Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Unfassbar... [YouTube/Steve Ballmer]

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Unfassbar... [YouTube/Steve Ballmer]

    Unglaublich, was bin ich froh mich der Mac-gemeinde angehörig zu fühlen...

    http://www.youtube.com/watch?v=e8M6S8EKbnU



    Un das Gegenteil wäre dann:

    http://www.youtube.com/watch?v=dR8SA...eature=related
    MacBook Pro 13" (2017, 3,1 GHz, 16 GB RAM, macOS 11.3) • iPad Air 2 Cellular (64 GB, iOS 14.5) • iPhone 11 (64 GB, iOS 14.5) • Apple Watch SE (watchOS 7.4)

    #2
    wenn Microsoft durch keine innovationen auf sich aufmerksam macht muss eben Krawall von dem Glatzkopf herhalten......

    Kommentar


      #3
      I love it (ich bin ein großer Ballmer-Fan)

      Kommentar


        #4
        Moin Doc.

        wo hast du das denn ausgegraben? Die meisten die das kennen sind schon lange tot
        QWallyTy
        Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

        Kommentar


          #5
          Es fällt bei B. auf, dass er sich stets in Rage redet. Wir wissen, dass Ärger bei Menschen mitunter dazu beitragen kann, dass Situationen logischer analysiert und Entscheidungen rationaler getroffen werden als es normalerweise der Fall wäre. Der Mann ärgert sich ganz offensichtlich.

          Die Frage ist, wann er die Kontrolle über seinen Ärger verloren hat, denn dies war vermutlich der Zeitpunkt, als es mit MS bergab ging. Seine Reaktion zum iPhone zeigt doch, er ist sich nicht sicher, ob das iPhone nicht doch ein Erfolg werden könnte. Das, was er sagt u. was sein Gesicht zeigt sind 2 verschiedene Dinge.

          "Just you watch" - B. verspricht tolle Produkte für die Zukunft. Wir werden lange lange warten und nichts wird passieren. Seine Vision "Hatte ich es Euch nicht versprochen?" ist wohl sein Antrieb, weiter zu machen. Bleibt ungehört.

          Kommentar


            #6
            Gähn.
            Thread Nummer 32^53242..+/- 1
            "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
            Harald Juhnke

            Kommentar


              #7
              Es steht Dir frei, Dich nicht zu beteiligen :)

              Kommentar


                #8
                Da hast du natürlich Recht.
                Aber gut, kurz: Die beiden Steves sind doch in der Techbranche so ziemlich die bekanntesten "Rivalen". Oder kennt ihr die CEO's von Intel und AMD, oder Nokia und SonyEricsson?
                Ich mag Ballmer irgendwie, der hat einfach Charakter und "Temperament", Jobs' Auftritte sind alle gleich. Aber okay, seiner Stimme hört man in der Tat lieber zu.
                Aber man sieht sowohl an Jobs als auch an Ballmer dass beide ihre Firma leben, wenn auch auf verschiedene Art. Ich finde Ballmer macht den Fehler, indem er sich in gewisser Weise von Apple provozieren lässt, Zune & Co. nur als Beispiel.
                Allerdings sind die Videos echt langsam ausgelutscht, seinen Auftritt bei der CES 09 fande ich ziemlich gut.

                So, just my 2 cents.
                "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
                Harald Juhnke

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von _neXus_ Beitrag anzeigen
                  Ich mag Ballmer irgendwie, der hat einfach Charakter und "Temperament", Jobs' Auftritte sind alle gleich. Aber okay, seiner Stimme hört man in der Tat lieber zu.
                  Aber man sieht sowohl an Jobs als auch an Ballmer dass beide ihre Firma leben, wenn auch auf verschiedene Art. Ich finde Ballmer macht den Fehler, indem er sich in gewisser Weise von Apple provozieren lässt, Zune & Co. nur als Beispiel.
                  Allerdings sind die Videos echt langsam ausgelutscht, seinen Auftritt bei der CES 09 fande ich ziemlich gut.

                  Lieber neXus, sei mir nicht böse und nehme es nicht persönlich aber ich halte Deine Aussagen für ziemlichen Blödsinn.

