Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

M$ neue Werbung gegen 's Preisstrategie

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    M$ neue Werbung gegen 's Preisstrategie

    Schaut mal, "was ich eben im Web gefunden habe!"

    Nachdem Steve Ballmer sich über Apple's Preismodell lustig gemacht hatte, folgt nun passend dazu der neue Werbeclip! Viel Spaß beim Ärgern über diesen Angriff!

    youtube-Link:

    http://www.youtube.com/watch?v=621NMj9_SR4&

    #2
    OMG
    iMac 27", 2.7GHz i5, 256GB SSD, 1TB HDD, 8GB RAM; MacBook Air, 1.8Ghz; Mac OS 10.10.0; iPhone 4s 16GB; iPad 2 32GB Wifi

    Kommentar


      #3
      omg microsoft ist so dumm . Für 700 € kriegst du halt keinen gutes notebook
      MacBook early 2008

      Kommentar


        #4
        Gestern auf heise gelesen. Da hat sich jemand die Mühe gemacht rauszusuchen was für technische Daten dieser Kiste hat - Erwartungsgemäß nicht so der Bringer.
        QWallyTy
        Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

        Kommentar


          #5
          Kannst du mir den Link geben ?
          MacBook early 2008

          Kommentar


            #6
            Natürlich bekommt man für 700€ nicht das non-plus-ultra Gerät. Allerdings bekommt man für 700€ ein 17 Zoll Notebook.
            Bei Apple darf man dafür 2500€, also eine komplette Abwrackprämie bezahlen - ohne Alternative, bzw. nur noch teurere.

            Und ja, das Teil wird keine 7 Stunden Akku Laufzeit haben. Allerdings gibt es genug Menschen die ein so großes Notebook einfach vom Büro nach Hause und umgekehrt transportieren wollen und dabei einen möglichst großen Bildschirm bevorzugen.
            Für diese Leute (und viele mehr) hat Apple schlicht und ergreifend kein akzeptables Angebot

            Kommentar


              #7
              Linken kann ich grade nicht (iPhone) schaue aber nachher mal zu Hause nach.
              QWallyTy
              Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

              Kommentar


                #8
                oh das wusste ich gar nicht das man 17 zöller für 700€ bekommt .
                Verbesserung : Das Mac Book Pro 17" hat 8 std Akku

                EDIT : ok Wall nicht schlimm
                Zuletzt geändert von schosch; 28.03.2009, 15:45. Grund: neuer Beitrag
                MacBook early 2008

                Kommentar


                  #9
                  Und schon kommt die richtige Antwort:
                  Lauren, We Have Someone Who'd Like to Talk to You!

                  Tja, das ist halt cool. Und kostet nichts
                  Clark's law:
                  “Sufficiently advanced cluelessness is indistinguishable from malice.”

                  Kommentar


                    #10
                    Hier ist der Link (Ist in der Beschreibung rechts vom Video zu finden)
                    There is more in life than Apple hardware, there is software, too.

                    Kommentar


                      #11
                      huch ich bin zu hause und da sind schon 2 Links.

                      Ich bin über das Thema in diesem heise Thread klick gestolpert - den genauen Beitrag muss ich just noch suchen.
                      QWallyTy
                      Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                      Kommentar


                        #12
                        und da ist der Beitrag mit einem 9to5mac Link klick
                        QWallyTy
                        Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo ich bin Lauren,
                          alle 17er MacBook Pros und Powerbooks bitte an mich
                          I'm a highest-end customer

                          Kommentar


                            #14
                            Was mich interessiert ist die Frage, die gerne nächsten Sonntag beantwortet werden kann: Was soll diese Werbung bringen?

                            Will man den Menschen sagen, dass Apple eine relativ teure Hardware verkauft und dass man vermeintlich gleiche Hardware viel billiger bekommt? Das weiss man doch alles schon, das ist mit das älteste Klischee der Computergeschichte.

                            Will man die Menschen, die weniger als 1000 Euro ausgeben wollen, zu den PCs ziehen? Das passiert doch bereits ohne Werbung. Die Menschen, die weniger als 1000 Euro ausgeben wollen, greifen bereits zu PCs.

                            Die Menschen, die mehr ausgeben wollen/können, kaufen zu 80% Apple Hardware. Das heisst, die Zielgruppe der Werbung ist bereits Kunde. Der Rest ist nicht und bleibt es.

                            Warum verpulvert Microsoft wieder Millionen in scheinbar sinnlose Werbung?

                            Kommentar


                              #15
                              Was ich interessant finde sind die Ansprüche, die Lauren hier an ihren Laptop stellt:

                              Lediglich 17" groß soll der Bildschirm sein und eine "Komfortable Tastatur" haben.
                              Wenn meine Ansprüche an ein Auto auch nur 4 Räder und ein Lenkrad wären, würde ich es auch unter 1000 Euro bekommen, bloß die Fahreigenschaften, Sicherheitvorkehrungen und das ganze Drum und Dran, das ganze Innenleben wäre deshalb noch lange nicht für den alltäglichen Straßengebrauch geeignet!

                              Ich will damit sagen, dass ich mit solchen Ansprüchen klar etwas "billiges" (bitte versteht das mehrdeutig!!!) bekommen kann, doch ob sich die 1000 Euro dann gelohnt haben ist die andere Frage!
                              Was in diesem Spot offensichtlich nichts zählt ist das Betriebssystem (der Motor, einige 100 Euro an Zeitersparnis - sollte ich den Grundsatz; "Zeit ist Geld" berücksichtigen - und "Schmerzersparnis"), die Performance (wieder der Motor, genauer, die PSzahl) und die Sicherheitssysteme (etwa ABS, ESP, ASR, usw.)!
                              Ich meine, wer fährt freiwillig ein Auto ohne Bremsen und mit nur 40 PS? Da bringen einem die Breitreifen (17" (Bildschirm)) auch nichts!

                              Und dieses Keybord als "komfortabel" zu bezeichnen, kann - nebenbei bemerkt - für jeden Mac-User nur als Beleidigung angesehen werden!

                              Tut mir Leid für den schwachsinnigen Autovergleich ...etwas Besseres ist mir gerade nicht eingefallen!

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X