Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Spreedbox: Sichere online Video-Chats

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • QWallyTy
    antwortet
    Moin,

    sicherheitshardware (hatte ja kürzlich erst hier was zur Trutzbox geschrieben) wäre doch sicher auch mal ein interessantes Geek Thema. Da gibt es ja auch einiges an Hardwarefirewalls, Virenscannern, VPNs, …

    Vielleicht eine kurze Vorstellung zum Stand der Dimge / Vor- und Nachteile von Hardwarelösungen, dann vielleicht kurz auf 2-3 Sachen eingehen die für Privat und SOHO sinnvoll sind und dann vielleicht noch eine Diskussionsrunde wer sowas nutzt, ob es die Zuschauer sinnvoll finden, …

    Einen Kommentar schreiben:


  • iPodFan94
    hat ein Thema erstellt Spreedbox: Sichere online Video-Chats.

    Spreedbox: Sichere online Video-Chats

    Normalerweise rührt man hier ja nicht die Werbetrommel. Ich bin aber mal so frech und werde genau das aus gegeben Anlass tun – Ist ja auch nicht komplett fehl am Platze hier.

    Skype (oder "Skype-like services" wie auch Facetime, ..) hat hier bestimmt schon jeder einmal benutzt.

    Problem mit Skype (und co.): Datensicherheit.
    Man hat keine Ahnung was mit seinen Daten passiert. Und denkt nicht, dass diese niemanden interessiert.
    NSA und andere staatliche Behörden haben Zugriff auf sämtliche Kommunikation, die über Skype (und co.) läuft: Video- und Audiochats, File Transfers, Chat Nachrichten, einfach alles.
    Diese Behörden haben wahrscheinlich nicht nur Zugriff darauf, sondern auch eine Kopie der Daten, irgendwo auf ihren eigenen Servern.
    Dieses Problem besteht generell mit allen Anbietern, die ihren Sitz in Amerika haben. (Aber nicht ausschließlich)

    Gestern Abend hat mein Büro (bin nicht Chef ) seine neuste Kreation, die Spreedbox, das Licht der Welt erblicken lassen:
    Sie ist die einfache, sichere und schnelle Alternative zu "üblichen" Videochat- (und co.-) Anbietern.

    Die Spreedbox bietet ähnliche Funktionen wie Skype und co.:
    - Video- und Audiochats
    - Textnachrichten
    - Screensharing
    - Präsentationen
    - ..

    Der Unterschied zu Skype (und co.. ) besteht darin, dass man über sie sicher mit anderen Personen kommunizieren kann.
    Sämtliche Daten (s.o.) werden Peet-to-Peer, Ende-zu-Ende verschlüsselt.
    Und zwar richtig verschlüsselt (wir hatten sogar Probleme mit Apple, weil unsere Verschlüsselung "zu stark" für sie war – wirklich traurig ist das..)

    Kurze Erklärung:
    Bei Skype laufen die Daten erstmal über einen Server von Microsoft. Microsoft (und somit die NSA) haben Zugriff auf diese Daten (da die Daten gespeichert und nicht Ende-zu-Ende verschlüsselt sind)

    Ob das gut oder schlecht ist, kann natürlich jeder für sich entscheiden.
    Wer in heutiger Zeit wenigstens etwas Privatsphäre haben will, ist bei Skype (..) nicht gut aufgehoben. Denn Privatsphäre gibt es da nur eingeschränkt.

    Wer jetzt noch mehr wissen will, kann gerne auf unserer Kickstarter Kampagne vorbeischauen: https://www.kickstarter.com/projects...t-and-file-exc
    Dort nochmal alles Interessante und Wichtige zum Nachlesen :)

    Bei Fragen kann ich auch sehr gerne hier weiterhelfen.

    P.S.:
    Ich stehe wirklich hinter diesem Produkt, sonst würde ich es nicht empfehlen.

    P.P.S.:
    An das Mac-TV-Team (Jörn):
    Vielleicht könnt Ihr ja einen Beitrag zu sicheren Services machen. Also Tipps geben, wie man sich sicher, Anti-NSA, im Internet bewegen kann.
Lädt...
X