Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Windows 7 für EUR 50,--

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Windows 7 für EUR 50,--

    http://www.heise.de/newsticker/Windo...meldung/141120

    Ich staune wirklich, wie plump Microsoft immer wieder agiert. Man könnte meinen, dies ist wieder nur eine hektische Reaktion auf die letzte WWDC-Keynote bzgl. SnowLeopard.

    Gruß,
    Sönke

    #2
    wegen mir können sie es verschenken..
    Ungeduscht, geduzt und ausgebuht

    Kommentar


      #3
      Zitat von bozkopp Beitrag anzeigen
      wegen mir können sie es verschenken..

      ...aber nur, "solange der Vorrat reicht"

      Kommentar


        #4
        Oh Mann, das ist echt arm. Bei sowas drängt sich mir irgendwie der Gedanke auf, dass Microsoft keine eigenen Ideen hat und dass Windows 7 (wie in der letzten Keynote lustig dargestellt) wirklich nur ein besseres Windows Vista ist (und das M$ das nun genauso sieht und bewirbt).

        Kommentar


          #5
          Ach, regt Euch doch nicht auf - jeder hat den Computer und das Betriebssystem das er verdient. Ich habe mich entschieden und habe von Windows auf Apple gewechselt und habe dies zu keiner Sekunde bereut. Für alle die sich noch den Windows-Mist antun, habe ich nur noch ein mitleidiges Lächeln übrig. Jeder ist schließlich seines Glückes Schmied.

          Kommentar


            #6
            Jeder kann auf seinem PC das OS laufen lassen das Ihm zusagt.

            Das M$ nun "auch" Ihr neues OS "günstig" abgibt ist Positv zu bewerten, zeigt aber auch das man "schnell" die Installierte Basis hochtreiben will.

            MfG

            Kommentar


              #7
              Ja,ja das wird was werden.

              Wartet es mal ab. Windows 7 wird schon einschlagen. Klar ist das nen besseres Vista. Hat jemand was anderes gesagt... Aber für den Preis na ja das knallt sicher rein. Jeder der Vista hat wird schnell umsteigen. Da rollt was Leute. Das wird für Firmen interessant sein. Nur das man nicht upgraden kann von xp auf w7 ist Nrn. Knackpunkt.
              Genug Apple Zeugs über viele Jahre

              Kommentar


                #8
                Meint ihr die Leute steigen nun endlich auf Windows 7 um? Vista war ja ein Flop.
                iMac 5k Late 2014 - MacBook Pro 13" Early 2015 - iPhone 7 - iPad mini 2

                Kommentar


                  #9
                  Das kommt! Windows 7 ist Son gewaltiger geschwindigkeitsschub das killt Vista gänzlich.
                  Genug Apple Zeugs über viele Jahre

                  Kommentar


                    #10
                    Ich finde es gut - Apple senkt die Preise und Microsoft muss nachziehen und verdient weniger
                    I'm a highest-end customer

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von hundehausen Beitrag anzeigen
                      Meint ihr die Leute steigen nun endlich auf Windows 7 um? Vista war ja ein Flop.
                      Na klar. Zuerst wird sich die allgemeine "Computer"-Presse auf Windows 7 stürzen und furchtbar loben wie toll dieses OS doch nun ist - Zum Teil tut sie das jetzt schon und das nur weil natürlich auch deren überleben von Windows abhängt.
                      Anschliessend wird auch das gemeine Volk alles glauben was dort drin steht und natürlich auf W7 umsteigen.
                      Und - welch ein Glück - Werden die Computermagazine wieder jede Menge Tipps und Tricks liefern mit denen man Vista 2 ... äh ... Windows 7 noch besser und noch schneller machen kann. Denn irgendwie wollen die Leute daran festhalten das man an einem OS ständig was drehen muss damit es noch "besser" wird ... und welcher Assistent für die Einbindung eines Druckers zuständig ist .... und und und

                      Ich habe W7 RC2 selbst getestet und es hat durchaus Potential und ist auch für Personen die OS X nicht kennen recht ansprechend gemacht - soviel muss man zugeben - aber es hat nach wie vor keine Austrahlung und macht noch immer einen unaufgeräumten Eindruck.

                      Kommentar


                        #12
                        Ich find viel interessanter, dass es von W7 gar keine Upgrade Version geben soll. Ich müsste dann mein Vista, wenn ich denn eins hätte, komplett von meinem Rechner entfernen, um W7 installieren zu können. "Never change a running system"? Ein Upgrade Programm OHNE Upgradefunktion, was mich auch noch 50 Euro kosten soll?! Ihr meint, die Leute werden dennoch wechseln, trotz der Unannehmlichkeiten, um dann Vista 2 zu haben, mit ähnlichen und neuen Problemen? Programm werden nicht laufe, neue Hardware muss her usw. Was ein Quatsch das alles!

                        http://www.heise.de/ct/Windows-7-In-...meldung/140941

                        Kommentar


                          #13
                          Sicher gibts eine Updateversion... allerdings nicht in Europa, dank der Browsergeschichte und den damit verbundenen Bedingungen der EU.

                          Kommentar


                            #14
                            Wir sind doch in Europa also gibt es für Dich und mich keine.

                            Kommentar


                              #15
                              Win7

                              ich find es lustig wenn wieder der SP1 rauskommt und wie bei Vista fast alle Computer
                              daran zugrunde gehen. (Neuinstalliert werden müssen )

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X