Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Die Cloudgeschichte bringt mich noch ins Grab. Heute: Synchronisieren von Kontakten

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Die Cloudgeschichte bringt mich noch ins Grab. Heute: Synchronisieren von Kontakten

    Ich bin bisweilen von Fieberschüben geplagt, während derer ich mit dem Gedanken spiele, die Clouddienste nicht länger zu ignorieren.
    Jüngst kam wieder so ne Gelegenheit, wo ich mir dachte, es sei doch knorke, alle Kontakte auf allen Geräten synchron zu haben.
    Verwundert stellte ich zunächst fest, dass auf allen geräten in den Systemeinstellungen bereits ein Häkchen bei 'Kontakte' war.
    Aber gut, sei es.

    Der nächste Punkt war der nervige Umstand, dass ich am Mac daheim (und nur auf diesem) viele Kontakte drei- und vierfach hatte, und diese dann alle identisch waren.
    Also ging ich emsig daran, aufzuräumen und die mehrfachen zu löschen.
    Händisch, also nicht mit 'Duplikate finden'. Die Funktion hab ich erst später gesehn.
    Das hatte nun den Effekt, dass die gelöschten Daten auf allen Geräten nicht mehr vorhanden waren.
    Die vollständige Kontaktliste gibts also nur noch auf dem Mac daheim.

    Ich rechne nun damit, dass auf diesem die Kontakte von jedem Gerät einzeln angezeigt wurden, und ich die nun gelöscht hab, richtig?

    Selbst wenn, wärs nicht schlimm, wenns möglich wäre, die Kontakte vom heimischen iMac auf alle anderen Geräte zu übertragen (was imho automatisch der Fall sein sollte, aber halt nicht ist).

    Mein Verständnis der Materie sagt, dass mit der Freigabe der Kontakte auf der Cloud alle Daten dort gespeichert werden und eine Änderung, die ich auf irgendeinem meiner Geräte vornehme, ebenfalls auf der Cloud gespeichert wird, so dass die Änderung auf allen Geräten sichtbar wird.
    Aber warum funktioniert das dann nicht?
    Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.

    #2
    Moin,

    bist du dir sicher dass alle Kontakte auch in einer iCloud Gruppe liegen (Seitenleiste einblenden)? Man kann Kontakte nämlich auch in lokalen Gruppen speichern die dann nicht mit der Wolke gesynct werden.
    QWallyTy
    Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

    Kommentar


      #3
      Das könnt n Hinweis sein, danke.
      Stichprobenmässig ermittelt, ist die iCloud-Kontaktliste aufm heimischen iMac identisch mit der aufm iPhone.
      Ganz oben in der Seitenleiste steht 'Alle Kontakte', wenn ich da natürlich fröhlich die Duplikate händisch rausgelöscht haben sollte (was anzunehmen ist...), könnte das natürlich erklären, wieso die betreffenden Kontakte nimmer aufm iPhone sind.

      Nur: ich wollt grad aufm Heimweg beim Italiener noch nen Salat zum Abholen bestellen und ich weiss hundertpro sicher, dass ich den dereinst aufm iPhone angelegt hatte.
      Der iss nu nimmer aufm iPhone, aber lokal aufm Mac. Find nur ich das jetzt unlogisch?

      Die eigentlich relevante Frage jedoch ist: wie krieg ich die Kontakte, die nur noch aufm Mac sind, auf die andern Geräte?
      (Am besten natürlich, ohne dass sie wieder mehrfach auftauchen...)
      Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.

      Kommentar


        #4
        Ein-/Ausschalten der Syncronisierung möglicherweise?
        Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

        Kommentar


          #5
          Am iPhone, wo das ja nur ein Schalter ist, hab ich das gemacht, ohne dasses was geändert hätte.
          Wäre an sich logisch, denn es geht ja um Kontakte, die lokal aufm Mac gespeichert sind.
          Die Frage ist halt, wie erreiche ich es, dass die lokalen Kontakte aufm Mac für in die Cloud übernommen werden?
          Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.

          Kommentar


            #6
            Hallo Tischler,

            prüfe bitte, ob all deine Kontakte in der iCloud gespeichert sind (https://icloud.com -> Kontakte). Wenn ja, dann versuche mal Folgendes.

            Sichere zunächst erstmal all deine Kontakte, die du auf dem Mac hast. So wie ich es verstanden habe, ist das die Summe all deiner Kontakte. Dann rufe https://icloud.com auf. Log dich mit der Apple ID, die zu deiner iCloud gehört ein. Klicke danach auf "Einstellung". Scrolle dann ganz nach unten. Links unten gibt es die Überschrift "Erweitert". Darunter findest du die Option "Kontakte wiederherstellen". Klick diese an. Das nächste Dialogfenster gibt die dann die Möglichkeit, deine Kontakte wiederherzustellen. Dabei pusht Apple die Kontakte auf all deine Geräte, die mit dieser Apple ID verbunden sind.

            Ich hatte schon mal ein ähnliches Problem, nämlich, dass sich die Kontakte nicht mehr synchron hielten; es funktionierte nur noch vom Mac in Richtung iOS, aber nicht umgekehrt. Bei mir hat dieses Vorgehen dann geholfen.

            Kommentar


              #7

              Klingt vielverspprechend. Werde ich auschecken wenn ich mal wieder daheim vorbeikomme und berichten..
              Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.

              Kommentar


                #8
                Zitat von Kear Beitrag anzeigen
                ...
                Sorry, dass ich mich jetzt erst melde.
                Habs wieder vergessen, mich drum zu kümmern, man könnts auch Resignation nennen, die mich das hintan stellen liess...


                Jedenfalls, die von dir beschriebene Möglichkeit der Wiederherstellung ging bei mir rein schon insofern nicht, als die älteste Version vom 22.5. stammte, mithin schon zu spät, und ansonsten nur 1. und 2.6., was mir absolut nix gebracht hätte.


                Ok, noch etwas rumgesucht, auchmal auf 'Hilfe' in 'Kontakte' geklickt, auf 'Iphone übertragen' eingegeben und die Lösung gefunden:
                iPhone an den Mac anschliessen, iTunes öffnen, aufs iPhone-Icon oben klicken.
                Links in der Übersicht findet man dann nen Button 'Infos', klickt man den, öffnet sich ein Fenster mit 'Kontakte synchronisieren' und 'Kalender synchronisieren'.
                Unten 'Synchronisieren' anklicken, fertig.


                Bei iCloud.com waren übrigens die Kontakte alle wie aufm Mac daheim, mit dem klitzekleinen Unterschied, dass keiner doppelt, drei- oder vierfach vorhanden war. Nur die Gruppen wurden alle 4x angezeigt.

                Wieso die Kontakte dann allerdings nicht mitm iPhone (oder sonstigen Geräten) synchronisiert wurden, mei, ...
                Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.

                Kommentar


                  #9
                  Bei mir ist das Problem, dass ich die Daten von der iCloud synchroneren muss..dauert aber über 7 Stunden..und ständig startet sich das Telefon neu und fängt erneut an..unfassbar

                  Kommentar


                    #10
                    Jaaa, manchmal hab ich auch Glück...
                    Schulbildung ist kostenlos. Manchmal auch umsonst.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X