Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

One site to install them all

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    One site to install them all

    Die Idee hinter diesem Dienst finde ich interessant. Einfach die Programme, die man will anklicken und dann mithilfe eines Terminalbefehls alle installieren.

    http://www.getmacapps.com/

    Natürlich gibt es noch viel zu wenige Programme auf dieser Seite, es geht aber um die Idee.

    Zu hinterfragen ist natürlich auch die Sicherheitsfrage. Wer steckt hinter dieser Seite, aus welchen Quellen werden die Programme installiert?

    #2
    Letztendlich werden da wohl bewährte Unix-Zöpfe angesprochen. Schon mal geguckt wo die Pakete herkommen, vielleicht ja sogar vom Urheber selbst. Ein Programm wie Little Snitch sollte anzeigen welche Quellen beim Download angesprochen werden.

    Auf jeden Fall perspektivisch eine schöne Alternative zum App Store.

    Kommentar


      #3
      Der letzte Punkt schliesst den Service für mich aus, das Risiko sich was einzufangen ist einfach zu groß.
      Ausserdem seit dem MAS Installieren sich meine Programme so wieso komplett automatisch die TimeCapsule und iCloud Drive tun ihren teil dazu bei. Also für was solte ich einen Drittanbieter benötigen wenn Apple von Hausaus dieses Funktion bietet?

      Kommentar


        #4
        Der Youtuber LinusTechTips hat diese Seite zum Installieren von Programmen benutzt. Daher habe ich den Tipp.

        https://www.youtube.com/watch?v=TReJmvn5nKY

        Selber benutzt habe ich diesen Dienst auch noch nicht. Auch aus Sicherheitsgründen.

        Kommentar


          #5
          Und es sind nicht nur kostenlose Apps. Coda und Transmit beispielsweise benötigen doch eine Lizenz, oder? Sehr fragwürdig.

          Kommentar


            #6
            Fragwürdig wäre es wenn die Lizenzen mitgeliefert würden. Ich kenne das eigentlich so dass ich bspw. Little Snitch runterlade und anschließend meine Lizenz eingebe, vielleicht kennt das mancher schon nicht mehr...

            Kommentar


              #7
              Geht doch alles schon mit Homebrew (Cask):
              ```sh
              $ brew cask install google-chrome
              $ brew cask install firefox
              $ brew cask install sublime-text
              $ # usw
              ```

              Vorteil hier ist, dass per einfachem `$ brew update ; brew upgrade` die Apps auch aktualisiert werden können.

              Kommentar


                #8
                Zitat von iPodFan94 Beitrag anzeigen
                Geht doch alles schon mit Homebrew (Cask)
                Aber das beantwortet nicht die Lizenz-Frage

                Kommentar


                  #9
                  Ne, mit den Lizenzen hat das auch nix zu tun - die gibt man dann beim ersten Start des jeweiligen Programms ein so wie man es auch getan hätte wenn man es per Hand von der entsprechenden Herstellersite geladen hätte.
                  QWallyTy
                  Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                  Kommentar


                    #10
                    Ah, danke für die Aufklärung.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X