Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Sammelthread Oktober-Keynote 2021 (neue MacBook Pro mit M1 Pro/Max)

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Jörn
    antwortet
    Vielleicht braucht es noch ein Update mancher Apps?

    Einen Kommentar schreiben:


  • lukemac
    antwortet
    Also, sobald man Apps in Full-Screen nutzt, wird die Notch durch einen schwarzen Balken ausgeblendet. Der eigentliche Effekt des hochgezogenen Bildschirms kommt nicht mehr zur Geltung.

    Es bringt eigentlich also nicht wirklich viel, außer abgerundete Ecken, wenn man vom Bildschirminhalt her Glück hat.

    Zuerst fand ich das "Feature" cool, jetzt erschließt sich mir nach dem Durchscrollen der Apple Webseiten der Sinn nicht mehr.

    Es fühlt sich wie die Touch Bar 2.0 an - nur dass es noch mehr wie ein Gimmick wirkt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lukemac
    antwortet
    Sind die Geräte denn für diejenigen, die diese Rechenpower wirklich brauchen teuer?

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jörn
    antwortet
    Beeindruckend, dass man die enorme Power auch im 14"-Modell bekommen kann. Allerdings teuer.

    Einen Kommentar schreiben:


  • OrangeMac
    antwortet
    Mir geht es auch wie Special_B, diese neuen Anschlüsse (+MagSafe) hätte ich nie im Leben für möglich gehalten. Dass die TouchBar nun auch verschwunden ist finde ich sehr gut. Hatte mal auf Arbeit so ein Macbook und konnte mich nie dran gewöhnen und selbst wenn ich dann mal die richtige OLED Taste entdeckt habe, so fehlte mir das haptische Feedback einer richtigen Taste.
    Zuletzt geändert von OrangeMac; 18.10.2021, 23:30. Grund: Rechtschreibfehler korrigiert

    Einen Kommentar schreiben:


  • lukemac
    antwortet
    Ich bin derzeit absolut kein MacBook Pro Kunde. Trotzdem sind die heute vorgestellten Maschinen beeindruckend. Zuerst empfand ich es als Rückschritt, dass die neuen Geräte dicker und schwerer sind als die alten.

    Dann aber dachte ich mir:
    Das sind Maschinen für komplexe Aufgaben und Settings, die in der Regel produzieren und Geld verdienen sollen. Apple hat wohl endlich das getan, was sich viele gewünscht haben. Etwas dicker und schwerer, dafür ordentlich Leistung.

    Wahrscheinlich genau der richtige Kompromiss.

    Die breite Notch ist mir allerdings immer noch suspekt.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Special_B
    antwortet
    So, die Keynote ist vorbei. Wieder kein großer iMac und kein Mac Pro. Was für ne schlechte Keynote. Die Spielekonsole gab's auch nicht. Was ist nur mit Apple los? Machen die überhaupt noch was?




    Ganz im Ernst: Was da abgeliefert wurde ist doch der Hammer. zum Glück habe ich ein MacBook Pro, mit dem ich noch vollends zufrieden bin. Ich werde also den Weg in einen Apple Store meiden um mich nicht mit diesem "Virus" zu infizieren.

    Aber es ist doch gut, dass Apple scheinbar nun doch wieder auf seine Kunden hört und diese Meinungen nun sogar sich zu Herzen nimmt: Dass HDMI, SD Kartenleser und Magsafe wieder auch in die MacBooks kommen, hätte ich im Leben nicht gedacht.

    @Tim:

    Das nächste mal vielleicht ein MacBook ohne Pro und Air, dafür aber mit 16" Display und standardmäßig 1 TB SSD für maximal 1.799€ wäre etwas, wo ich schwach werden könnte.


    mfg

    Special_B

    Einen Kommentar schreiben:


  • User vom Rhein
    antwortet
    Bin auf den Mini gespannt. Vor allem wie ja zu lesen war das es 2 M1 geben soll. M1 Pro und M1 Max. Falls das stimmt und der M1 Max in den Mini, in welchem Gehäuse auch immer, das ist dann der Kracher des Abends.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Neo
    antwortet
    Habe mir schon mal prophylaktisch den Begriff NotchBook™️ gesichert.
    Könnte mir eine Übergabe an Apple über eine kleine Servicepauschale vorstellen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • lukemac
    antwortet
    Oh, der Apple Store ist bereits geschlossen.

    Naja. Mal abwarten - es geht ja nicht nur um die Technik, sondern am Ende auch zu welchem Preis man das alles bekommt.

    Die aktuellen MacBook Pros mit M1 bekommt man recht günstig - und sie können ja immer noch ordentlich was. Wenn sie Mini-LEDs, ggf. sogar 120 Hz Display, neues Design etc. erhalten, wird man entsprechend gut draufzahlen dürfen.

    Aber ja, so oder so werden es sicher tolle Geräte sein. Ich bin von meinem M1 MacBook Air immer noch begeistert :)

    By the way:
    Ich bin am 11.12.2021 dann 13 Jahre bei Mac-TV. Oh my God.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jörn
    antwortet
    Dumm nur, dass dann unser schönes M1-MacBook Pro bereits wieder zum alten Eisen gehören wird!

    Verrat!

    Apple is doomed!

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jörn
    antwortet
    Für mich heute absolut ein Feiertag, egal was kommt!

    Wenn es neue MacBook Pro sind: Das sind seit vielen Modellreihen (buchstäblich seit Jahrzehnten) die besten Laptops, die man für Geld kaufen kann. Es mag einem nicht jedes Detail gefallen, und Apple wird auch mal Fehler machen. Aber das ändert nichts daran, dass die MacBook Pro das Maximum dessen darstellen, was bei Laptops erreichen kann.

    Das liegt auch daran, dass bei diesen Geräten jedes Feature einen guten Kompromiss erfordert. Beispielsweise reicht es nicht, einfach den schnellsten Prozessor reinzukloppen. Sondern man muss auch Akkulaufzeit, Lüfterkonzept, Gewicht und vieles mehr ausbalancieren.

    Und deswegen bin ich gespannt, was Apples Ingenieure diesmal ausgetüftelt haben. Das interessiert mich mehr als ein bestimmtes einzelnes Feature.

    Wie es derzeit aussieht, schreckt Apple auch nicht vor neuen und ungewöhnlichen Dingen zurück, und es wird einem nicht sofort alles gefallen oder einleuchten. Aber das macht es eben auch sehr spannend.

    Popcorn!

    Einen Kommentar schreiben:


  • mkummer
    antwortet
    Wenn die Ränder so schmal werden, kann eine Notch schon eine Lösung sein.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Jörn
    antwortet
    Meine Theorie ist, dass die neuen MacBooks eine Notch haben, und dass das Display hochkant eingebaut ist.

    Und es gibt drei neue Kameras hinten.

    Einen Kommentar schreiben:


  • Special_B
    antwortet
    Angeblich soll die Notch auch im MBP Display Einzug halten. Da bin ich aber gespannt. Das kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.


    mfg

    Special_B

    Einen Kommentar schreiben:

Lädt...
X