Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

[Kann man das Gehäuse tauschen lassen beim] Macbook Retina 15 "?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    [Kann man das Gehäuse tauschen lassen beim] Macbook Retina 15 "?

    Hallo @ all

    Ich hätte eine Frage. Mein Macbook Retina das 15" Model hat ( Schon 1 Getauscht hat erneut 2 Mini dellen auf der Rechten Seite die ich aber selber verursacht habe, mir aber nicht Erklären kann da ich wie ein Rohes Ei auf das ding aufpasse.

    Nun meine Frage was würde es kosten das UniBody tauschen zu lassen ? weis das evtl einer von euch.

    Danke schon mal für die Antwort.

    #2
    Hey, das Macbook ist ein Gebrauchsgegenstand der auch bei dir nach 5 Jahren spätestens ausgemustert wird, weil nicht mehr aktuell. Ich würde mir wegen der Dellen keinen Kopf machen.
    iMac 27" i7 - MBPR 13" - MBPR 16“- iPhone XR - iPad Pro 9.7"

    Kommentar


      #3
      Hi Ja das sind aber 2 und es ist noch nicht mal 3 Monate ALT mich Stört das mega.....Aber Danke für den zu Spruch....

      Kommentar


        #4
        Aber kann mir evtl einer sagen was das Kostet wen man es tauschen Läst ?

        Kommentar


          #5
          https://www.dropbox.com/s/ewoz2d8u14...2016.40.14.png

          Hier mal 1 Bild davon ....

          Kommentar


            #6
            Ruf doch einfach am Montag mal bei Apple an... die können dir bestimmt näheres dazu sagen.
            Wenn du nach so kurzer zeit schon einen (zwei) dellen in deinem MBP hast dann! bringst du deine Eier sicher nie heil zum Markt.

            Kommentar


              #7
              Eine Oberschale kann gerne mal 350€ kosten, ohne diese Kosten des Austauschs. Das Problem ist, dass die Tastatur und das Trackpad fest damit verbunden sind und so mitgetauscht werden müssen. Ich habe diesbezüglich im letzten Jahr eine unangenehme Erfahrung wegen eines Wasserschadens machen müssen.
              Bin hier zu finden: neckbreaker.de

              Kommentar


                #8
                ooooo man versteh das einfach nicht ich gehe nicht anders um wie mit meinem Alten um....

                Kommentar


                  #9
                  Du vermutest, dass die neue Retina Mac Pro ein empfindlicheres Gehäuse hat? Ich denke nicht!
                  Bin hier zu finden: neckbreaker.de

                  Kommentar


                    #10
                    ... nein Denke ich auch nicht.

                    Kommentar


                      #11
                      Zitat von Christian28 Beitrag anzeigen
                      Hier mal 1 Bild davon ....
                      Das ist doch ein "Fliegenschiss"

                      Da der Austausch des Gehäuses heißt, daß man Display, Mainboard und die eingeklebten (!) Akkus ausbauen muss, bedeutet das wohl, dass Du damit leben musst. Oder du hast zuviel Geld...

                      Kommentar


                        #12
                        Hallo Christian,

                        tatsächlich ist es möglich das Gehäuse auszutauschen. Allerdings nur unter besonderen Umständen:
                        Vor ein paar Monaten hat mein Bruder sich ein MBP Retina 15" gekauft. Da er nicht immer so gut auf seine Sachen aufpasst, sah das Teil nach einigen Wochen ziemlich zerkratz und zerbeult aus. Jedoch hatte er Glück, denn sein MBP hatte einen Produktionsfehler: an der Unterseite des Gehäuses haben 2 Schrauben gefehlt. Er hatte das schon relativ früh bemerkt, jedoch erst nach 2 oder 3 Monaten die Zeit gehabt das Ding beim Apple Store vorbei zu bringen. Dort haben sie es 2 Tage dabehalten, und als er sein MBP zurück bekam hatte es nagelneue Unibody-Gehäuse Teile (also alle Metallteile ausser dem Display wurden ausgetauscht). Wieso sie nicht einfach nur die fehlenden Schrauben reingeschaut haben ist mir ein Rätsel (vielleicht hat Apple intern immer nur ganze "Ersatzpakete", in diesem Fall Schrauben + Unibody Teile?).
                        Jedenfalls ist es also technisch kein Ding die Vorder- sowie Rückseite des Unibody-Gehäuses auszutauschen. Die Frage ist nur ob Apple das auch gegen Bezahlung macht oder man diese Teile irgendwo getrennt kaufen kann.

                        Kommentar


                          #13
                          Hallo Christian,

                          ich plaudere mal aus dem Nähkästchen, weil die Reparatur von Macs quasi mein täglich' Brot ist.

                          Also das TopCase, also die obere Gehäuseschale, auf eigene Kosten zu tauschen, ist nicht ganz billig. Einmal ist es ein recht "großes" Ersatzteil inkl. Tastatur. Aber vor allem ist der Umbau recht aufwendig, da alles, wirklich alles an diesem TopCase montiert ist. Es ist quasi das Chassis des MacBooks.

                          Das die Gehäuse der Retina-Geräte gegenüber den anderen Unibody-MacBooks empfindlicher seien sollen, kann ich nicht bestätigen.

                          Wenn es dich wirklich zu sehr stört, dann lass' es tauschen. Sonst sieh' es einfach als Gebrauchsgegenstand an, der auch in Würde altern darf.

                          Gruß,
                          skrohm
                          There are only 10 types of people in the world:
                          Those who understand binary, and those who don't.

                          Kommentar

                          Lädt...
                          X