Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 7 war als Misserfolg geplant :-)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Windows 7 war als Misserfolg geplant :-)

    Zitat eines Microsoft-Managers :

    Der Konzern habe zehnmal mehr Software-Pakete ausgeliefert als ursprünglich geplant, sagte Microsoft-Manager Oliver Kaltner am heutigen Freitag der dpa. "Allein an den ersten zwei Tagen nach Verkaufsstart wurde Windows 7 in Deutschland fünfmal so oft verkauft wie damals Vista."

    -----
    Nach Niedersächsischen Dreisatz wurde demnach geplant Windows 7 halb so oft zu verkaufen wie Vista

    Aber es kommt noch besser, Zitat geht weiter :

    "Bis heute seien bereits 60 Prozent der ausgelieferten Ware verkauft."

    -------

    Das bedeutet wenn man 10x mehr verkauft hat als geplant und erst 60% abgesetzt hat, die Kollegen die die DVDs pressen und der Vertrieb anscheinend nicht miteinander geredet haben und mal eben mehr als den 15fachen geplanten Bedarf gefertigt haben.


    So ein Stuß was man da versucht unters Volk zu bringen
    Zuletzt geändert von Marcus; 30.10.2009, 19:36. Grund: Nachtrag

    #2
    so genau das meine ich, du streut hier Überschriften und Präsentierst dann Informationen die dürftig sind.

    Die Aussage des Managers besagt wie Erfolgreich Windows 7 im vergleich zu Windows Vista ist. Das war ja zu erwarten ;)

    Ich selbst habe Windows 7 bei einigen Kunden im einsatz. Erstaunlicher weise keiner der jetzt sagte ich will Updaten sondern, gleich mal das System neu machen.

    Windows 7 soll ja die schlechten Verkaufszahlen von Vista ausgleichen. Das werden sie auch schaffen.
    Genug Apple Zeugs über viele Jahre

    Kommentar


      #3
      Zitat von siberia21 Beitrag anzeigen
      so genau das meine ich, du streut hier Überschriften und Präsentierst dann Informationen die dürftig sind.

      Die Aussage des Managers besagt wie Erfolgreich Windows 7 im vergleich zu Windows Vista ist. Das war ja zu erwarten ;)

      Ich selbst habe Windows 7 bei einigen Kunden im einsatz. Erstaunlicher weise keiner der jetzt sagte ich will Updaten sondern, gleich mal das System neu machen.

      Windows 7 soll ja die schlechten Verkaufszahlen von Vista ausgleichen. Das werden sie auch schaffen.

      Hallo siberia,
      ***********entschärft ********. Das Zitat ist nicht von mir, ich kann es nicht in die Länge ziehen oder Informationen hinzufügen. Wenn Dir die Informationen zu dürftig sind kann ich es nicht ändern.

      Und davon ab, ich halte Windows 7 für ein gutes Betriebssystem und wird Vista von den Verkaufszahlen sicherlich sehr weit hinter sich lassen, aber den Widerspruch in den Aussagen finde ich dennoch lustig
      Zuletzt geändert von Marcus; 30.10.2009, 19:35. Grund: Polemik entfernt :-)

      Kommentar


        #4
        jep geklärt ist doch fein ;)

        Ich will es hoffen, ich hatte gerade heute das Gespräch ob ich nun Windows Server 2008 auf Vista Basis verkaufe oder noch warte. Wir warten also der Kunde und ich und hoffe mal das der auf Windows 7 Basierende Server endlich raus kommt.

        Der Server 2008 ist genauso "lieblich" wie Windows Vista.
        Genug Apple Zeugs über viele Jahre

        Kommentar


          #5
          Kommt schon... jeder der irgend etwas vom OS mark versteht hat doch gesehen wie MS mit VISTA alles verbockt hat... warum sonst haben die für das publicum W7 zum testen frei gegeben... die wollten diesemal sicher gehen das die aktien stimmen... und ich bin verdammt nochmal sicher das die alles was für die nächsten kommenden 2 oder 3 releases geplant war in die eine version gepackt wurde... tja... wenns geld knapp wir dann verkauft man was da ist.... hehehe.... aber seid fair... schlecht ist diese version von windows GAR NICHT.... im vergleich zu vorgänger versionen.

