Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Nokia sieht Symbian vorne, Android nur Hype...

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Nokia sieht Symbian vorne, Android nur Hype...

    Ich muss mir gerade 'mal Luft machen:

    http://www.heise.de/newsticker/meldu...pe-871093.html

    Chefstratege? Stratege???? Der Mann hat jahrelang gepennt. Wenn ich mir so anschaue, was bis letztes Jahr, also ohne sichtbare iPhone-Impulse, so "state of the art" bei Nokia war, dann kann ich nur sagen: Der Mann hat den falschen Job. Ich neige ja nicht zu Extremen ), aber so ein "Gewäsch" zeugt von einer ziemlichen Ignoranz der Situation.

    Gruß,
    Sönke

    #2
    Welche Strategie verfolgt ein Handy-Hersteller mit 141 Telefonen im Angebot?

    Nokia macht ja bereits Verluste, und durch die nicht eben glücklichen Übernahmen der letzten Zeit ist da kein Ende in Sicht, im Gegenteil.

    Und man hat Fehler gemacht, ist ja ganz was Neues! Aber ein Konzept, wie man die immer weiter Marktanteile gewinnenden Mitbewerber abzufangen gedenkt, gibt es auch noch nicht. Setzt man auf Symbian oder doch auf Maemo? Oder vielleicht eher Symbian? Oder Maemo?

    Wahscheinlich beobachtet Nokia besser noch mal 2 Jahre den Markt....

    Kommentar


      #3
      Ich denke, das passt hier herein: Link zu FAZ.net.
      Man beachte den drittletzten Satz..

      Kommentar


        #4
        Drittletzten? Das Wort gibt es doch gar nicht
        Meinst du diesen Satz? Den dritten von hinten also?

        Das K.o.-Kriterium für das N900 ist seine Bedienung......... Sie ist weder konsequent auf den Stift zugeschnitten noch auf den Fingereinsatz.

        Kommentar


          #5
          Ich sage auch gerne mal "drittletzten" warum nicht. :)
          Wir haben es einige Tage durchaus wohlwollend ausprobiert, aber wir meinen, dass es mittlerweile gewisse Standards bei den Smartphones gibt, hinter die man bei der Bedienung nicht mehr zurückgehen kann. Man muss nicht einmal das iPhone bemühen.
          Die beiden meint er glaube ich.
          There is more in life than Apple hardware, there is software, too.

          Kommentar


            #6
            Richtig, Christoph. Das iPhone wird als Maßstab für Smartphones angesehen, das ist doch eine Erwähnung wert, finde ich. Obwohl ja nichts Neues, ich weiss...

            Kommentar


              #7
              Zitat von nareharo Beitrag anzeigen
              Drittletzten? Das Wort gibt es doch gar nicht (...)
              Natürlich gibt es das!
              "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
              Harald Juhnke

              Kommentar


                #8
                @_neXus_
                Du schnallst aber auch gar nix was?
                Was sagt dir dieser Smiley? = ?
                Sicher nicht das ich es ernst meine, wenn ich sage, dass es dieses Wort nicht gibt.
                Dein Einwand, dass es dieses Wort "natürlich" doch gibt, gefolgt von einem Ausrufungszeichen "!" zeigt, dass du das Smiley nicht verstanden hast

                Kommentar


                  #9
                  *chr

                  ..ich sag jetzt nix...oh man...*DONG

                  egal, btt
                  "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
                  Harald Juhnke

                  Kommentar


                    #10
                    . Nokia hält offiziell weiterhin an Bewährtem fest: "Unser Betriebssystem Symbian wird in den kommenden Jahren das dominierende System bleiben", sagte Vanjoki dem Handelsblatt.

                    sicherlich!! gleich hinter windows mobile




                    ich kann es schon sehen, marktverteilung smartphones 2013

                    android - 55%
                    apple - 25%
                    .
                    .
                    .
                    .
                    andere - >3% (windows, symbian usw.)


                    dominierend bedeutet in finnland anscheinend den markt von hinten zu beobachten.

                    Kommentar


                      #11
                      Was soll er denn sonst bitteschön sagen?
                      "Unser Betriebssystem wird in absehbarer Zeit vom Markt gedrängt weil andere Hersteller bessere Arbeit machen"

                      Was erwartet ihr?

                      Kommentar

                      Lädt...
                      X