Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Outlook für das iPhone und iPad

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Outlook für das iPhone und iPad

    https://www.wired.de/collection/late...mail-microsoft

    Habe gerade eben diesen Artikel gelesen und Outlook direkt für mein Firmenkonto installiert.
    Bin gespannt wie es sich verhalten wird. Vor allem, da auf der Arbeit ebenfalls Outlook genutzt wird.
    Ist bestimmt auch ein sehr interessantes Thema für eine der nächsten Sendungen.

    #2
    Dann solltest du auch diesen Artikel lesen
    "Microsofts Outlook-App schleust E-Mails über Fremd-Server"
    http://www.heise.de/newsticker/meldu...r-2533240.html

    Das ist für mich ein Grund die App noch nicht einmal auszuprobieren. Gerade in Verbindung mit Exchange (i.d.R. Firmenkonten) ist das ein schönes Einfallstor.
    iMac 27", 2.7GHz i5, 256GB SSD, 1TB HDD, 8GB RAM; MacBook Air, 1.8Ghz; Mac OS 10.10.0; iPhone 4s 16GB; iPad 2 32GB Wifi

    Kommentar


      #3
      Nun das ist zum Einen problematisch, aber für die Firma Microsoft wesentlich einfacher. Wenn du App-Entwickler bist und Dienste nur dann zur Verfügung stellen kannst, wenn der Verkehr über deine eigenen Server gehen, dann muss man sich entscheiden, was wichtiger ist.
      Da es nicht meine eigenen Daten sind, sehe ich das lustigerweise weniger kritisch. Wenn diese App sehr gut mit der Desktopvariante zusammenarbeitet, dann kann ich auch ein Auge zudrücken.

      Kommentar

      Lädt...
      X