Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

iOS 7 Stil überall

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #1
    Seit ich das DSLR-Forum kenne – das ist seit 2006 der Fall – sieht dieses unverändert aus. In einem Forum werden Beiträge meist in Listen wiedergegeben. Auch am iPhone ist dies nicht neu. Ich weiß also nicht, was du uns mitteilen willst.

    Kommentar


      #2
      Ich währe schon froh wenn der iOS 7 look überall in iOS 7 währe, gefühlt hat jedes Programm sein eigenes Tastaturlayout.

      Ich war die letzten tage in Freiburg unterwegs, SIRI und die Karten APP sind zum heulen, ich HASSE sie! was soll der S*h*i*s? 100% unbrauchbar.

      Kommentar


        #3
        Ich finde es schade, dass der iOS 7 Stil viel zu wenig Anwendung in Mavericks findet.

        Kommentar


          #4
          Zitat von albert-thomas Beitrag anzeigen
          .....der mutige Design Schritt strahlt die Welt hinaus.
          Stimmt. Wenn man (Frau auch..) jetzt noch ehrlich und fair ist, hat Microsoft mit Windows 8 dieses Flatdesign angefangen.

          Nein, ich bin kein Windows-Fanatiker sondern habe die Bude voll mit Apple Zeugs....

          Kommentar


            #5
            iOS 7 hat aber kein richtiges Flat-Design.

            Kommentar


              #6
              "SIRI und die Karten APP sind zum heulen, ich HASSE sie! was soll der S*h*i*s? 100% unbrauchbar"

              Was war denn los? Ich teile diese Ansicht gar nicht! Seit iOS7 kann ich beim Autofahren freihand navigieren, dabei Nachrichten schreiben und versenden lassen, Playlisten starten, telefonieren und der gleichen mehr.
              Ich kenne zwar auch die berühmten Wartepausen ohne Erfolg, aber meistens klappt es - und wenn es klappt, dann auch sehr flott.

              Die Karten App. halte ich für wenig schlechter als Google Maps und die Siri Navigation finde ich großartig.
              Ganz schön viel von Apple..

              Kommentar


                #7
                Vielleicht waren ja Wolken im Bild.

                Kommentar


                  #8
                  Wir haben den Feiertag für einen Städteurlaub genutzt, mit im Handgepäck das iPad 4 mit LTE
                  -DB App
                  -Wikihood +
                  -Abfahrtplan
                  1. Urlaubsstart mit der BahnAPP: Beim Zugfahren ist die Bahn app unverzichtbar, die Angaben sind zwar nicht immer Wahrheitsgemäß! zumindest lässt sich mit ihr, noch im verspäteten Zug nachsehen ob es eine Anschluss alternative gibt.
                  2. Ankunft am Ziel:
                  via Headset & Siri: "sage mir den Fußweg zum Hotel xy" (Adresse bekannt da ihm Adressbuch)
                  >>ich habe mehrere Orte mit dem Namen XY gefunden ziehmlich weit von dir entfernt<<
                  Nach drei weiteren Siri versuchen, hab ich dann die Adresse &#252;ber das iPad Adressbuch per Hand ausgew&#228;hlt, die Karten app &#246;ffnet sich und nat&#252;rlich, obwohl in den Einstellungen (Fu&#223;g&#228;nger) gew&#228;hlt ist werde ich als PKW gef&#252;hrt.
                  Naja lange rede irgendwann nachdem wir um den einen oder anderen H&#228;userblock gelotzt wurden (Einbahnstrassen) erreichten wir das Hotel.
                  3. So Wikihood ge&#246;ffnet und los gehts in die Innenstadt:
                  Nat&#252;rlich wieder mit Siri! "Sage mir den weg zu einem guten Konditor"
                  Sie findet spontan 15 st&#252;ck, empfiehlt mir den mit den besten Bewertungen in meiner n&#228;hr 0,5 km entfernt und fragt mich dann ob sie mich dort hinbringen soll.
                  Das klappt ja spitze denk ich mir und sage freundlich "ja bitte". Darauf sie, >>m&#246;chtest du das ich dir den weg dorthin suche<< nach dem 5ten "ja" gebe ich auf und wiederhole meine anfrage. Jetzt startet sie die Karten app und meint ich soll in Richtung West auf die bla bla strasse und dann rechts auf die bla abbiegen. Nur wo ist Westen, also hol ich das iPad aus dem Rucksack gehe in die &#220;bersicht, w&#228;hle den Kompass aus orientiere mich schnell und starte abermals die Navigation. Los gehts, doch als nach 15 min Fu&#223;weg keine neue Anweisung bez&#252;glich des weiteren "Vorgehens" kommt werde ich skeptisch! Packe abermals unter den genervten blicken meiner Frau, das iPad aus. HM nichts mehr zusehen von einer aktiven Navigation. Also erneut den Konditor gesucht (alle guten ding sind ja DREI) jetzt kommen wieder Anweisungen vom Navigator und ein paar Minuten sp&#228;ter, meldet Siri >>Sie haben ihr ziel erreicht es befindet sich rechts<< hm ok wir blicken die Strasse auf- und abw&#228;rts, aber einen Konditor sehen wir nirgends.

