Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

"Let us loop you in" Event

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    "Let us loop you in" Event

    Apple hat eben das "Let us loop you in" Event angekündigt und Einladungen verschickt...
    Was erwartet Ihr von der Keynote?
    Und vor allem, welchen Hinweis gibt uns die Einladung?
    Der Bereich ist in den iPhone 6S Gerätefarben Silber, Spacegrau, Gold und Roségold gehalten. Das könnte auf iPad und Macs in den Farben hindeuten, wahrscheinlich wohl auch auf das iPhone 5C.

    Der Slogan "Let us loop you in" gibt mir allerdings noch starke Rätsel auf...
    Das Loop könnte natürlich von Infiniteloop kommen, der Straße vor dem Apple-Campus. Ansonsten macht das aktuell für mich wenig Sinn.
    EDIT: "Let us loop you in" heißt so viel wie: "Wir möchten Sie umhauen"

    Die unteren Linien sehen ein bisschen aus wie die Tonwellen von Siri.

    Würde gerne eure Meinung zu dem Event und der Einladung hören.
    Zuletzt geändert von Florian Raabe; 10.03.2016, 19:26. Grund: Ergänzung
    Never change a running System
    -Since 1996

    #2
    Apple March Event: Spekulation

    Hallo zusammen! Die Einladungen sind raus. Es ist bestätigt. Montag 21.03. um 18:00 Uhr.
    http://www.apple.com/apple-events/march-2016/

    Es ist ja ein bisschen Tradition geworden, die Einladungen auf versteckte Botschaften und Easter Eggs zu untersuchen. Ich befürchte dieses Jahr gibt es da nicht viel. Es sind sich ja auch die meisten einig was zu erwarten ist.

    Titel der Einladung dieses Jahr: "Let us loop you in."
    Das bringe ich zunächst mit der Adresse der Veranstaltung "Infinity Loop" in Verbindung. Mal wieder bei Apple zu Hause. Sonst fällt mir dazu nichts ein.

    Dahinter ein Apple Logo mit Farbschattierungen: Könnte Silver, Space Gray, Gold und Rose Gold andeuten, was wieder nur auf die sowieso erwarteten neuen iPhones und iPads in den mittlerweile üblichen Farben andeutet.

    Ist da vielleicht jemand fantasievoller als ich und sieht noch irgend etwas anderes?
    ich freue mich auf jeden Fall auch so auf das Event. Muss ja nicht immer die große Überraschung sein.
    : iMac 27" Mid 2010 / MBP 15" Retina Mid 2012 / iPhone 7 Black / iPad Air Silver / iPod Nano 7th Gen / Apple Watch

    Kommentar


      #3
      Joar, eine Neuauflage des iPhone 5S, ein Nachfolger des iPad Air mit Eigenschaften des iPad Pro plus Kamera des 6S, Armbänder (loop?) der Watch.

      Kommt denn was sehenswertes? Vielleicht eine interessante Stellungnahme bzgl. der Auseinandersetzung mit dem FBI? Die Produkte sind ja eher aus der Rubrik "Modellpflege".

      Kommentar


        #4
        Kreisch! Das iPhone wird auf jeden Fall interessant, und langweilig fand ich bis jetzt keine Keynote.

        Ich nehme mal an, dass das FBI die Bühne stürmen und den Laden hochnehmen wird. Gerade wenn Tim Cook sagt: "But wait! Theres one more thing..."

        Das Wort "Loop" könnte sich auf auch "Infinite Loop" beziehen, das ist nämlich die Adresse des Events.

        Kommentar


          #5
          Ich tippe auf Natobänder.

          Kommentar


            #6
            Das Wort "Loop" könnte sich auf auch "Infinite Loop" beziehen
            Jörn, das hatte ich ja in meinem ersten Beitrag oben auch schon erwähnt und überlegt. Aber um ehrlich zu sein wäre das ein bisschen mau.

            Hatten wir nicht mal eine Keynote bei der das Maps-Icon vom iPhone den Veranstaltungsort bei Apple gezeigt hat? Da hat sich auch niemand was bei gedacht, außer Apple. Im Nachhinein hat es viel Sinn ergeben, da Apple Maps vorgestellt worden ist.
            Never change a running System
            -Since 1996

            Kommentar


              #7
              Ich hoffe auch, dass es viel neue Armbänder gibt. Ein neues Armband steht bei mir definitiv auf der Wunschliste. Ich lasse mich einfach überraschen, was kommt. Fände auf jeden Fall gut, wenn es demnächst mehr Möglichkeiten im mittleren Preissegment für Space Black Watches gibt, weil ich so eine für mein nächstes Modell anpeile. Vielleicht gibt es ja demnächst auch mehr Farben für die Edelstahl-Reihe.
              Meine bisherigen Armbänder (Leather Loop und Sport) sind ziemlich unabhängig vom Material und Farbe der Watch.

              Es wäre trotzdem cool, wenn "Loop" noch eine andere versteckte Bedeutung hätte.

