Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

In Zukunft eingebaute Werbung in OS X ? Oh Nein Bitte nicht!

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    In Zukunft eingebaute Werbung in OS X ? Oh Nein Bitte nicht!

    Mann oh Mann hab ich mich erschrocken eben.
    Wie ich grade auf MTN zu meiner Erschrickniss lesen musste...

    http://www.mactechnews.de/news/index.html?id=145226

    Schon in den 90er Jahren gab es den eher erfolglosen Versuch, Software oder sogar ganze Computer kostenlos abzugeben und dies über Werbeschaltungen zu finanzieren. Wer als Kunde an diesem Programm teilnahm, musste nichts für Hardware und Software bezahlen, dafür allerdings Werbung ansehen. Ein jetzt bekannt gewordener Patenantrag von Apple geht in eine ganz ähnliche Richtung. Auf den beigefügten Schemazeichnungen demonstriert Apple, wie sich Werbung in OS X integrieren lassen könnte.


    Also ich will keine Werbung in meinem Betriebssystem integriert haben. Wenn das rauskommt mach ich sicher kein Update.

    Was denkt ihr darüber?

    #2
    Dass das nur ein Patent ist, das mal präventiv angemeldet wurde. Wenn das wirklich patentwürdig ist, wird sich zum Beispiel Google sicher nicht darüber freuen, dass das Patent an Apple vergeben wurde.
    Dass Apple so was wirklich umsetzen will, kann ich mir beim besten Willen nicht vorstellen.

    Kommentar


      #3
      Ist doch heute schon so. Hast Programm mit Werbung. Willst das nicht musst kaufen.

      Kommentar


        #4
        Naja aber es ist ja wohl noch ein Unterschied ob es irgendein Programm ist, oder ein Betriebssystem auf dem Programme ausgeführt werden.

        Ich muss sagen ich betrachte diese Entwicklung mit Besorgnis.

        Kommentar


          #5
          Ich glaub nicht das Apple das macht.
          Wenn doch werden sie sehen das keiner updatet.
          Vielleicht will Apple das an Google lizensieren.

          Kommentar


            #6
            Lizensieren? Sowas geht doch in diesem speziellen Bereich gar nicht. Werbung zu schalten ist ja nicht lizensierbar soweit ich informiert bin. Es kann standardmässig jeder überall Werbung schalten wenn die Flächen für diese Zwecke bereit stehen. Tun sie das nicht ist es sowieso nicht erlaubt. Eine Lizensierung wäre ein echtes Novum, wie soll das denn deiner Meinung nach ablaufen?

            Kommentar


              #7
              Stimmt geht nicht so richtig.

              Kommentar


                #8
                Doch das geht doch. Werbung im Zusammehang mit einem Betriebssystem ist neu. Aufjedenfall so neu, dass niemand zuvor ein solches Patent angefordert hat. Man kann es also durchaus lizensieren, was man ja jetzt machen müsste, da Apple jetzt die Rechte darauf hat.
                - Neuer

                Kommentar


                  #9
                  Also es geht definitiv nicht. Man kann zu platzierende Werbung nicht lizensieren ABER vielleicht wird es das in der Zukunft geben wenn Apple schon solche Dinger patentieren lässt. Mir wird spei übel bei dem Gedanken auch noch Werbung im OS eingebaut zu wissen.

                  Kommentar


                    #10
                    Es ist doch einerlei ob man das lizensieren kann oder nicht. Ich will einfach keine verdammte Werbung in meinem Betriebssystem fest eingebaut haben.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Beiss & Flieg Beitrag anzeigen
                      Naja aber es ist ja wohl noch ein Unterschied ob es irgendein Programm ist, oder ein Betriebssystem ..
                      Warum ist das ein Unterschied? Ein Betriebssystem ist auch ein Programm. Wenn Du Werbung raus haben willst, zahle dafür.

                      Kommentar


                        #12
                        Kann mir gut vorstellen, dass ein Betriebssystem in einer kostenlosen, werbefinanzierten und in einer kostenpflichtigen, werbefreien Version rauskommt. Man müsste dann natürlich die Möglichkeit haben durch Zahlung des entsprechenden Betrages die Werbung zu deaktivieren.
                        Ich habe keine Lust mehr, jedem 2. Dahergelaufenen zu erklären, warum ich bereit bin mehr als 500 EUR für einen Computer zu bezahlen...

                        Kommentar


                          #13
                          @wortsalat

                          Wenn Du Werbung raus haben willst, zahle dafür.
                          Ich glaube was Beiss & Flieg meint ist, das er nicht für das OSX zahlen muss wie wir alle und DANN auch noch mit Werbung bombardiert wird. Von einer kostenlosen werbefinazierten OSX Variante kann ja nicht die Rede sein. Das ist alles reine Spekulation.

                          Wenn Apple das aber ins OSX einschleust bei den ganz normalen Betriebssystem dann ist das nicht mehr lustig. Und genau das befürchte ich denn warum sonst sollten sie sich das Patentieren lassen wenn sie es nicht vorhaben genau so in die Realität umzusetzen.

                          Kommentar


                            #14
                            Weil das Apple (und andere Firmen) schon mit zahllosen Dingen getan hat. Dinge, die nie in Produkten auftauchten. Und so wird es hier auch sein.

                            Kommentar


                              #15
                              Warum nicht ?

                              OS X free including Advertising
                              OS X full for 129 $

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X