Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Jony Ive beginnt seinen Apple-Abschied

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Jony Ive beginnt seinen Apple-Abschied

    http://www.heise.de/mac-and-i/meldun...e-2663985.html

    Auch wenn es Beförderung genannt wird: Es ist der Anfang des Abschiedes.

    Ich für meinen Teil bin gespannt. Ich denke, die Luft ist einfach raus und Zeit für etwas Neues.

    #2
    Bitte teile uns mit, nach welchem Zeitraum wir Dich an dieses Posting erinnern dürfen, um zu sehen, ob Du Recht hattest. Ein Jahr?

    Ive hat lediglich den administrativen Ballast auf andere Schultern verteilt.

    Kommentar


      #3
      Ive hat jetzt noch mehr Einfluß... So wird er zu einem Steve, Apple bereitet langsam den Nachfolger für Tim vor...
      MacBook Pro 15“ Late 2016 | iPad Pro 10,5“ | iPhone X | Apple Watch Series 3 LTE | Apple TV 4K

      Kommentar


        #4
        Ja, ein Jahr halte ich für realistisch. Genauer gesagt mit der Fertigentwicklung der nächsten gänzlich neuen iPhone-Version.

        http://9to5mac.com/2015/05/25/jony-ives-leaving-apple/

        Kommentar


          #5
          Abschied - das waren auch meine ersten Gedanken dazu.

          Nein. Ich freue mich auf das papierdünne einrollbare MacBook ganz ohne Anschluss und lebenslanger Akkuladung .

          Kommentar


            #6
            Abwarten und Teetrinken - nicht Kaffeesatzlesen
            Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

            Kommentar


              #7
              Ein Jahr ist glaub ich knapp, in 36 Monaten wissen wir, wie es sich entwickelt hat! Sowas braucht Zeit...
              Wenn die Dämmerung einsetzt, ist mit zunehmender Dunkelheit zu rechnen.

              Kommentar


                #8
                Wichtiger ist, dass die Leitung für das Design von Hardware und Software wieder auf zwei Personen verteilt wird. Dramatische Änderungen sind aber wohl nicht zu erwarten.

                Kommentar


                  #9
                  Zum einen bezweifle ich das es ein "Abschied" für Jony Ive wird. Nur weil jemand das Tagesgeschäft abgibt bedeutet das noch lange nicht das er weniger zu sagen hat. Im Gegenteil.
                  Außerdem finde ich, das es auch höchst dramatisch für Apple wäre ohne Jony Ive auszukommen.
                  Klar, vor allem seit dem er auch das Software Design übernommen hat sehen ihn viele kritisch.
                  Aber ich glaube das Apples Erfolg zum Großteil mit seinem Design zusammenhängt.
                  Es ist meiner Meinung nach, nach wie vor ungeschlagen in der ganzen Industrie.
                  MacBook Pro 13“ 2018, iMac 21,5 (2011), iPhone 8, iPad 2017, Apple TV 4K, iPod Shuffle (4G)

                  Kommentar


                    #10
                    Die Aktie ist jedenfalls gestern um fast $ 3 runter.
                    Mac Studio Max - iPhone 13 Pro MAX - iPad Pro 12,9 3. Gen. WIFI - Apple Watch Series 6 LTE

                    Kommentar


                      #11
                      Ich finde, die Anzeichen, dass er seinen Hut genommen hat, werden immer deutlicher....

                      Kommentar


                        #12
                        Das sehe ich nicht so. Nur weil die meisten (auch ich) z.B. das Design des neuen iPhone Akku-Case nicht gelungen finden, heißt das nicht gleich das Sir Ive seinen Hut genommen hat. Design "Ausrutscher" gab es schon vorher bei Apple. Ich verstehe nur nicht, wieso Apple überhaupt so ein Case auf den Markt gebracht hat.

                        Kommentar


                          #13
                          Wenn es mal nur das Akku-Case wäre....

                          Die Maus, die man beim laden nicht benutzen kann....

                          Die Tastatur, die kein Deutsch kann....

                          Der Stift, der abbruchgefährdet ist.....

                          Kommentar


                            #14
                            Naja, das sehe ich nicht so das Sir Jony nix mehr mitredet bei Apple. Da fallen mir ganz andere Design-Sünden ein. Siehe Jörns Beiträge zu skurrilen Apple Geräten. Oder auch das iPhone 4 mit fehlerhafter Antenne oder das 5er bei dem sich die schwarze Beschichtung gelöst hat...
                            MacBook Pro 13“ 2018, iMac 21,5 (2011), iPhone 8, iPad 2017, Apple TV 4K, iPod Shuffle (4G)

                            Kommentar

                            Lädt...
                            X