Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie man sich einen iTunes US Account kostenlos erstellt

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie man sich einen iTunes US Account kostenlos erstellt

    Vielleicht ist es hier ja schon allgemein bekannt, ich hab es erst gerade gefunden und dachte mir, dass es den einen oder anderen hier auch interessieren könnte. Ich hab mir mit dieser Beschreibung eben problemlos einen US Account im iTunes Store erstellen können. Damit ist es möglich kostenlose Inhalte aus dem US Store runter zu laden. Ich habe mir zum Beispiel gleich die Google App für das/den iPhone/iPod Touch gezogen, die nur (soweit mir bekannt) im US-Raum zum download bereit stand.

    Mit kostenpflichtigen Inhalten sieht es, soweit ich das gesehen habe, leider immer noch schlecht aus. Als ich mit dieser Methode versucht habe mir einen Film auszuleihen, kommt direkt das Formular, welche Bezahlmethode man wählen möchte. Sowohl Visa, als auch Paypal benötigen eine gültige US-Adresse Habt ihr neben den GiftCards noch eine Lösung dafür?

    Oder gibt es von iTunes wöchentliche/monatliche Gratisfilme?

    Ach ja, hier der link zum How to...

    http://forums.mactalk.com.au/20/4582...ount-free.html

    #2
    Hab ich gerade noch gefunden...free tv shows downloads section beim iTunes Store. Die Auswahl haut einen jetzt nicht vom Hocker, aber hey...ist halt kostenlos. Hier der link zur US TV shows - free downloads section:

    http://phobos.apple.com/WebObjects/M...laylists&id=37

    Kommentar


      #3
      und hier noch eine seite, die free music/tv shows downloads anzeigt.

      http://www.freeitunes4me.com/

      wer igoogle nutzt, kann sich ein gadget dort auch ablegen, dass sich automatisch aktualisiert. hier der link zum gadget:

      http://tinyurl.com/56595a

      Kommentar


        #4
        Vielen Dank, ich probier das mal gleich aus

        Kommentar


          #5
          Ich habe schon mehrere Giftcards gekauft, bin immer sehr gut damit gefahren.
          Besonders gute Erfahrungen habe ich beim eBay.com-Sofortkauf bei "urphotos4less" gemacht, ich hatte (zur US-Tageszeit) immer bereits Minuten nach der Zahlung per PayPal den Gutscheincode im EMail-Postfach.
          Hinweis: Bin hier aus mehreren Gründen nicht mehr aktiv. Wer Anmerkungen oder Fragen zu älteren Threads und Posts von mir hat, kann mich aber weiterhin per PM kontaktieren.

          Kommentar


            #6
            Geil!!!!!!!!!!!!
            Es funktioniert !!!!

            Ich habe diesen Redeem Code einfach generiert und den nach erfolgreicher Freischaltung meines US Accounts eingelöst, für diesen Redeem Code habe ich (siehe meine Download Liste) einen Ganzen Sack voller free songs zum Download bekommen

            Kommentar


              #7
              wie immer...

              ...ist auch das nur eine Beschreibung, die mich auf Seiten führt, die wunderbar beschreiben, wie man "in den US Staaten" einen Account ohne Kreditkarte anlegt. Toll!

              In der zwingenden Folge, die "Terms & Conditions" zu akzeptieren fängt das selbstverarschen aber auch schon an. Mann muss lügen um in den Genuß der Gutschrift zu kommen.
              Das ist genau so legal oder illegal, wie sich die Platte im Laden zu klauen oder über Limewire oder andere runterzuladen.
              Das kann ja jeder halten wie er will, ich würde es trotzdem nicht als "Anleitung eines KOSTENLOSEN Accounts" bezeichnen. Es ist schlichtweg illegal.
              Da lobe ich mir doch die Cola Deckel und mein Rechner bleibt sauber.
              ich bekenne mich zum lichtscheuen Gesindel... ;-)

              Kommentar


                #8
                Ach tfmac nun beruhig dich mal wieder.
                Was ist daran illegal wenn ich mir Content runterlade der sowieso gratis ist?

                Wenn es darum geht etwas zu kaufen mit diesem falschen Account, dann geht das sowieso nicht, also ist doch alles in Ordnung.

                Und wenn du auf die Fantasie Adresse anspielst, für die Erstellung des US Accounts, also ich bitte dich, man kann es auch übertreiben mit der Rechtsgewissenheit.

                Es ist auch illegal bei rot über die Strasse zu gehen und du machst das sicher öfters, also zügel deine Beschuldigungen doch bitte etwas, es tut ja schliesslich niemanden weh. So und nun sei schön lieb und zanke nicht mehr

                Kommentar


                  #9
                  Kann ich bedenkenlos die gleichen Daten benutzen wie für meinen deutsche Account? Oder wird mir das Probleme machen? Die gleichen Daten hätte ich gerne, damit ich nicht immer rätseln muss für welchen Account welches Passwort gilt, wenn ich nach meinen Passwort gefragt werde;)

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von martin.dati Beitrag anzeigen
                    Kann ich bedenkenlos die gleichen Daten benutzen wie für meinen deutsche Account? Oder wird mir das Probleme machen? Die gleichen Daten hätte ich gerne, damit ich nicht immer rätseln muss für welchen Account welches Passwort gilt, wenn ich nach meinen Passwort gefragt werde;)
                    Du kannst nicht die gleichen Daten benutzen. Ich habe es bereits versucht mit meiner deutschen E-Mailadresse (Account im deutschen Store), dann kam die Meldung das die E-Mailadresse bereits mit einem anderen Account registriert ist.

                    Du kannst also nur eine andere E-Mailadresse benutzen.
                    Grüße
                    nareharo

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von nareharo Beitrag anzeigen
                      Wenn es darum geht etwas zu kaufen mit diesem falschen Account, dann geht das sowieso nicht, also ist doch alles in Ordnung.
                      natürlich kannst du mit den account auch einkaufen

                      du kaufst dir eine Gutscheinkarte bei ebay.com und löst sie ein.

                      Kommentar


                        #12
                        Zitat von patrick.becker Beitrag anzeigen
                        natürlich kannst du mit den account auch einkaufen

                        du kaufst dir eine Gutscheinkarte bei ebay.com und löst sie ein.
                        So meinte ich das ja nicht
                        Ich meine das übliche "kaufen" mit VISA Card oder sowas. Dann will Apple nämlich verständlicherweise eine existierende Adressen haben.

                        Das mit den Gutscheinkarten habe ich noch nicht ausprobiert, werde es auch nicht tun, ich will ja schliesslich nix kaufen.

                        Aber danke für deinen Hinweis.

                        PS: Wenn ich was kaufe (was ich auch schön öfter getan hab), dann mache ich das nur über meinen echten deutschen Account.

                        Kommentar


                          #13
                          Zitat von patrick.becker Beitrag anzeigen
                          du kaufst dir eine Gutscheinkarte bei ebay.com und löst sie ein.
                          Das heißt, ich kann nicht die normalen Karten von Saturn und Co. verwenden? Weil du etwas von ebay.COM schreibst...

                          Kommentar


                            #14
                            Mit diesem freien US Account habe ich bestimmt schon die hälfte meiner Musik geladen...

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Daniel Beitrag anzeigen
                              Mit diesem freien US Account habe ich bestimmt schon die hälfte meiner Musik geladen...
                              Wieviel hast du denn in deiner Library wenn man fragen darf?
                              Mehr als 75 ?

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X