Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Apple Produziert in China. :-o

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Apple Produziert in China. :-o

    Wie die meisten sicherlich wissen Produktion Apple ja ihre meisten Geräte in China. Wie ich gestern in TV gesehen habe hat die Firma „Steiff“ ihre Produktion von China wieder nach Deutschland Verlagert weil sie in China eben nicht die Qualität erreichen können wie in Deutschland und ich könnte fast wetten das die Mitarbeiter auch nicht grade 1A behandelt werden was Bezahlung und Arbeitszeit angeht (Damit mein ich Steiff & Apple). Also ich würde gerne 100 Euro mehr Bezahl dafür das die Qualität besser ist und ich weiß das die Mitarbeiter gerecht bezahlt werden grade bei einer Firma wie Apple. Wie seht ihr das?
    Die Antwort auf 1984 ist 1776.

    #2
    Gerecht ist relativ und Qualitätsprobleme sehe ich keine.

    Kommentar


      #3
      Ich musste mein Macbook das erste mal zurück schicken weil es einfach nicht funktionierte und das hört man ja nun auch von vielen anderen das war sogar schon mal in ein Test so obwohl das Testurteil sehr gut war mussten sie das erste mal das Macbook zurück schicken weil der Arbeitsspeicher falsch eingesetzt wurde.
      Die Antwort auf 1984 ist 1776.

      Kommentar


        #4
        Zitat von FlyDragon Beitrag anzeigen
        Wie seht ihr das?
        Fang' an.

        1. Welches Auto fährst Du?
        2. Wo kaufst Du Deine Lebensmittel zum Großteil ein?
        3. Wo kaufst Du Deine Kleidung, was hast Du zuletzt gekauft?
        4. Welche 5 elektronischen Geräte hast Du zuletzt gekauft (ausgenommen Apple-Produkte)? Welche Marke, welches Gerät, welcher Preis?
        5. Wann hast Du zuletzt eine Organisation unterstützt, die Missstände vor Ort bekämpft (evtl. nicht nur China)? In welcher Höhe war ggf. Deine Zuwendung?

        Gruß,
        Sönke

        Kommentar


          #5
          Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
          Fang' an.

          1. Welches Auto fährst Du?
          2. Wo kaufst Du Deine Lebensmittel zum Großteil ein?
          3. Wo kaufst Du Deine Kleidung, was hast Du zuletzt gekauft?
          4. Welche 5 elektronischen Geräte hast Du zuletzt gekauft (ausgenommen Apple-Produkte)? Welche Marke, welches Gerät, welcher Preis?
          5. Wann hast Du zuletzt eine Organisation unterstützt, die Missstände vor Ort bekämpft (evtl. nicht nur China)? In welcher Höhe war ggf. Deine Zuwendung?

          Gruß,
          Sönke
          Es geht mir um Apple eine Marke die sonst für Qualität steht und nicht für Billig Geräte für 99 Cent das sieht man z.B gleich an Steiff, eine Teure Marke aber dafür stehen sie zu Qualität auch wenn der Preis etwas höher ist. War das bei Apple nicht eigentlich auch so?
          Die Antwort auf 1984 ist 1776.

          Kommentar


            #6
            Zitat von FlyDragon Beitrag anzeigen
            Es geht mir um Apple eine Marke die sonst für Qualität steht und nicht für Billig Geräte für 99 Cent das sieht man z.B gleich an Steiff, eine Teure Marke aber dafür stehen sie zu Qualität auch wenn der Preis etwas höher ist. War das bei Apple nicht eigentlich auch so?
            Was glaubst Du denn, wo z.B. Anzüge von Armani und Boss gefertigt werden?

            Gruß,
            Sönke

            Kommentar


              #7
              Geht es hier um Armani und Boss ? Seid wann Interessiert sich Apple dafür was andere Firmen machen?
              Die Antwort auf 1984 ist 1776.

