Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Warum wird der Windows Media Player sehr oft benutzt?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • siberia21
    antwortet
    Wer im Apple Software Update die beiden Sachen Mobile Me und Safari anhackt hat sich doch dafür entschieden. Die werden ja nicht automatisch mit installiert.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dom_beta
    Ein Gast antwortete
    Apropos, wenn sich jemand darüber beklagt, daß Microsoft seinem Windows ein Media Player und sonstige Programm beilegt, beschwert euch bitte dann auch bei Apple, daß sie ihrem Mac OS ein Safari und anderes beilegen.

    Junge, ihr habt vielleicht Probleme.

    Das macht jeder Hersteller.

    Es gibt ein Punkt an dem ich euch anschließe: Es ist nicht gut, wenn MS oder Apple oder sonst wer seine Kunden dazu verdonnern würde, nur das eigene beilegte Produkt zu verwenden, so daß man nur noch "Internet Explorer" oder "Safari" verwenden könnte.

    Einen Kommentar schreiben:


  • dom_beta
    Ein Gast antwortete
    Zitat von Manis Beitrag anzeigen
    Ich finde das gut, dass das Apple Software Update gleicht mitinstalliert wird.
    Na, das würde ich eher als Programm-Bestandteil bzw. als Programm-Accessoire ansehen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • siberia21
    antwortet
    @Manis

    :) ach das war nur auf den Speicher bezogen, ein Windows PC mit 256 MB RAM das ist Minimum für Windows XP.

    Einen Kommentar schreiben:


  • wortsalat
    antwortet
    Das "Codec-Problem" ist aber nicht allein das Problem von Windows. Bei Linux siehts noch schlimmer aus. Alles muss von Hand installiert werden, sonst werden nicht einmal Mp3s abgespielt. Eigentlich möchte der User doch nicht damit unterhalten werden, welche Codecs zum Abspielen seines Contents notwendig sind sondern will er sein Zeugs abspielen. Ausserdem will er den Player seiner Wahl verwenden.

    Vielleicht liegt Apple ja richtig damit, Flash nicht auf dem iPad anzubieten. Es ist ein überflüssiges Format und stirbt seinen gerechten Tod. Avi sollte alsbald folgen ebenso wie WMA.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Freddy K.
    antwortet
    So so ...

    Einen Kommentar schreiben:


  • nexus
    antwortet
    @Freddy: Astreine Logik und Argumentation.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manis
    antwortet
    auch du meine Güte der braucht als erstes mal einen User der weis was er tut ;)
    was meinst du damit?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Manis
    antwortet
    Ich finde das gut, dass das Apple Software Update gleicht mitinstalliert wird.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Freddy K.
    antwortet
    Zitat von _neXus_ Beitrag anzeigen
    ... Mich nervt da viel mehr dieses Apple Software Update, wo einfach mal Safari & Co. mitinstalliert wurde...
    Was bei Windows ja nicht gerade unüblich ist. Jedes zweite Programm, installiert irgendeine Toolbar oder anderes Zeugs mit. Warum also nicht auch Apple.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nexus
    antwortet
    Jo...das ist auch etwas anderes. Wenn ich einen Film im iTS kaufe (mache ich aber nicht)...liegt es ja wohl nahe, den da auch zu schauen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • n4r3H4r0
    antwortet
    Zitat von siberia21 Beitrag anzeigen
    auch du meine Güte der braucht als erstes mal einen User der weis was er tut ;)
    ROFL

    Einen Kommentar schreiben:


  • siberia21
    antwortet
    gom Player ist ja völlig bekannt und nutze ich auch neXus aber das bringt dir nix, gar nix wenn du z.B. im Itunes Store einen Film gekauft hast da geht das Abspielen nur mit Itunes. Und da merkt man ganz klar wo die Leistungsgrenze ist.

    Einen Kommentar schreiben:


  • nexus
    antwortet
    Also bei mir ist iTunes unter Windows um ein Vielfaches flotter als auf dem Mac...da krieg ich immer wieder Aggressos...bei QT genau andersherum, aber nutze ich auf Win schon lange nicht mehr...und unter Win: Testet mal den GOM-Player...da ist VLC ein kleiner Fisch gegen.
    Mich nervt da viel mehr dieses Apple Software Update, wo einfach mal Safari & Co. mitinstalliert wurde...aber nach den massiven Protesten hat das Apple dann ja "freundlicherweise" mal deaktiviert...

    Einen Kommentar schreiben:


  • siberia21
    antwortet
    auch du meine Güte der braucht als erstes mal einen User der weis was er tut ;)

    Da ist der Powermac G4 wohl besser ausgerüstet als alles andere. Dann nehme ich mal an Power Mac G4 glaube das war noch SD-RAM Zeiten. Na ja kannst du alles vergessen. Jeder Cent den du in dem P4 rein steckst ist in die Tonne. SD-RAM hatte ne Bustack von Maximal 133 das ist lächerlich heut zu tage.

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X