                  1. Ich denke wir können beide nicht wirklich entscheiden ob wir Steve Ballmer mögen oder nicht da wir ihn nicht kennen (nur mittels Fernsehauftritten jemanden zu beurteilen ist nicht möglich) daher beurteile ich Steve Ballmer hier nur auf sachlicher Ebene.

                  2. Dadurch das man wild durch die Gegend springt und des öfteren sagt dass man seine Firma liebt werden die Produkte auch nicht besser und innovativer.

                  3. Meines Erachtens konnte Steve Ballmer bisher noch keine entscheidende Akzente bei Microsoft setzen, im Gegenteil, er hat meiner Meinung nach die Firma Microsoft als CEO so gut geführt wie es jeder von uns wahrscheinlich genauso gut gekonnt hätte.

                  4. Ich persönlich finde, dass der Charakter von S. Ballmer den Charakter von Microsoft ziemlich genau widerspiegelt. Microsoft trägt nicht zur Entwicklung der IT-Branche durch innovative Produkte bei sondern kopiert ein Produkt nach dem anderen von der Konkurrenz. Microsoft verliert mehr und mehr Marktanteile, besonders bei jüngeren Generation und Steve Ballmer verwendet hier Ausdrücke wie Rundungsfehler. S. Ballmer lacht über das iPhone, kurz danach erobert das iPhone die Welt und revolutioniert dabei den Smartphone-Markt und trägt damit entscheidend zu einer Weiterentwicklung von mobilen Endgeräten bei.

                  5. Die Auftritte von Steve Jobs sind nicht immer gleich. Man hört im unter anderem gerne zu weil es ihm nicht primär um das große Geldvedienen (natürlich weiß er wie er sich seine Millionen sichert, keine Frage), aber ihm geht es unter anderem darum, etwas ganz Wunderbares zu schaffen. Steve Jobs würde nie Etwas auf den Markt bringen, wovon er wüsste das es der letzte Misst ist, mit dem er aber Milliarden verdienen könnte. Er hat in der Hinsicht noch Ideale.

                  5. Es gibt vielleicht Mac-Anhänger, die noch nicht so lange dabei sind und für die oben aufgeführte Videos neu sind.
                  MacBook Pro 13" (2017, 3,1 GHz, 16 GB RAM, macOS 11.3) • iPad Air 2 Cellular (64 GB, iOS 14.5) • iPhone 11 (64 GB, iOS 14.5) • Apple Watch SE (watchOS 7.4)

                  Kommentar


                    #10
                    Was für auf putschmittel verschreibt eigentlich der Arzt Steve Ballmer?http://www.mac-tv.de/Forum/images/sm...Chat/laugh.png

                    Kommentar


                      #11
                      Lieber DocHollywood ...

                      ... und den Untergang von MS auf dem Mobilfunkmarkt zur Folge hat. Ich glaube, mich nicht zu weit aus dem Fenster zu lehnen wenn ich behaupte, dass MS sich mit Windows Mobile 6.5 absolut ins Aus geschossen hat. "7.0 wird natürlich großartig". (wieder leere Versprechen) und ausserdem viel zu spät.

                      Kommentar


                        #12
                        @Doc: Wieso soll ich das persönlich nehmen? Unterschiedlicher Meinung sein ist ja wohl das normalste der Welt :) - wobei:

