Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Home Kit Steckdosen

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • mkummer
    antwortet
    Auf dem Apple-TV gibt es eine Einstellung, die das gerät als HomeKit-Hub aktiviert. Mehr kannmal dort nicht machen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Special_B
    antwortet
    So, heute sind die Steckdosen angekommen. Einrichtung funktionierte halbwegs, ich musste jede erst mal zurücksetzen dann funktionierte die Einrichtung. Ich habe erstmal 2 der 4 Steckdosen konfiguriert. Das funktioniert. Dann hab ich eine Szene eingerichtet, damit ich beide Steckdosen auf einmal schalten kann.

    Dann die Überraschung: Siri kann keine Szenen ausschalten. Also gut, noch eine Szene erstellt mit der ich dann die Lichter ausschalten kann. Das funktioniert nun auch auf der Watch mit Siri. Super.

    Aber muss ich das ganze auch am iPhone meiner Frau auch machen? Wie binde ich das Apple TV mit ein? Dort konnte ich keine Home App finden.


    mfg

    Special_B

    Einen Kommentar schreiben:


  • Berto
    antwortet
    Zitat von cordcam Beitrag anzeigen
    Doch, die Reichweite und Schnelligkeit erweitern sich durch die Thread-Vernetzung.
    Aber auch, weil andere Transport-Wege wie WLAN oder Ethernet zu Bluetooth hinzukommen. So verstehe ich diese Pyramide jedenfalls?

    Einen Kommentar schreiben:


  • cordcam
    antwortet
    Doch, die Reichweite und Schnelligkeit erweitern sich durch die Thread-Vernetzung. Ich bin davon begeistert!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Berto
    antwortet
    Zitat von cordcam Beitrag anzeigen
    Ich korrigiere mal:
    Danke für die Richtigstellung. Ich hatte in Erinnerung, dass sich durch Thread auch die Reichweite steigert. Da hab ich mich wohl geirrt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • cordcam
    antwortet
    Ich korrigiere mal:

    Thread läuft natürlich über Bluetooth, nicht über WLAN. Schneller geht es deshalb, weil Thread dafür sorgt, dass sich die Geräte vernetzen und sich gegenseitig Befehle geben können.

    Ich benutze die Eve Steckdosen und kann diese empfehlen.

    Alles, was Thread unterstützt, wird auch mit Matter kein Problem haben.

    Hier eine gute Erklärung zu Thread:

    https://www.evehome.com/de/blog/durc...hread-netzwerk

    Einen Kommentar schreiben:


  • woreich
    antwortet
    @Special_B
    Die vor Dir genannten Steckdosen verfügen lediglich über ein CE-Zeichen ohne externe Konformitätsprüfung, kein TÜV, kein VDE.

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    antwortet
    Meine Eve Steckdosen wurden in der Eve App eingerichtet bzw. angemeldet. HomeKit hat sie dann automatisch erkannt. Wenn die Steckdosen einen eindeutigen Namen bekommen haben, kann man sie einfach durch „Hey Siri, schalte xxx an / aus!“ bedienen - keine weitere Arbeit notwendig. Dank HomeKit sind die Steckdosen dann sofort auf allen Geräten - Watch, iPad, iPhone oder HomePod ansprechbar.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Special_B
    antwortet
    Ich probiere jetzt mal diese hier aus. Mal schauen ob das was taugt. Wobei, zum Weihnachtslichter ein- und ausschalten sollte eigentlich jede funktionieren.

    Aber wie läuft das dann? Ich richte die in der Home App auf dem Apple TV ein und dann kann ich die Zeiten einstellen. Soweit ist das klar. Aber kann ich dann am iPhone auch der Siri sagen dass sie die Weihnachtsbeleuchtung einschalten soll? Oder muss ich das dann auch am iPhone einrichten? Mit Shortcuts oder wie?


    mfg

    Special_B

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    antwortet
    Ich habe etliche von EVE im Einsatz - so kann ich meinen Beamer ausschalten (der keinen Einschalter hat) und über die EVE App kann man auch den Verbrauch dokumentieren. Ich bin sehr zufrieden - die Dinger gehen immer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Berto
    antwortet
    Meine bisherige Erfahrung: Auf diesem Gebiet gibt es viele verschiedene Standards. Ich habe mich für Homekit (Apple) entschieden.

    Apple TV ist die Zentrale (läuft permanent) und wird in der Home App auch als solche eingerichtet. Die Steckdosen (versch. Hersteller, z.B. von EVE) müssen zwingend Homekit unterstützen. Also habe ich mir vor nem Jahr diverse Steckdosen gekauft. Läuft.

    Seit meiner Investition hat sich allerdings einiges getan. Es hat sich eine Allianz namens "Thread" gebildet, zu der auch Apple gehört. Thread hat den Vorteil, dass es viel schneller reagiert, weil es über WLAN läuft und nicht via Bluetooth. Hierzu gibt es tolle Youtube Videos.
    https://www.youtube.com/watch?v=xPicijjo6Tk
    Also habe ich nach und nach meine bisherigen Steckdosen in Thread-fähige Dosen getauscht.

    Allerdings gibt es bereits eine Weiterentwicklung namens Matter. Ankündigung auf der WWDC21. Auch hierzu gibt es Videos. https://www.youtube.com/watch?v=9vUQE3BRzWA

    Ich persönlich tausche meine funktionierenden Steckdosen allerdings vorerst nicht erneut aus, solange ich nicht im Lotto gewinne.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Special_B
    hat ein Thema erstellt Home Kit Steckdosen.

    Home Kit Steckdosen

    Hallo,

    es ist wieder mal die Zeit in der der Dachboden entrümpelt wird und der ganze Plunder in der Wohnung verteilt wird. 😂

    Da sind auch einige Deko Objekte dabei, die in einer Steckdose stecken. Damit das auch einen Sinn hat, muss man immer jeden Tag die einschalten und auch wieder ausschalten. Da dachte ich mir nun, das sollte doch automatisch funktionieren. Ich könnte mir Zeitschaltuhren besorgen, aber das ist mir irgendwie zu oll. Da wären mir gesteuerte Steckdosen lieber, die ich auch eventuell anderweitig verwenden könnte.

    Hat jemand da Erfahrungen damit? Die günstigsten finde ich bei Ikea, aber da wird scheinbar ein Gateway benötigt. Taugen die was?

    Steuern will ich die mit dem Apple TV, da das immer im Netzwerk verfügbar ist. Das sollte doch funktionieren, oder?


    mfg

    Special_B
Lädt...
X