Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Mac-TV ähnliche Konzepte im Web

Einklappen
Dieses Thema ist geschlossen.
X
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Mac-TV ähnliche Konzepte im Web

    Hallo zusammen,

    ich bin heute wieder auf eine Seite gestolpert, welche weitestgehend Mac-TV ähnliche Services im Netz bietet.

    revision3
    (http://www.revision3.com/):
    Kostenlose Sendungen mit unterschiedlichen Themen, mit Werbung und Sponsoren. Finanzierung ist auch durch die Vermietung des Studios an Drittfirmen gewährleistet.

    Mein Eindruck: Ich schaue manche dieser Sendungen regelmässig an, gefällt mir. In eine ähnliche Richtung könnte Mac-TV sich evtl. auch entwickeln, siehe Mac-TV, Triathlon-TV, ... (iPhone-TV? )

    ScreenCastsOnline (http://www.screencastsonline.com/):
    Teilweise kostenlose Podcasts (http://itunes.apple.com/WebObjects/M...t?id=82738493), aber ab und zu nur mit Teaser der vollen Show. Ansonsten konstenpflichtiger Service mit Tutorials run um den Mac und das iPhone. Kostet $57 USD für 6 Monate.

    Mein Eindruck: Nicht so umfangreich im Themenspektrum, keine TV-ähnliche Show, aber regelmässige Hand-Ons. In etwas wohl das Format der angedachten regelmässigen Workshops? Zu teuer für das was geboten wird, aber wäre etwas in die Richtung was Mac-TV noch attraktiver machen würde.

    Ergo sum:
    Mac-TV hat noch sooo viel Potential!

    #2
    Wenn ich ehrlich bin, finde ich dass Mac-TV mit mehr sympathie und seriösität rüberkommt, als diese beiden komischen Seiten.
    | | | |

    Kommentar


      #3
      Auf den Faktor bin ich in meinem kurzen Statement gar nicht eingegangen, war mehr inhaltlich orientiert. Aber du hast Recht, das "menscheln" ist ein guter Aspekt. Aber persönlich finde ich sind die revision3 Sendungen vielleicht nicht so persönlich, und wegen den Werbesprüchen manchmal etwas arg "kommerziell", aber ansonsten find ich die oft auch angenehm. Vor allem die Patzer im Abspann

      Kommentar


        #4
        Erwähnenswert für alle Fotointeressierten FotoTv.de
        aber leider keine Möglichkeit die Sendungen herunterzuladen

        Kommentar


          #5
          Also ich kann damit nichts anfangen. Ist mir alles zu sehr aufgenonnert!!!!
          Da lobe ich mir doch das, was hier gezeigt wird auch wenn es bestimmt das ein oder andere gibt was verbessert werden kann. (Sofern gewollt!)

          Kommentar


            #6
            Die Mac-TV Gemeinde ist mit sicherheit viel "persönlicher" zu betrachten, aber:
            Wenn man bei revision3 mal rein schaut, was heut so Stand der Technik ist, schon beeindruckend.
            nun, das ist aber in erster Linie mal ne Kostenfrage.
            Hier und da ein bisschen Werbung würde ich verschmerzen, aber bitte nicht zuviel, mehr bezahlen möchte ich im Grunde auch nicht und so gesehen liefert Jörn und Mac-TV mit eine Super Unterhaltung für den Bestmöglichen Preis...
            ...neben der tollen "Community" hier, die es für lau dazu gibt
            ich bekenne mich zum lichtscheuen Gesindel... ;-)

            Kommentar


              #7
              Für mich ist Mac Tv ein grosser schleimiger (scherz) Organismus der sich immer weiter entwickelt

              Kommentar


                #8
                Ich finde Mac-Tv so wie es ist sehr gut. Bei teureren Abo-Preisen würde ich mir das alles nochmal überlegen und für Werbung bin ich auch nicht (zumindest nicht bei Abonenten, die anderen, können ja gerne Werbung eingeblendet bekommen, sie haben ja auch nichts gezahlt.)

                Das einzige was ich mir im Moment wünsche sind mehr Workshops und ein neues Studio. An beidem wird gearbeitet -> Super.
                Gruß,Jan Niklas

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von tfmac Beitrag anzeigen
                  [...] aber bitte nicht zuviel, mehr bezahlen möchte ich im Grunde auch nicht und so gesehen liefert Jörn und Mac-TV mit eine Super Unterhaltung für den Bestmöglichen Preis...
                  Für die gut gemachte GROGEFEI würde ich heute sofort EUR 29,-- zahlen. Für einen gut gemachten Final Cut Workshop EUR 1,-- bis 2,-- pro Folge. Für einen einteiligen Workshop einer Software, die mich interessiert und der ausreichend lang, gut recherchiert und entsprechend fundiert ist, zahle ich gerne bis zu EUR 5,--. Ich hab' schon für viel größeren Mist mehr Geld im AppStore bezahlt.

