Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Golem.de: "Und Apple?"

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Golem.de: "Und Apple?"

    Apple verschläft zwar den ein oder anderen Trend, schafft es aber trotz seiner geringen Größe immer wieder, einen neuen zu setzen, was den Mitbewerbern ordentlich Druck macht. Bei einer Firma, die sich so sehr in Geheimhaltung übt und häufig für Überraschungen gut ist, ist eine klare Tendenz für 2009 nur schwer abzusehen. Phil Schiller wird am Abend des 6. Januar 2009 in San Francisco vielleicht etwas mehr verraten.
    So faziert Golem.de den Rückblick auf das Apple-Jahr. Ein doch sehr interssanter Bericht, für den kritisch-objektiven User sehr zu empfehlen.

    #2
    Zitat von 486er Beitrag anzeigen
    Ein doch sehr interssanter Bericht, für den kritisch-objektiven User sehr zu empfehlen.
    Darf ich das mal bezweifeln? Der Golem Praktikant schreibt die gleichen trivialen Oberflächlichkeiten, die er über das Jahr zusammengeklaut hat, noch einmal zusammen. Darin findet sich kein Stück intelligente Aufarbeitung.
    Zuletzt geändert von mattin; 30.12.2008, 17:51.

    Kommentar


      #3
      Was erwartet ihr? Zitat von http://de.wikipedia.org/wiki/Golem

      [...] Im modernen Iwrit bedeutet das Wort golem „dumm“ oder „hilflos“. [...]

      Kommentar


        #4
        @mattin und @SirRichard
        ...das Wort golem „dumm“ oder „hilflos“...
        Darin findet sich kein Stück intelligente Aufarbeitung.
        und was bedeutet dies nun in Bezug auf unseren Mac-Tv user 486er, der ja eindeutig schreibt, dass er den Bericht sehr interessant und empfehlenswert findet?

        Leute Leute, das ist nicht nett

        Kommentar


          #5
          Da musst du dir den Schuh selbst anziehen. Ich selbst habe nur den Text bewertet und nicht 486er. Wie käme ich auch dazu, selbst der Verfasser dieses Textes muss kein Idiot sein.

          Kommentar


            #6
            Vielleicht solltest du dir mal durchlesen, was du schreibst und daraufhin deine letzte Aussage nochmal prüfen, evtl. ändert sich ja dein Standpunkt.

            Kommentar


              #7
              @mattin

              War halt naheliegend, aber du hast es ja jetzt geklärt.
              Dann wünsche ich dir noch einen guten Rutsch ins neue Jahr

              Kommentar


                #8
                Zitat von mac_held Beitrag anzeigen
                Vielleicht solltest du dir mal durchlesen, was du schreibst und daraufhin deine letzte Aussage nochmal prüfen, evtl. ändert sich ja dein Standpunkt.
                Danke für den Tip. Hat sich aber am Standpunkt nichts geändert.

                Zitat von nareharo Beitrag anzeigen
                Dann wünsche ich dir noch einen guten Rutsch ins neue Jahr
                Danke, ich dir auch.
                Zuletzt geändert von mattin; 31.12.2008, 12:03.

                Kommentar


                  #9
                  Ich schätze Golem.de sehr, sie bringen sehr oft gute News mit viel Hintergrundwissen. Auch die Testberichte sind, in der Regel, alle sehr gut gemacht und beleuchten viele Blickwinkel.

                  Allerdings habe ich seit geraumer Zeit das Gefühl, dass eine gewisse Beliebigkeit mit einfliesst.
                  Früher hat man sich nicht um Apple gekümmert ... es hatte immer den Anschein, als würde Apple für Golem nicht existieren! Es gab ganz selten interessante Nachrichten.

                  Mit der Einführung des iPhones, hat man aber gemerkt, dass sich mit Apple-Themen, und besonders mit dem iPhone, besonders gut "Klicks" generieren lassen. Nicht ohne Grund ist das iPhone bei Golem schon ein ganzes Jahr ganz dick und weit oben in den "aktuellen Themen".
                  Seit dieser Zeit kommen aber auch vermehrt merkwürdige Beiträge rund um Apple. Ich habe diesen, oben genannten, auch gelesen und gedacht: doll ... und was ist jetzt das Neue, was nicht alle schon gewusst haben!?!?

                  Das war so ein typischer Beitrag für die verhungerten Forentrolle, bei Golem.de ... die sich langsam aber sicher auf das Heise.de-Niveau absinken. Nicht inhaltlich sondern vom Stil.

                  Trotz allem bleib ich Golem.de treu! Auch wenn ich gerne die Foren-Beiträge ausblenden möchte!!

                  Es gibt einfach kein besseres als unser Mac-TV-Forum!
                  Mit freundlichem Gruß
                  MunichMacy

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X