                        Viele deiner Aussagen stehen mE in kaum einem Zusammenhang zu meinem Geschriebenen. Ich habe geschrieben dass beide ihre Firma leben, wenn auch auf unterschiedliche Weise; soll heißen, dass z.B. Jobs seine Produkte selbst alle genauestens kennt und auch selbst mitentwickelt (indem er sagt ob so etwas weiterentwickelt werden soll, ob das die Leute wollen etc.), Ballmer schaut sicher mal drüber, aber die wirklichen Dinge (so denke ich) werden nicht von ihm in den Ring geworfen, sondern er hat die "Experten" dafür (z.B. wurde der Leiter der Windowsabteilung ausgetauscht und dieser hat die komplette Entwicklungsart geändert). Beide zeigen eben dass sie wirklich hinter ihrer Firma stehen. Wenn ich mal an z.B. den CEO von..was weiß ich...Philips denke - ob der alle Produkte kennt? Ob der 100%ig dahinter steht, ob der sich nicht vllt. auch leicht abwerben lassen würde?
                        Gut, Philips ist ein schlechtes Beispiel, die haben sicher mehr Produkte als Apple, aber sollte nur das verdeutlichen.
                        Jobs hat Apple gegründet und aufgebaut, aus der Krise geholt, Ballmer ist auch seit den Anfängen bei MS dabei. Eigentlich wollte ich nur das sagen. Nichts über die Sinnhaftigkeit der Auftritte oder die Innovation der Produkte.
                        Aber klar ist es so, dass Applefans einen Ballmer nie mögen würden. Ich persönlich habe auch nichts gegen MS, das finde ich immer ziemlich affig dass man wenn man mal sagt "das hat MS aber wirklich gut gemacht" und von dem einen oder anderen (nicht allen!) halb verflucht wird. Naja ich finds einfach immer schmunzelhaft, er ist eben viel extrovertierter. Und ich habe ja gesagt, sein Fehler ist, er lässt sich von Apple "provozieren", versucht nen iPod-Killer zu schaffen, versucht, Apple hier und da anzugreifen usw. usf.
                        Das war nur meine Sicht der Dinge und Sympathien/Antipathien kann man ja wohl auch entwickeln auch wenn man eine Person nicht persönlich kennt (und ich habe bewusst "irgendwie" beigefügt, da es nur kleine Dinge sind, seine Stimme z.B. ist grauenhaft, aber dafür kann er nichts), gleichwohl sie natürlich sehr eingeschränkt sind; aber das dachte ich ist klar.
                        Aber das soll nur meine bescheidene Meinung sein, und wenn wir unterschiedliche Ansichten haben, ist doch gut.
                        "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
                        Harald Juhnke

                        Kommentar


                          #13
                          http://www.focus.de/digital/computer...id_443806.html

                          Interview mit Ballmer :)

                          Kommentar


                            #14
                            Trotzdem würde ich Windows 7 nicht kaufen. Aus dem einfachen Grund: Wenn man Windows 7 out of the box kauft ist es zu unsicher. Man braucht einen Virenschutz, der aber von Windows nicht mitgeliefert wird. Also präsentiert Microsoft ein unvollständiges Produkt. Man kauft ja auch kein Auto ohne Reifen.
                            MacBook Pro 13" (2017, 3,1 GHz, 16 GB RAM, macOS 11.3) • iPad Air 2 Cellular (64 GB, iOS 14.5) • iPhone 11 (64 GB, iOS 14.5) • Apple Watch SE (watchOS 7.4)

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von _neXus_ Beitrag anzeigen
                              @Doc: Wieso soll ich das persönlich nehmen? Ich habe geschrieben dass beide ihre Firma leben, wenn auch auf unterschiedliche Weise...
                              wow ehrlich Hut ab, dass deckt sich voll mit meiner Meinung. Die einen nennen es Peinlich die anderen nenne es Extravagant oder durchgeknallt. Doch letzten Endes stehen beide hinter ihren Firmen.

                              Ich habe vorhin ein Video gesehen wo man Steve Ballmer auf ner Konferenz mit Eiern bewirft. Habe ich null Verständnis für.

                              ---

                              DocHollywood

                              Du bist gut, was den noch? Soll MS jetzt auch noch ihren Virenschutz da mit einbauen, kostenlos? Sorry aber ich sehe die EU schon anfangen sich zu übergeben bei dem Gedanken daran.

                              Kümmert sich nicht um Sicherheit oder hat einfach über die Jahre die fehlende Basis für Sicherheit? Ob du nun Windows 7 kaufen würdest oder nicht, in der Windows Welt ist schon klar was mit Windows 7 passieren wird. Die Meinung vieler die ich kenne ist. Hmm mein System Windows XP läuft schon immer langsamer aber ich warte noch bis Windows 7 raus kommt und dann kommt Windows 7 auf die Maschine.
                              Genug Apple Zeugs über viele Jahre

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X