Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iCloud-Schrott

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    iCloud-Schrott

    Bisher war ich zufrieden, doch ältere iPhone wie das 4s auch unter 7.1 synchronisieren Fotos nicht oder stümperhaft (derzeit nur 38 Stück von 1.000).

    Bisher hielt ich immer große Stücke auf diesen Dienst, bis ich heute bei Familienmitgliedern feststellen musste, dass er manchmal absolut stümperhaft arbeitet und unzuverlässig.

    In der Suche auf den Apple Forum wurde ich nicht wirklich fündig, dafür jedoch auf dem Blog iFun:

    http://www.iphone-ticker.de/zahlreic...isation-44118/

    Auf das Loblied und die Jubelrufe zur Apple Qualität kann ich nicht mehr mit einstimmen! Diejenigen unter uns, die auf die Kalenderdienste angewiesen sind, wissen schon seit Jahren dass Apple hier absoluten Schrott abliefert.

    Die Kommentare, iCloud einmal komplett auszuschalten und wieder einzuschalten oder aber den Account einmal vollständig zu trennen und wieder zu aktivieren, könnt ihr euch sparen, denn das hilft in keinster Weise.

    Der ganze Mist es mir aufgefallen, als ich für ein Familienmitglied ein neues iPad in die iCloud gehangen habe.
    Das habe ich nie gesagt.

    #2
    Du weißt, dass Apple im Fotostream auf den iCloud Servern die Fotos maximal 30 Tage hält, oder? 1000 Fotos sind auf den iOS Geräten maximal im Fotostream.

    Daran liegt's nicht, oder?
    There is more in life than Apple hardware, there is software, too.

    Kommentar


      #3
      Natürlich nicht. Danke aber für den Hinweis. Hier die Spezifikation: das betroffene Gerät, in diesem Fall das iPhone 4s hat eine Akkuladung von 100 %, steckt an der Steckdose und das WLAN ist aktiviert. Die Fotos die fehlen sind selbstverständlich noch keine 30 Tage alt sondern innerhalb dieses Zeitraums aufgenommen worden.
      Das habe ich nie gesagt.

      Kommentar


        #4
        Mal den iCloud Support angeschrieben oder Apple Care gefragt?
        There is more in life than Apple hardware, there is software, too.

        Kommentar


          #5
          Kann ich sehr gut nachvollziehen. Ich beobachte auch immer wieder in allen Bereichen ein seltsames Verhalten welches sich mir nicht erklären lässt. Von "it just works" jedenfalls weit entfernt.

          Kommentar


            #6
            Photostream kann durchaus mal einen Schubs gebrauchen. Nach meiner Erfahrung hilft es aber nicht, iCloud abzuschalten und wieder einzuschalten. Stattdessen hilft es nach meiner Erfahrung, innerhalb der iCould-Einstellungen den Photostream zu deaktivieren und danach wieder zu aktivieren.

            Kommentar


              #7
              Zitat von ctrettin Beitrag anzeigen
              Mal den iCloud Support angeschrieben oder Apple Care gefragt?
              Bloß nicht.

              Die Antworten kennen wir doch alle:

              1. iCloud ab- und anmelden
              2. iPhone in Fabrikzustand setzen
              3. alle verbundenen Geräte inkl. Macs in Fabrikzustand setzen
              4. alle iCloud Daten komplett löschen
              5. Alles neu installieren
              USW.

              Apple Care ist ein Callcenter mit Billigkräften in Irland, die Manuals abspulen.
              Das habe ich nie gesagt.

              Kommentar


                #8
                @Jörn: habe ich gemacht. Und alle Geräte einmal komplett getrennt und danach wieder hinzugefügt. Ab diesem Moment funktioniert der Stream wieder richtig, jedoch nicht für ältere Fotos. Schade.

                Glücklicherweise läuft auf dem Mac alles perfekt und ich habe zumindest keinen Datenverlust feststellen können. Es ist in der Tat so, dass lediglich die iOS Geräte nicht richtig synchronisieren.
                Das habe ich nie gesagt.

                Kommentar

                Lädt...
                X