Meine Einschätzung und Beobachtung als Nicht-Börsen-Spezi .
    Macbook Pro 15" Retina (late 2013), TV 2, TV 3, iPhone 3Gs 16GB, iPhone 4S 64GB, iPhone 5S 64GB, iPad mini 32GB, iPad Air 32GB - mangold-tta.de

    Kommentar


      #3
      Wie Börsenturbolenzen?

      Ich hab gehört das der Kurs seid 1,2 Jahren stetig nach oben geht, gerade jetzt nach dem iPad???

      Kenn mich mit Aktien leider nicht aus, hätte aber gerne so um die Jahrtausendwende eine gekauft :p

      Kommentar


        #4
        Die Zahlen von Apple stimmen. Der Kurs ist schlicht weg im Strudel der Masse und kann nicht dagegen halten. Eine WWDC wird Null Effekt haben. Das iPad ist in diesem Zusammenhang irrelevant. Wenn die Märkte krachen, kracht Apple mit. Gestern auf 199 US$ und heute ging es von 245 US$ auch mal eben auf Tauchstation zu 229 US$. In diesem Umfeld können die 100% Wachstum haben, das lässt den Markt erst mal kalt.
        Das habe ich nie gesagt.

        Kommentar


          #5
          Der Rückgang der Aktie ist kein Crash. Wie schon gesagt wurde, ging der Wert nach den Quartalszahlen hoch auf ein Allzeithoch. Das hat sich jetzt wieder etwas eingependelt. Der aktuelle Wert ist immer noch sehr gut.

          Ich habe vor etwas mehr als einem Jahr für ca. 73 € gekauft und für knapp über 100 € verkauft. Jetzt ärgere ich mich.

          Um Apple muss man sich keine Sorgen machen.
          Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

          Kommentar


            #6
            Nur mal am Rande: Infineon wurde heute als TOP-Automobil Zulieferer ausgezeichnet. Und wie reagiert der Kurs? Na ja: MINUS 10%. Soweit zum Zusammenhang zwischen Erwartungen, Marktbewegungen und Erfolgsstories. Das war früher mal so, dass Werte was mit realen Entwicklungen zu tun hatten. Tja.
            Das habe ich nie gesagt.

            Kommentar


              #7
              Was denn für ein Apple-Crash? Wenn der Dow mal eben um 1000 (!!!) Punkte absackt, weil ein ganzes Land vor die Hunde geht, ist es ja mal klar, dass das einzig und allein durch die Verunsicherung am Finanzmarkt zu erklären ist. Wenn eben jener (wie fast immer) ruhig ist, haben irgendwelche Quartalszahlen/Meldungen/Produkte einen Einfluss auf den Kurs, sobald es an der Großwetterfront donnert, ist dagegen alles nur noch ein Fliegenschiss. ;)

              Daher ist es bei der Bewertung einer Aktie auch hilfreich, mal auf die Indexe zu schauen und nicht nur auf das eigene Papier.
              elektro.handgemacht

              Kommentar


                #8
                Griechenland war sicher nicht die Ursache für einen halbstündigen Absturz um 1000 Punkte. Daran ist bestimmt ein Computer Schuld - oder RTL...

                Was da an virtuellem Geld bei den Derivaten verbrannt wurde, möchte ich garnicht wissen.
                Nierentische waren auch mal Science-Fiction...

                Kommentar


                  #9
                  Der Aktienkurs ist zwar ein klein wenig gefallen, aber der Aktienkurs ist gegenüber dem Stand von 20.1.2009 um knapp 180% gestiegen. Wenn jetzt der Kurs gegenüber letzter Woche um ein paar Prozent gefallen ist, ist das doch überhaupt nix.

                  Und ich Depp hab letztes Jahr keine Apple Aktien gekauft...

                  Kommentar


                    #10
                    Ich Depp hab sie letztes Jahr verkauft. Das ist noch viel schlimmer.
                    Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

                    Kommentar


                      #11
                      @harrywesseling: Fällt mir gerade erst auf. Du schreibst in der Umfrage
                      Zitat von harrywessling
                      Ich kaufe jetzt billig Aktien, was das Zeug hält.
                      Ich finde den Aktienkurs derzeit alles andere als billig/niedrig.
                      Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich muß auch sagen, die Apple Aktie ist so teuer wie noch "nie", abgesehn von den letzten 4 Wochen, was ist also eben billig an der Apple Aktie.
                        i Love FCPX 10.0.4

                        Kommentar


                          #13
                          Ich glaube die Apple-Aktie wird spätestens nach der WWDC (iPhone, iPhone OS 4, MacBook Air?, komplett neues iTunes konzept (Cloud)?) explodieren!

                          Börsenjunkie :D
                          MacBook Pro Retina 15" // iPhone 5 // iPad Air // Apple TV 2

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X