                  Ich wiederhole mich, aber ich verstehe einfach nicht, warum man das Geld, das auf der Strasse liegt, nicht einsammelt. Studio, Technik, gute Leute, Inhalte, alles da. Aber dann nur Payment per Einzug und keine weiteren Inhalte neben den Live-Sendungen.
                  Ich rede niemandem in sein Geschäft, aber bei mir wäre der ein oder andere Euro noch zu holen - freiwillig.

                  Gruß,
                  Sönke

                  Kommentar


                    #10
                    Moin,

                    in die Richtung von Mac-TV gehen auch MacBreak (da sind sogar des öfteren Leute von Apple zu Gas)
                    QWallyTy
                    Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
                      Für die gut gemachte GROGEFEI würde ich heute sofort EUR 29,-- zahlen. Für einen gut gemachten Final Cut Workshop EUR 1,-- bis 2,-- pro Folge. Für einen einteiligen Workshop einer Software, die mich interessiert und der ausreichend lang, gut recherchiert und entsprechend fundiert ist, zahle ich gerne bis zu EUR 5,--. Ich hab' schon für viel größeren Mist mehr Geld im AppStore bezahlt.
                      dem kann ich nur zustimmen - "noch" (man weiss ja nie bei der Wirtschaftslage) habe ich genug Geld das ausgegeben werden will
                      QWallyTy
                      Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                      Kommentar


                        #12
                        Ich wünsche mir Jörn als Starschnitt in der Bravo.

                        Nun mal kurz Spaß beiseite *spaßbeiseiteschieb

                        Ich gucke eigentlich nur eine der Sendungen aus dem Revision3-Komplex regelmässig und das ist Diggnation. Alle anderen Sendungen, das muss ich gestehen, habe ich mir noch nicht angeguckt. Aber da scheint es ja noch recht gute Sendungen zu geben.


                        Revision3 und das undsoversum machen beide eine Sache, sie bringen mehrere Sendungen unter ein Dach. Ob das mit Mac-TV, Triathlon-Szene.de und wer (Jörn) weiß was da noch kommt, auch so verlaufen wird. Ich glaube nicht.

                        Dafür müsste Jörn mehrere "Hosts" engangieren und wahrscheinlich bräuchte er auch mehrere "Cutter", und mehr Studios. Das wird so schnell nicht funktionieren.
                        There is more in life than Apple hardware, there is software, too.

                        Kommentar


                          #13
                          Für die gut gemachte GROGEFEI würde ich heute sofort EUR 29,-- zahlen. Für einen gut gemachten Final Cut Workshop EUR 1,-- bis 2,-- pro Folge. Für einen einteiligen Workshop einer Software, die mich interessiert und der ausreichend lang, gut recherchiert und entsprechend fundiert ist, zahle ich gerne bis zu EUR 5,--. Ich hab' schon für viel größeren Mist mehr Geld im AppStore bezahlt.
                          Würde ich mein eigenes (regelmäßiges) Geld, würde ich das auch sofort machen, aber als Schüler ist man mit Apple sowieso immer schon knapp bei Kasse
                          Gruß,Jan Niklas

                          Kommentar


                            #14
                            also mal ganz ehrlich: Ich glaube, die meisten wären heute eher enttäuscht, wenn sie sich die GROGEFEI *heute* für 30 Teuronen kaufen und anschauen würden. Die Sendung ist mittlerweile einfach zu alt, und die Zeit ist auch bei Mac-TV nicht stehengeblieben. Es wird vermutlich nicht der Qualitäts-Standard sein, den man heute bei Mac-TV gewohnt ist.

                            Aber vielleicht gibt es ja mal wieder eine neue GROGEFEI (oder wie auch immer die Sendung dann heißen mag)

                            Kommentar


                              #15
                              Die GROGEFEI ist nach meiner Meinung überhaupt nicht alt, und sie wird auch nie alt werden. Die "ersten 30 Jahre" werden auch noch in ein paar Jahren die "ersten 30 Jahre" sein. Und je länger es zurückliegt, desto erstaunlicher ist das alles anzusehen.

                              Nach meiner Meinung ist es die beste Sendung, die wir je gemacht haben.

                              Im Moment kann ich mich dieser Sendung leider nicht widmen, weil ich sehr viele andere Aufgaben habe. Mehr als jeden Tag von morgens bis nachts zu arbeiten kann ich leider nicht anbieten, und wir müssen deswegen abwarten, wann es die Gunst der Stunde erlaubt, dieses Ding zu Ende zu bringen.

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X