              Kommentar


                #8
                Zitat von FlyDragon Beitrag anzeigen
                Geht es hier um Armani und Boss ? Seid wann Interessiert sich Apple dafür was andere Firmen machen?
                LOL

                Gruß,
                Sönke

                Kommentar


                  #9
                  Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
                  LOL

                  Gruß,
                  Sönke
                  Die Antwort auf 1984 ist 1776.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von mdmtv Beitrag anzeigen
                    Was glaubst Du denn, wo z.B. Anzüge von Armani und Boss gefertigt werden?
                    Bei FALKE in Schmallenberg (Boss, Joop), http://www.falke.de

                    Kommentar


                      #11
                      boss wird wenn ich mich nicht irre in der türkei gefertigt.

                      abgesehn davon, es gibt doch kaum einen elektronikhertseller der nicht im asiatischen raum produzieren lässt.

                      Kommentar


                        #12
                        Man sollte immer bedenken, dass Apple nichts selbst produziert...das machen Firmen wie ASUSTEK, etc. Es liegt also nur am Preis wo Apple produzieren lässt und ob die Firma, die die Rechner produziert genug Kapazitäten hat. Apples Produkte sind meiner Meinung nach unzuverlässiger geworden, seit sie in China sind und nicht mehr in Südkorea.
                        Apple hat aber imho keinen Einfluss darauf, wie die Arbeiter behandelt werden, sie könnten lediglich die Produktion von dort abziehen. Leider gehen wohl alle diese Produzenten in Länder, wo man es immer billiger machen kann, nach China gehts dann sicher weiter....ich weiß nicht wie viele Firmen noch in Südkorea oder Japan produzieren, aber die Laptops von IBM/Lenovo oder Sony kommen am Ende sowieso aus der gleichen Fabrik. Wie gesagt, außer den Auftrag abzuziehen und sich nen anderen Produzenten zu suchen (was imho schwer ist, weil es sehr sehr wenige Firmen gibt die in solchen Stückzahlen produzieren können und eben in anderen Ländern sind und fair zahlen). Außerdem sind 100€ eine Illusion (wahrscheinlich), weil man ja die Marge möglichst hoch halten will.

                        Kommentar


                          #13
                          Danke für die letzten Kommentare Danke Danke Danke man kann hier ja doch noch eine Diskussion führen wo nicht gleich der Leopard in jemand raus kommt und mir ins Gesicht springt!
                          Die Antwort auf 1984 ist 1776.

                          Kommentar


                            #14
                            Da kann Apple selbst wenn sie wollten das nicht so einfach ändern.
                            Die 5 großen Laptop-Produzenten sitzen alle in Taiwan und lassen im asiatischen Raum (vor allem China) die Geräte bauen.
                            Das betrifft fast alle Firmen die Laptops verkaufen:

                            Quanta Taiwan 31% Acer, Apple, Dell, HP und Lenovo
                            Compal Taiwan 24% Acer, Dell, HP, Lenovo und Toshiba
                            Wistron Taiwan 16% Acer, Dell, FSC, HP und Lenovo
                            Inventec Taiwan 11% Acer, HP, FSC und Toshiba
                            Pegatron Taiwan 8% Asustek, Dell und Toshiba

                            Selbst wenn man will ist es schwer nicht im asiatischen Raum produzieren zu lassen, vor allem was die benötigten Stückzahlen betrifft. Ausserdem ist es sehr praktisch, die Hardwarehersteller sitzen ja auch da unten und liefern für die anderen (Acer, HP usw.) die Komponenten direkt ans Band bei Quanta. Spart wieder viel Geld.
                            Bis 1999 wurden noch Macs in Irland produziert (iMac und PowerMacs) was dann aber an LG ging.
                            Ist also nichts wirklich Neues.

                            Kommentar


                              #15
                              Zitat von Jadawin Beitrag anzeigen
                              Bei FALKE in Schmallenberg (Boss, Joop), http://www.falke.de
                              http://www.zeit.de/leben/mode/mode-6-boss

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X