Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Appe - MM und das Drama mit der Rückgabe

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • wir43
    antwortet
    Zitat von siberia21 Beitrag anzeigen

    Habt ihr davon schon mal was gehört?
    Ja, es ist völlig normal, dass Händler Geräte nicht einfach wegen Nichtgefallen zurücknehmen. (Onlinehändler mal ausgenommen, die sind gesetzlich dazu verpflichtet ein 14 tägiges Rückgaberecht einzuräumen)

    Apple bildet da eine Ausnahme, bei Geräten die auch dort gekauft wurden. Es ist bei Apple einfach Kulanz, das sie das anbieten.

    Zitat von siberia21 Beitrag anzeigen

    Schon toll was MediaMarkt sich da leistet, beim Kauf muss ich auf diese Besonderheit doch hingewiesen werden und nicht erst wenn ich schon bezahlt habe es lesen. Damit rechnet doch niemand vorher.
    Mediamarkt leistet sich da gar nichts. Es ist völlig normal. Da sie diese Geräte selber nicht einfach so bei Apple zurückgeben können würden sie auf den Kosten sitzen bleiben.
    Und nein, man muss sich nichts besonderes auf dem Kassenzettel durchlesen, da es völlig normal ist, dass Händler Geräte nicht einfach so kostenfrei zurücknehmen müssen.

    Einen Kommentar schreiben:


  • siberia21
    hat ein Thema erstellt Appe - MM und das Drama mit der Rückgabe.

    Appe - MM und das Drama mit der Rückgabe

    Hallo ihr da draußen vor euren Endgeräten...

    hat schon mal jemand versuch ein Apple Gerät also iPad - iPhone oder iWatch zurück zu geben?

    Ich wollte heute mein iPad Pro 12,x was ich am Samstag bei Mediamarkt kaufte wieder zurück geben. Und oh Wunder das ging nicht.

    Wieso?

    Weil Apple im Moment der ersten Aktivierung des Geräts auch die Garantie von diesem Tag los laufen lässt. Selbst nach einer sauberen Deaktivierung des Geräts durch Löschen und Co. bleibt bei Apple weiterhin das Datum der erst Aktivierung als Garantiedatum drin und wie schön animiert man sich sogar ansehen kann wie lang man noch Garantie drauf hat.

    Aus diesem Grund verweigert einen MM die Rücknahme - das beste ist, sie schrieben es in den Text beim kauf automatisch mit rein. Das ein Gerät nur zurück genommen wird, wenn es noch nicht Registriert wurde.

    Der MM Mitarbeiter konnte mir nur recht geknickt mitteilen, dass Apple bisher wohl keine Mechanismus hätte mit dem man das wieder auf Null stellen kann.

    Habt ihr davon schon mal was gehört?

    Ich Ärgere mich gerade dusslig weil ich jetzt ein weißes 128 Gb LTE iPad Pro habe was am 18.06 gekauft wurde und nun erklärt sich für mich auch wieso so viele iPad Pros 12,x bei Ebaykleinanzeigen drin sind. Wenn man bei Nichtgefallen nicht umtauschen kann.

    Stand gerade:

    - Gespräch mit Apple und es ist korrekt die Garantie läuft los mit der ersten Aktivierung bei Apple und lässt sich dann auch nicht stopen
    - Apple Call Center sagt aber auch, dass es nicht sein kann, dass erst auf dem Kaufbelegt steht das man das Gerät nur Originalverpackt und Unregistriert wieder zurück geben kann
    - MediaMarkt nahm jetzt den Fall auf und der Bereichsleiter Telefoniert morgen mit mir

    Ich weis nicht wie ihr das seht? Lest ihr euch bevor ihr zu Kasse geht den Zettel noch mal durch oder geht ihr einfach Bezahlen? Ich gehe einfach Bezahlen und nehme doch den Kassenblegt nicht vorher wieder zur Hand, als das ich ihn effektiv brauche.

    Schon toll was MediaMarkt sich da leistet, auf der einen Seit sprechen sie von 28 Tag Umtausch dank MediaMark Club und wenn dann müsste ich beim Kauf auf diese Besonderheit doch hingewiesen werden und nicht erst wenn ich schon bezahlt habe es lesen. Damit rechnet doch niemand vorher.

    Auch Apple leistet sich dabei etwas, was schon Außergewöhnlich ist
    Zuletzt geändert von siberia21; 20.06.2016, 20:11.
Lädt...
X