Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Was räumt Apple als nächstes weg?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Was räumt Apple als nächstes weg?

    Bei Apple ist gerade Großreinemachen. Alles was nicht hipp ist, fliegt. Nicht mögliche Antworten: Mac Pro und Mini. Es geht um Sachen, bei denen man davon ausgehen kann, dass sie doch noch mal ein Update kriegen.
    I'm a highest-end customer

    #2
    iTunes Movie Store.

    Kommentar


      #3
      Externe Tastatur und Maus. Das können andere besser und billiger.


      mfg

      Special_B

      Kommentar


        #4
        OMG, aber doch nicht meine geliebte Magic Mouse. Die beste Maus die ich jemals hatte. Mit Abstand.
        Da müsste ich mir ein paar zu Hause Hamstern
        MacBook Pro 13“ 2018, iMac 21,5 (2011), iPhone 8, iPad 2017, Apple TV 4K, iPod Shuffle (4G)

        Kommentar


          #5
          An den Movie Store kann ich auch nicht recht glauben. Gerade die Ausleihfunktion ist zu wichtig für die Kunden.
          Ich bin zwar exzessiver Nutzer von Netflix und Amazon Video, aber sobald man aktuelle Blockbuster sehen will stoßen selbige an ihre Grenzen...
          MacBook Pro 13“ 2018, iMac 21,5 (2011), iPhone 8, iPad 2017, Apple TV 4K, iPod Shuffle (4G)

          Kommentar


            #6
            Aber ich denke die Tastatur mit Kabel ist ein heißer Kandidat. Die passt nicht in die Kabellose Apple Welt.
            MacBook Pro 13“ 2018, iMac 21,5 (2011), iPhone 8, iPad 2017, Apple TV 4K, iPod Shuffle (4G)

            Kommentar


              #7
              Moin,

              gibts das Akku Ladedinges noch?

              An eih langes Leben der Kabeltastatur glaub ich auch nicht mehr obwohl die BT nie eine Option für mich war (Nummernblock).
              QWallyTy
              Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

              Kommentar


                #8
                Boah ja die Tastatur mit Kabel. Mit Kabel! Das geht ja gar nicht!
                10x Hamster-Bestellung ist raus!
                I'm a highest-end customer

                Kommentar


                  #9
                  Ich habe das neulich schon als Thema für einen Sendungsbeitrag vorgeschlagen ...

                  Kommentar


                    #10
                    Ihr könnt soviele Mäuse und Tastaturen hamstern wie ihr wollt, in ein bis zwei Betriebsystem Versionen werden die dann einfach nicht mehr unterstützt

                    Kommentar


                      #11
                      MacBook Pro 13“ 2018, iMac 21,5 (2011), iPhone 8, iPad 2017, Apple TV 4K, iPod Shuffle (4G)

                      Kommentar


                        #12
                        In diesem Zusammenhang müsste in dem anderen Thread zum Thema 'iMac jetzt kaufen' antworten: "Ja, sicher", denn wer weiß denn schon, ob dieser Mac fortgeführt wird. Jetzt ist der Zeitpunkt um auf Nummer sicher zu gehen!
                        I'm a highest-end customer

                        Kommentar


                          #13
                          Auf jeden Fall wäre es ein guter Zeitpunkt um ein ausgereiftes Gerät mit den aktuell meistverlangten Schnittstellen anzuschaffen.

                          Aber das gilt natürlich auch noch am Tag der Vorstellung eines Nachfolgers (Restbestände), nur dass man dann abwägen kann ob der Nachfolger was wertvolles böte.

                          Vielleicht gibt es Freitag ja ein interessantes Angebot, in der Vergangenheit wurden aber selten die bei Resellern übers gesamte Jahr üblichen Preise unterboten.

                          Kommentar


                            #14
                            Die sollen sich unterstehen, die Kabeltastatur fallen zu lassen. Ziffernblock und USB-Hub gut genug für Sticks, kein dämlicher Akku, muss nicht zum Tanken auf die Seite gelegt werden und funktioniert immer.

                            Typischer Fall von keine Führung des Marktes durch Apple. Null Kommunikation und stattdessen Gerüchte .

                            Kommentar


                              #15
                              ach was sie machen es richtig. Den als nächstes entsorgen sie noch ihre Kunden und tada ein Optimiertes Firmen Portfolio.

                              Ok ich werde Airport nicht vermissen. Jede fritzBox ist fiter als das Teil.

                              Ach ja: noch eines bevor ich es vergessen: da offensichtlich alle weiter Apple kaufen sind sie ja scheinbar in ihrer Haltung bestätigt.
                              Genug Apple Zeugs über viele Jahre

                              Kommentar

                              Lädt...
                              X