Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wo sind die iPhones hin?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wo sind die iPhones hin?

    Die Zahlen gehen nicht ganz auf. Apple hat 3,7 Mio. iPhones bisher verkauft. 2 Mio. werden bestätigt von AT&T in den USA. 350.000 wurden nach Europa verkauft und geschätzte 838.000 landeten in anderen Shops mit der Intention, dass diese später freigeschaltet ("unlocked") würden. Bleiben letztendlich immer noch 512.000 iPhones übrig... aber wohin nur?

    Mittlerweile nimmt man an, um sich die Zahlen zu erklären, dass die "vermissten iPhones" keine Ladenhüter sind (was ja auch in Zahlen leichter feststellbar sein dürfte), sondern in den USA 23-27% der iPhones nicht freigeschaltet sind und in Europa sogar 35-40%.
    Da ist natürlich eine stolze Zahl für die Europäer. Man führt dies darauf zurück, dass die Nachfrage in Europa offensichtlich so groß sei, dass das iPhone auch hier in jene europäischen Länder "eingeführt" werde in denen es das iPhone noch gar nicht zu kaufen gibt, aber der Bedarf danach besteht. (Mit anderen Worten: von den Ländern in Europa in denen das iPhone bereits vertrieben wird, wird es auch wieder in Länder in Europa verkauft, die das iPhone noch gar nicht offiziell verkaufen über einen Provider.)

    #2
    Ich glaube auch, dass einige davon in andere Länder ausgeführt wurden. Soweit ich weiß, müssten die dortigen Provider das auch anhand einer Kennung rausfinden können, die während des Verbindungsaufbaus verschickt wird.

    Kommentar


      #3
      wer weiß den, wie viele bei T-Mobile noch im Keller liegen Apple hat vielleicht 4- Millionen verkauft, aber ob die auch im Markt sind, ob 100.000 als Ersatzgerät rausgegangen sind, oder in Euroland noch 400.000 in den Schubladen liegen? Wer weiss das schon...
      ich bekenne mich zum lichtscheuen Gesindel... ;-)

      Kommentar


        #4
        Gab's nicht mal diese Geschichte, dass Karl Lagerfeld 40 iPods besitzt?

        Vielleicht hat er...

        Kommentar


          #5
          Und noch was: Wir hatten mal in einer Sendung gefragt, wie viele der iPhone-Besitzer es mit einem Vertrag betreiben, der nicht dem Standard-iPhone-Tarif entspricht. Soweit ich mich erinnere, waren es so um die 40 bis 50 Prozent.

          Wie Kurare oben schrieb, gehen Analysten mittlerweile von 40 Prozent für Europa aus.

          Das deckt sich offenbar mit Zahlen für die Blackberrys, bei denen der Hersteller schätzt, dass zwischen 25 und 30 Prozent "unlocked" betrieben werden, d.h. so hohe Zahlen sind tatsächlich realistisch.

          Artikel von Arstechnica

          AppleInsider is reporting that one analyst from RBC Capital has suggested that up to 40 percent of European iPhones are being unlocked.
          ...
          The percentage of European iPhones being unlocked is estimated to be between 35 and 40 percent, while the US range is listed as 23 to 27 percent.That makes the worldwide unlock percentage between 25 and 30 percent, which is similar to the unlock percentage RIM calculated for the BlackBerry Pearl.

          Kommentar


            #6
            Zitat von Jörn Beitrag anzeigen
            Gab's nicht mal diese Geschichte, dass Karl Lagerfeld 40 iPods besitzt?

            Vielleicht hat er...

            Ob es 40 sind weiß ich nicht, aber ich sah mal in einer Sendung einen Ausschnitt, wo man sein Zuhause sah. Da lagen bestimmt 15-20 auf einem Tisch. Unterschiedliche Varianten - also iPod mini, nano, normale...
            twitter: @macwernersen | facebook: /kraus.werner | iMessage: woern @ mac.com

            Kommentar


              #7
              Da stellt sich mir die Frage, wie hoch wohl der Anteil der technisch Versierteren ist, die ein "unregistriertes" iPhone haben und wie hoch der Anteil der "Normalanwender" ist, die ein freigeschaltetes haben...

              Kommentar


                #8
                Die ganzen Hacker habe tausende.
                PowerBook G4, iPod Touch 8GB, iPod Nano, immernoch Tiger....

                Kommentar


                  #9
                  Ich könnte mir vorstellen, dass es auch Leute gibt die z.B. das große DSL-Packet von T-Online haben (da ist ja die Hotspot-Flat mit drinne) und zum Telefonieren einen Pre-Paid-Vertrag haben. Das iPhone kommt dann entsperrt über eBay.
                  iMac CD2, iBook G4, iPod touch

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X