Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Back-To-Schoool und Gerüchte

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Back-To-Schoool und Gerüchte

    Moin!

    Ich glaube es wird demnächst so einiges auf uns zu kommen (nicht nur die WWDC).

    Als erstes wäre da natürlich Back-to-School in Deutschland.
    Für alle die es nicht wissen: Kauf' als Student einen mac und krieg' einen gratis iPod dazu!

    Nun in den vorhergehenden Jahren hat Apple relativ Zeitnah zu den Back-to-School Aktionen neue Hardware released. Praktisch scheinen sie mithilfe dieser Aktionen alte Hardware "rauszuhauen". Also könnte (nicht unbedingt im Rahmen der WWDC sondern eher ein special Event) Apple neue Macs herausbringen. Neue iPods halte ich für eher unwahrscheinlich (höchstens iPhone), da diese bis jetzt eher im Herbst erschienen sind.
    Bleiben also noch die Macs. Da würden anstehen:

    1. BluRay
    2. Myterious Portable Device
    3. Notebooks

    1) BluRay denke ich wird demnächst ein Thema bei Apple werden. Zwar sind auf Gerüchteseiten noch keine Bestellungen von Laufwerken seitens Apple registriert worden, aber ich glaube sie werden sich so langsam mal bewegen und BluRay Support beginnen zu integrieren (HDCP?).

    2) Dann wäre da noch das mysterious portable Device. Man geht ja schon seit längerem davon aus, dass Apple so etwas plant (Tablet etc.). Es könnte sich allerdings auch um das iPhone handeln. Neue Macs (insbesondere iMacs) werden wohl im Frühjahr nächsten Jahres erscheinen im Zuge eines Prozessor Upgrades (Core i7 ?!).

    3) Aufgebohrte macBooks oder macbook Pros oder Umstrukturierung des Notebook-Sektors. Hier könnte natürlich die Myterious Portable Device eine wichtige Rolle spielen. Ansonsten kann man wohl wie gewohnt im Herbst mit neuen Notebooks rechnen.

    Auf jeden Fall glaube ich, dass ziemlich sicher demnächst etwas abseits der ganzen Standard Gerüchte (iPhone, Snow Leopard) auf uns zu kommt.

    But there is one more thing:

    Anscheinen wurde Steve am Apple Gebäude gesichtet und es scheint ihm gut zu gehen. Vielleicht sitzt er ja auch im Publikum der WWDC Keynote.
    http://translate.google.com/translat...hl=it&ie=UTF-8

    Lassen wir uns überraschen!

    night-foxx
    "The most heavily funded attempt was the Zune, and Microsoft initially fielded a product that looked like a square brown turd."

    #2
    Nur im Publikum? Schade!

    Kommentar


      #3
      Wirklich eine erfreuliche Nachricht! So kann man ja mit Sicherheit davon ausgehen, dass wenn am 8.Juni kein iPhone kommt, dieses von Steve Jobs persönlich vorgestellt werden wird.

      Danke für die Info

      Kommentar


        #4
        die MacBooks (die weissen) wurden ja grad eben upgedated,

        Zum Thema BR. Auch wenn es Apple / Steve nicht passt müssen sie da wirklich langsam nachlegen vor allem da auch der ein oder andere Mac sicher beim authoren helfen soll / kann / muss / darf
        QWallyTy
        Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

        Kommentar


          #5
          Steve fährt einen Mercedes? Sehr anständig!
          "Meine Defintion von Glück? Keine Termine und leicht einen sitzen."
          Harald Juhnke

          Kommentar


            #6
            Hi
            Für mich kommt die Back-To-School Aktion gerade richtig, da ich jetzt ein paar Monate auf die WWDC gewartet habe, um mir dann das MacBook Pro 17" zu kaufen. Ich hoffe es gibt etwas tolles zur WWDC, damit sich das Warten gelohnt hat.
            Ich werde mir dann wahrscheinlich mit dieser Aktion ein iPod Touch 16 GB kaufen.
            Aber ich glaube weniger, dass Apple jetzt schon zur WWDC mit Blu-Ray rauskommen.

            Kommentar


              #7
              glaube ich auch nicht aber 2009 müssen sie es auf jedenfall noch supporten weil sonst sicher viele kleine Studios ihre BRs auf Windows authoren und die Macs links liegen lassen (wobei ich allerdings auch nicht weiss ob Macs beim DVD authoren eine nennenswerte Rolle spieien)
              QWallyTy
              Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

              Kommentar


                #8
                Zitat von night-foxx Beitrag anzeigen
                Für alle die es nicht wissen: Kauf' als Student einen mac und krieg' einen gratis iPod dazu!
                Aus diesem Grund wird so mancher vermutlich extra studieren wollen. Eigentlich könnte ich mich ja auch bei irgendeiner Uni anmelden denn es gibt ja keine Alterbeschränkung, man kann mit Ende 30 immer noch anfangen, auch wenn es nur für einen Gratis iPod Touch ist

                Kommentar


                  #9
                  Altersbeschränkung nicht. "Nur" Studiengebühren.

                  Kommentar


                    #10
                    Ach äh, ich kenn mich da nicht so aus? Wie hoch sind denn diese Studiengebühren? 20 oder 30 Euro pro Semester?

                    Kommentar


                      #11
                      Hänge mal eine Null vor dem Komma ran. Und multipliziere die ganze (neue) Zahl dann mit 2 oder 3.

                      Kommentar


                        #12
                        900 Euro? Was??? Wieso ist das denn so teuer? Ich dachte immer da zahlt der Staat bei uns den Löwenanteil dazu, dann sind wir hier in Deutschland aber nicht sehr weit gekommen wenn das wirklich sich so verhält wie du es beschreibst mit den Kosten. Ausserdem wenn es 900 Euro pro Semester sind und manche Studiengänge 10 oder mehr Semester haben, dann käme das ja auf über 9000 Euro Also ich bin schockiert!

                        Im Klartext heisst das doch, bist du ein armer Schlucker wirst du nie studieren können, folglich keine angemesende Ausbildung beziehen und somit wird aus dir nie was richtiges. Also nix da vom Tellerwäscher zum Millionär, wie es immer so schön heißt. Finde ich höchst bedenklich diese Politik. Bei uns in der DDR war Schulbildung und Studium kostenlos, da hatte jeder ob arm oder reich die selben Chancen und Möglichkeiten.

                        Kommentar


                          #13
                          Ähh, ich meinte eher 600,- EUR (200 x 3/300 x 2). Zumindest sagte man mir das mitunter so. Ist aber wohl auch von Bundesland zu Bundesland abweichend. Studenten hier?

                          Davon ab: Bafög, Jobben. Zwei Wege. Zwei Alternativen.
                          (ohne damit etwas für oder wider die Studiengebühren zu sagen)

                          Kommentar


                            #14
                            500 Euro Studiengebühren + 275 Euro Semesterbeitrag = 775 Taler alle 6 Monate.

                            In den meisten Fällen muss dann Papi ran und den neuen Mac bezahlen.
                            Schöne Grüße, Glorion
                            <<- Kommentare erbeten.

                            Kommentar


                              #15
                              Glorion, du wieder mit deinen zweideutigen S&#228;tzen Sch&#228;m dich

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X