          Kommentar


            #6
            Bin Fair, installiere es gerade auf meinem ausprobiere Notebook
            Genug Apple Zeugs über viele Jahre

            Kommentar


              #7
              Zitat von siberia21 Beitrag anzeigen
              so genau das meine ich, du streut hier Überschriften und Präsentierst dann Informationen die dürftig sind.
              joa kann dir nur zustimmen... mich hat die Überschrift bzw. der Threadtitel dazu verleitet, den Thread zu lesen, weil ich davon ausging, dass da etwas kommt, was mit der Überschrift in Zusammenhang steht, wovon man ja eigentlich ausgeht. Hier geht es aber nicht darum, dass Windows 7 von Anfang an als Flopp geplant war, sondern lediglich, dass sich Windows 7 besser verkäuft als Vista... zumindest hab ich das jetzt so verstanden Ich finds jedenfalls nicht gut, wenn man den Threadtitel absichtlich provokant bzw. nicht der Realität entsprechend gestaltet, nur um möglichst viele Klicks zu bekommen.
              MacBook Pro 13" 2017 | iPhone 12 Pro 128 GB | iPad Pro 12,9" 2020 256 GB | Apple Watch Series 4

              Kommentar


                #8
                Ist es eigentlich legal die 90-Tage-Enterprise Trial alle drei Monate neu zu installieren?
                I'm a highest-end customer

                Kommentar


                  #9
                  Klar ist das legal, ist doch bei Windows ein völlig normaler Zyklus (also was das neue aufsetzen angeht)

                  Kommentar


                    #10
                    Genau so war es auch gemeint
                    I'm a highest-end customer

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Deepdragon Beitrag anzeigen
                      Hier geht es aber nicht darum, dass Windows 7 von Anfang an als Flopp geplant war, sondern lediglich, dass sich Windows 7 besser verkäuft als Vista... zumindest hab ich das jetzt so verstanden Ich finds jedenfalls nicht gut, wenn man den Threadtitel absichtlich provokant bzw. nicht der Realität entsprechend gestaltet, nur um möglichst viele Klicks zu bekommen.
                      Hmm, ist das so schwer zu verstehen. Das ganze ist noch nicht einmal als Scherz zu verstehen, sondern Microsoft versucht uns Lügen aufzutischen.

                      Nochmal die Presseaussage analysiert :
                      1. Microsoft verkaufte 10x mal mehr Windows 7 als geplant
                      2. Windows 7 verkaufte sich bisher 5x besser als Vista

                      d.h. es war geplant weniger Windows 7 zu verkaufen als Vista.

                      Vista war ein Flop, demnach ist Windows 7 als größerer Flop geplant, also was ist an meinem Titel nun falsch, was entspricht nicht der Realität, mein Beitrag oder die Aussagen von Microsoft ?? Bitte erstmal lesen, verstehen und dann schreiben.
                      Ich wies ich nur darauf hin ,daß das Mediengewäsch von Microsoft Volksverarschung ist. Untermauert wird das dadurch, daß nur 60% der Windows-Packungen verkauft sind (klingt nicht nach 10x mehr als verkauft als geplant).

                      Weiterhin geht es mir langsam auf den Keks ,daß wenn hier, in einem Mac-Forum, etwas nur andeutungsweise gegen Windows 7 steht, mancher sich berufen fühlt zu erzählen wie toll Win7 ist. Interessiert mich eigentlich nicht die Bohne
                      Zuletzt geändert von Marcus; 31.10.2009, 18:16. Grund: Interpunktion zugefügt

                      Kommentar


                        #12
                        Mit dem Unterschied dass es Windows 7 seit einigen Tagen gibt und Vista schon "etwas" länger..

                        Dein Argument ist also absolut garnix wert, sorry. Dass sie nicht damit rechneten dass sich Windows 7 in so wenigen Tagen so gut verkauft heißt noch lange nicht dass es als Misserfolg geplant war.

                        Microsoft hat mit Windows 7 die Messlatte hoch gelegt, mit einigen Features die unter OSX sehr wünschenswert wären.

                        Kommentar


                          #13
                          Die die es nicht begreifen wollen werden es nicht begreifen...

                          Ganz oben steht "wie damals Vista"....,

                          Sorry, aber DEIN Beitrag ist nix wert..

                          Kommentar


                            #14
                            Vista hat sich an den ersten Tagen sehr gut verkauft, die Ernüchterung kam erst später. Dass MS jetzt mit einem niedrigerem Verkauf an den ersten Tagen gerechnet hat hat nix mit einem Misserfolg zutun, sondern mit einer realistischen Betrachtung nach dem Misserfolg von Vista.

                            Windows 7 hat halt sehr positive Presse bekommen, dementsprechend war der Verkauf besser als erwartet...

                            Kommentar


                              #15
                              Sorry, aber wenn mir jemand erzählt etwas verkauft sich 10x besser als erwartet dann ist das nichts anderes als ein Hype. Besonders dann wenn er mir dann sagt sein Lager wäre noch halb voll..., nichts anderes bemängele ich hier.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X