Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Steve Ballmer und das iPhone

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Steve Ballmer und das iPhone

    Habe mir gerade eben beim durchstöbern von YouTube nochmals das Video angesehen wo Steve Ballmer sich über das iPhone schlapp lacht, es sei viel zu teuer, hat keine Tastatur, sprich wird kein Erfolg.

    Genau das Gegenteil ist eingetreten ! Ob der Steve Ballmer noch lacht ????

    Gruß
    Frank

    #2
    Zitat von FrankSegebade Beitrag anzeigen
    ...Ob der Steve Ballmer noch lacht ????...
    Höchstens noch über sich selbst.^^
    There is more in life than Apple hardware, there is software, too.

    Kommentar


      #3
      steve ballmer ist ein verrückter idiot. aber er ist amüsant.

      Kommentar


        #4
        Amüsant ist er in der Tat.

        Kommentar


          #5
          Klar lacht der, er hat doch allen Grund dazu, denn das schäbige Windows Mobile wird trotzdem von vielen Herstellern gekauft und das obwohl sich MS keine Mühe geben muss.
          »Even though Mac Users may be only 10% of the market, always remember that we are the top 10%.« Douglas Adams

          Kommentar


            #6
            Steve Balmer ist ein Affe. Sowas wie über die Konkurrenz zu lachen würde Steve Jobs nicht mal in Erwägung ziehen.

            Fand das von Anfang an nicht richtig was er gemacht hat, und jetzt bekommt er die Quittung indem dich das iPhone erheblich mehr verkauf als Windows Handys, und das ohne Tastatur!
            Zuletzt geändert von Luki; 26.06.2008, 22:18.

            Kommentar


              #7
              Tatatur!!

              Kommentar


                #8
                @Luki

                Obwohl sich Steve Jobs nicht gerade zurückhält mir Kommentare über die Konkurrenz.

                Der Unterschied er macht es mit Style und es hat die prisse Humor, die es braucht.

                Das ist der Unterschied und das merkt man auch in allen Bereichen der beiden Unternehmen an den Produkten. Die Qualität macht es aus

                Kommentar


                  #9
                  Der ist halt so. Das ist seine Art. Ich glaube er hatte damals schon geahnt, dass das iPhon trotzdem ein Erfolg werden könnte. Und das Lachen war dann ehr eine schnelle Abwehrreaktion, damit man ihm nicht ansieht, dass er das iPhone eigentlich ganz toll findet. Vielleicht hat er ja sogar selber eins :)

                  Kommentar


                    #10
                    bestimmt nich wenn er seinen kindern schon verbietet einen ipod zu besitzen.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von iAaron Beitrag anzeigen
                      Tatatur!!
                      Weis nicht was du meinst?? Bei mit steht doch TASTATUR??

                      PS: Bei mir ist leider der EDIT Button verschwunden

                      Kommentar


                        #12
                        Ich denke mal, dass MS seinen Zenit überschritten hat und andere OS's Marktanteile erobern werden, eben Linux und OSX. Einige deutsche Ämter haben da auch schon reagiert. Was MS solange über Wasser gehalten hat, war ihre "brilliante" Marktstrategie. Brilliant im Sinne, dass sie funktionierte. Der billigste Weg war einfach die Konkurrenz aufzukaufen und zu übernehmen. Leider dann aber auch die Angstmacherseite: Wenn sie Linux einsetzen, müssen sie mit Klagen rechnen, da dort MS Patente drin sind. (Lassen wir mal beiseite, wieviele Patente MS eingebaut hat). Dann noch den Druck auf die Hardware-Hersteller und die Software-Dongelung bei einem Neu-Kauf.
                        MS war in meinen Augen aus technischer Sicht nie innovativ, einzig in ihrem Versuch, Standards festzulegen. Balmer ist für mich nur ein arroganter und realitätsfremder Schnösel, wenn auch witzig anzusehen.

                        Will hier auch nicht meine mac'schen Besitztümer angeben und weiss nicht, wieso das andere tun.

                        Kommentar


                          #13
                          Das schlimme ist auch noch das er halb Schweizer ist ;( Naja er ist Chef der grössten Software Firma der Welt was ich wiederum gut finde ;) Aber ich werde immer mehr ein Windows Gegner!

                          Kommentar


                            #14
                            Voll der spass.....vogel

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X