Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Intego über Snow-Leopard-"Viren"Scanner

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Intego über Snow-Leopard-"Viren"Scanner

    Soeben habe ich den Beitrag "Intego warnt: Snow-Leopard-Virenscanner bietet keinen ernsthaften Schutz" auf macnews gelesen.

    Ich finde es ja immer wieder schön, wie man Dinge für etwas kritisiert, für die sie konzeptionell gar nicht gedacht sind.
    Es war ja eigentlich klar, dass sich die Hersteller von Antivirensoftware auf diesen Teil von Snow Leopard stürzen.
    Intego sollte wissen, dass es sich dabei gar nicht um einen klassischen Virenscanner handelt. Vermutlich wissen sie es auch, aber dass die sowas immer ausnutzen, um Werbung für ihr eigenes Produkt zu machen. Man, man.
    Was man kritisieren könnte, wäre vielleicht, dass es aktuell lediglich auf zwei Trojaner prüft und nicht mehr abdeckt, aber wie hier ein Apple Entwickler sagt, handelt es sich um einen Test, eine solche Überprüfung ins OS einzubauen.
    Der frühe Vogel kann mich mal · die zweite Maus bekommt den Käse.

    #2
    Die Leute von Intego sehen schon die Felle wegschwimmen.

    Das passiert immer wenn ein OS eine bisher externe Application als Funktion anbietet bzw. den Weg dazu bereitet.

    MfG

    Kommentar


      #3
      Zitat von deedee Beitrag anzeigen
      Ich finde es ja immer wieder schön, wie man Dinge für etwas kritisiert, für die sie konzeptionell gar nicht gedacht sind.
      Ich finds traurig, dass wieder einmal nur abgeschrieben wird (ok, ist halt eine Meldungen-Sammel-Seite). Nur wenn ich mir die weiteren "Artikel" so ansehe, haben die Macnews "Redakteure" nicht den Hauch einer Ahnung, wovon sie da schreiben. Da wird es dann anstrengend.

      Das ist die Zeit zum Lesen solcher Seiten doch irgendwie vergeudet.

      Kommentar

      Lädt...
      X