Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Push für Vista durch Preissenkung?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Push für Vista durch Preissenkung?

    Microsoft senkt Vista im Preis (Quelle:MacTechNews):

    Home Basic 230 € -> 180 €
    Home Basic Update 120 € -> 95 €

    Home Premium 300 € -> 220 €
    Home Premium Update 200 € -> 120 €

    Ultimate 500 € -> 310 €
    Ultimate Update 330 € -> 220 €

    Laut Heise soll das zumindest für Deutschland wenig Relevanz haben:

    "In Deutschland dürften die Preissenkungen allerdings keine nennenswerten Auswirkungen haben, denn hier gibt es die deutlich günstigeren System-Builder-Lizenzen. Als solche gibt es Home Basic bereits für rund 75 Euro, Home Premium für 85 und selbst Ultimate für rund 150 Euro – sehr zum Missfallen von Microsoft."

    Tja, solange MS nicht Schadensersatz für den Einsatz von Vista zahlt, bleibe ich bei einem virtualisierten XP.

    #2
    Immer noch reine Geldschneiderei, wenn Ihr mich fragt.

    Bei DER Menge an Kopien müsste es um Welten billiger sein.

    Kommentar


      #3
      Das sind aber saftige Preise. Wie ich noch den PC benutzte, so habe ich mir niiiiiiiie ein Windows-Betriebssystem gekauft. Die waren ohnehin zwangsweise auf jedem neuen Rechner drauf. Es hat sich in mir innerlich alles gesperrt, für mich als Schüler damals, so viel Geld auszugeben für ein Betriebssystem.... wenn ich alleine an die Office-Paket Preise von damals denke, dann wird mir
      Die einzigen Betriebssysteme, die ich mir aus Interesse für den PC damals kaufte waren SUSE Linux und OS/2 Warp.

      Kommentar


        #4
        Ich versteh es einfach nicht, wieso sollte man soviel Geld ausgeben? Die OEM Versionen sind ja akzeptabel, sind ja eh bei den Komplettrechner immer dabei. Genau deswegen kauf ich mir auch lieber Einzelteile.

        Kommentar


          #5
          Die Preise sind eh der größte Humbug, auch jetzt noch. Wer Vista - sofern überhaupt möglich - vernünftig einsetzten will, kann zu den Kosten der Lizenz duchaus noch den einen oder anderen Hunderter für die Aufrüstung seines Altsystems einplanen.

          In welchen seltenen Fällen mag sich das lohnen? Da kauft man sich doch lieber direkt ein neues System, bei dem Vista dann als OEM-Lizenz inkludiert ist. Na ja, wer Windows vorsätzlich einsetzt, den halte ich auch für grundsätzlich fähig, seinen Pentium III mit Vista updaten zu wollen...

          Kommentar


            #6
            Kostet aber immer noch mehr als OS X. Oder sehe ich das nur falsch
            Verstand ist etwas was man nicht Versteht

            Kommentar


              #7
              Zitat von MacGerry Beitrag anzeigen
              Kostet aber immer noch mehr als OS X. Oder sehe ich das nur falsch
              Jein. Z.B. kostet die Windows Vista Home Premium 32 oder Bit OEM Version bei Amazon 86,95 Euro.
              Meine Beiträge können ein Hauch von Ironie beinhalten! Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Admin oder Moderator. :-)

              Kommentar


                #8
                Für sowas würde ich kein Geld geben. Ja nicht mal geschenkt :).

                Kommentar


                  #9
                  Oh je, ich habe M§ ja schon fast 300 Euro geschenkt.

                  2x XP = 180 Euro

                  1x Office 01 130 Euro

                  Ohje ohje ohje

                  Kommentar


                    #10
                    ja ich habe MS auch schon 400 geschenkt, für die XBox

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Luki Beitrag anzeigen
                      ja ich habe MS auch schon 400 geschenkt, für die XBox
                      Nicht unbedingt. Die haben ja Anfangs enorme Verluste gemacht, wie jetzt Sony.

                      Kommentar


                        #12
                        Sony wird dieses Jahr auch Gewinn machen. Aber Microsoft wird glaube ich Verlust
                        machen da die allein für Reparaturen 1 Milliarde Dollar zahlen müssen.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von Luki Beitrag anzeigen
                          Sony wird dieses Jahr auch Gewinn machen. Aber Microsoft wird glaube ich Verlust
                          machen da die allein für Reparaturen 1 Milliarde Dollar zahlen müssen.
                          zahlen mssten. Die Probleme sind ja mittlerweile behoben. Und Gewinne bringen ja eh die Lizenzen der verkauften Spiele.

                          Kommentar


                            #14
                            Ich hab Vista HP seit August auf dem iMac
                            hat bei Amazon unter 100 € gekostet

                            XP Prof haben wir auf dem MB
                            das hat knapp über 50 € bei ebay gekostet

                            wir brauchen es leider für eine Online Anwendung

                            wie schon im 1. Beitrag steht, wird die Preissenkung in Deutschland keine große Wirkung erzeugen - vielleicht bringt das SP1 bessere Presse und damit steigenden Absatz für M$ - insgesamt bietet Vista aus meiner Sicht keinerlei Vorteile gegenüber XP mit SP2 - eher hat Vista den Nachteil, dass es mehr Leistung benötigt und die Festplatte oft grundlos rumrödelt

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von apple-byte Beitrag anzeigen
                              eher hat Vista den Nachteil, dass es mehr Leistung benötigt und die Festplatte oft grundlos rumrödelt
                              Das erinnert mich ungemein auf den Umstieg von 3.1 auf Windows 95

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X