              Beim iPad freue ich mich über die Gerüchte, dass das 9,7" iPad jetzt die volle Pro-Dröhnung bekommen soll. Die Größe finde ich schon ziemlich perfekt. Gerade wenn ich nicht mobil voll aufs iPad setzten will, sondern mich für das neue MacBook entscheide, wäre ein kleineres iPad, das aber alles kann, wirklich wünschenswert. Und selbst wenn ich mich für das große iPad Pro im Herbst entscheiden sollte und gegen ein MacBook, finde ich es gut, dass man nicht nach Features sondern rein nach Größe auswählen kann.

              Das 4" iPhone reizt mich auch immer noch. Aber ich denke solange es keine aktuelle Kamera spendiert bekommt und sonst mit dem großen iPhones gleichzieht, werde ich bei 4,7" bleiben. Damit komme ich eigentlich recht gut zurecht.

              Ich hoffe aber, dass es meine Freundin anspricht, die bisher ein 4" Samsung hat. Das gefällt ihr zwar im Prinzip, aber ich höre sie ständig fluchen, wenn Android bzw. die Samsung-Oberfläche komische Dinge tun, oder das Gerät mal ein paar Minuten gar nicht reagiert.
              Ein MacBook Air hat sie schon. Ich dränge sie natürlich zu nichts und rede auch nicht schlecht über andere Smartphones Trotzdem könnte ich mir gut vorstellen, dass sie irgendwann mal sagt: "Dieses kleine iPhone in Farbe x gefällt aber schon sehr gut..."
              : iMac 27" Mid 2010 / MBP 15" Retina Mid 2012 / iPhone 7 Black / iPad Air Silver / iPod Nano 7th Gen / Apple Watch

              Kommentar


                #8
                Zitat von Aloxus Beitrag anzeigen
                Fände auf jeden Fall gut, wenn es demnächst mehr Möglichkeiten im mittleren Preissegment...
                Ich tippe auf eine ähnliche Vermarktungsstrategie wie bei Tudor:
                man hat alte Maschinen reaktiviert um diese Kunststücke zu kreieren, sowas kann man natürlich nicht für einen niedrigen Betrag anbieten. ;)

                https://youtu.be/nYjr5he2N2w

                (... bei Apple wäre das Video dann noch von Johnnys Gesülze untermalt ... )

                https://www.omegawatches.com/de/acce...s/nato-straps/
                Zuletzt geändert von ; 14.03.2016, 08:36.

                Kommentar


                  #9
                  Hallo Jörn, ich hab da mal einen Vorschlag...

                  Wie wäre es denn, wenn ihr am Montag während der Ausstrahlung der Keynote eine Aufnahmesoftware (Screen Capturing würde ja auf jeden Fall funktionieren) mitlaufen lassen würdet. Außerdem beim Gucken den Zeitindex von wichtigen Stellen mitschreiben. Dann könnten wir bei der nachfolgenden Entdeckungsreise nochmal auf bestimmte Demos und Details zurück greifen.

                  Das würde die Sendung sicher noch spannender und anschaulicher machen!

                  Kommentar


                    #10
                    ist das urheberrechtlich zulässig? Da scharren in D ja immer schnell diverse Kanzleien mit den Hufen.

                    Es ist ja quasi eine öffentliche Aufführung.
                    QWallyTy
                    Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                    Kommentar


                      #11
                      Wird das nicht bei der Keynote-Nachlese auch immer gemacht? Da ist doch kein Unterschied ob man es mitschneidet oder ein paar Tage später runterlädt.

                      Und haben wir es nicht direkt nach dem Event noch alle frisch genug im Kopf? Ich finde eine Woche später macht es mehr Sinn sich noch mal Teile der Show anzusehen. Direkt nach dem Event war doch immer schon genug zu tun, z.B. die Webseite zu durchstöbern.
                      : iMac 27" Mid 2010 / MBP 15" Retina Mid 2012 / iPhone 7 Black / iPad Air Silver / iPod Nano 7th Gen / Apple Watch

                      Kommentar


                        #12
                        Apropos eine Woche später... Da ist ja Ostern. Dann wohl keine Sendung.

                        Und der Mac-TV Kalender geht zu Ende!!

                        Was kann das nur bedeuten?
                        Am Ende ist doch alles wahr! Gott ist wütend, weil er Jörns Argumenten im Religionsthread nichts zu entgegnen weiß und deshalb vernichtet er zu Ostern Mac-TV!
                        : iMac 27" Mid 2010 / MBP 15" Retina Mid 2012 / iPhone 7 Black / iPad Air Silver / iPod Nano 7th Gen / Apple Watch

                        Kommentar


                          #13
                          mh gutes Argument mit der Woche später.

                          der Mac-TV Kalender endet der Untergang ist nah
                          QWallyTy
                          Mac mini 2018 / iPhone 11 / iPad Air 4 / AW 6 LTE Nike / diverse Sonüsse

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X