                  Es war trotzdem ein sch&#246;ner Kurztrip, auch wenn es f&#252;r mich als apple freak nicht immer einfach war, mit der Blamage und den schnippischen Bemerkungen meiner Frau &#252;ber mein Spielzeug hinweg zul&#228;cheln.

                  Kommentar


                    #9
                    Vor Anderen w&#252;rde ich nie eine Siri-Anfrage machen, daf&#252;r ist das viel zu unzuverl&#228;ssig. Und die Karten-App ist als Karte ganz ok, aber auf die Standorte von Yelp w&#252;rde ich mich nicht verlassen.

                    Kommentar


                      #10
                      Sehr viele Apps springen auf das neue Design ohne die GUI wirklich zu &#252;berarbeiten.
                      Sch&#246;nes Beispiel ist Todo 7 auf dem iPad. Die App ist kaum mehr zu bedienen.
                      Die Entwickler sind mehr denn je gefordert mit dem Flat - Design eine selbsterkl&#228;rende Benutzerf&#252;hrung zu pr&#228;sentieren. F&#252;r den Moment bricht die Qualit&#228;t jedoch ein.
                      iMac 27" i7 - MBPR 13" - MBPR 16“- iPhone XR - iPad Pro 9.7"

                      Kommentar


                        #11
                        Viele ehemals top bewertete Apps, die nun ein Redesign und neues Icon erhalten haben, werden z.T. sehr schlecht bewertet! Ob sich das wohl die Entwickler so gewünscht haben? Wo bleiben eigentlich die Updates für die Apple-Apps? Früher wurden sie immer zeitgleich mit iOS-Updates veröffentlicht! Mir wird schlecht, wenn ich an ein OSX-Redesign denke.

                        Kommentar


                          #12
                          Ein Redesign ben&#246;tigt Zeit. Apple st&#252;lpt nicht einfach das neue Design &#252;ber alle Apps. Und wie ein OSX Redesign aussieht, muss sich erst noch zeigen.

                          Kommentar


                            #13
                            Tja, und anscheinend wird der Flat-Look jetzt der neue Internet-Look...
                            Google hat sein Logo auch angepa&#223;t.

                            http://www.mactechnews.de/gallery/pi...ogo-90712.html

                            Kommentar


                              #14
                              Zitat von Tensai Beitrag anzeigen
                              Ein Redesign benötigt Zeit.
                              Ja und die Zeit scheinen die Entwickler nicht zu haben und veröffentlichen vorschnell ihre iOS7 angepassten Updates.
                              iMac 27" i7 - MBPR 13" - MBPR 16“- iPhone XR - iPad Pro 9.7"

                              Kommentar


                                #15
                                Die User sind eben sehr ungeduldig. Stichwort: Sofortness

                                Wer sich vorschnell dem User-Druck beugt und sich den einfachen Weg aussucht, riskiert ebenfalls schlechte Wertungen.

                                Kommentar

                                Lädt...
                                X