Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

M$ wirbt für seinen AppStore in iPhone-Apps

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    M$ wirbt für seinen AppStore in iPhone-Apps

    AppleInsider berichtet, dass M$ sich Werbeplatz in iPhone Programmen gekauft hat, um dort Werbung für seinen eigenen AppStore zu machen. Mit der Werbung wird auf Entwickler abgezielt, die bereits auf dem iPhone Programme geschrieben haben.

    Zudem soll M$ angeblich Entwicklern Geld geboten haben, damit diese ihr iPhone-Programm auf Windows Mobile portieren.

    Um für M$ entwickeln zu dürfen, fallen wie bei Apple jährlich 99 US-$ an, allerdings muss ebenfalls für jedes kostenlose, wie auch kostenpflichtige Programm, welches in den Store eingebettet wird, ebenfalls 99 US-$ bezahlt werden.

    Wird eine Programm von M$ abgelehnt und man reicht dieses Programm erneut ein, werden auch erneut 99 US-$ fällig.

    Ansonsten, finden sich bei M$ ähnliche Regeln wie bei Apple: Kein VoiP, Google Voice, andere Medienplayer, etc.

    #2
    Nur ein Wort: Lächerlich!

    Kommentar

    Lädt...
    X