Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Skurrile Samsung-Kunden

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Skurrile Samsung-Kunden

    Da kauft ein Informatik-Student in Köln für knapp 9.000 Euro Samsung Galaxy S4 und macht gebrauch vom "Ich bin doch nicht blöd"-Angebot: Wer an der Torwand den Ball rein schießt, bekommt den Einkauf geschenkt. Er schoss daneben, ist total frustriert, hat den Rechtsanwalt eingeschaltet und weiss nicht, was er mit den S4 machen soll. Gefunden in: DIE WELT

    Ein intelligenter Informatikstudent. Wirklich. Iss wahr!
    Das habe ich nie gesagt.

    #2
    Gar nicht doof der Kerl. Durch diese Aktion kann er sehr schnell berühmt werden.
    Würde mich nicht wundern, wenn der schon bald Lieder singt und damit Auftritt.

    Kommentar


      #3
      ...
      Das habe ich nie gesagt.

      Kommentar


        #4
        ...oder Mac-TV Moderator wird. Sachverstand ist immer willkommen ;)

        Kommentar


          #5
          was nicht alles gibt. Die Einschaltung des Rechtsanwalt beweist allerdings Dummheit.

          Kommentar


            #6
            Wieso? Anwälte können die Realität "kreativ interpretieren".

            Ein Bekannter von mir hat ein Auto nachts in einem Wohngebiet mit Vollgas durch einen Zaun in einen See gefahren, der Sachschaden ist erheblich, das Auto ist total im Eimer. Da er anschließend den Unfallort verließ, beauftrage die Polizei einen Rettungsdienst mit einigen Tauchern. Anschließend wurde das Fahrzeug aufwendig geborgen, dazu waren ein Haufen Spezialgeräte nötig.

            Zum Zeitpunkt des Unfalls war sein Führerschein bereits durch einen früheren Unfall entzogen (für einige Monate), d.h. er verursachte den Unfall ohne Fahrerlaubnis. Zusätzlich war die Versicherungsgebühr für das Auto seit einigen Monaten unbezahlt, wurde aber nun schleunigst nachbezahlt.

            Ein Anwalt hat ihn rausgehauen. Die Versicherung hat das Auto voll bezahlt. Der Staat blieb auf den Bergungskosten sitzen. Den Führerschein bekommt er nächste Woche wieder.

            Kosten für den Anwalt: 150 Euro. (Die hat er sich bei mir gepumpt.)

            Kommentar


              #7
              Was hast du denn für Freunde? o_O

              Kommentar


                #8
                Ehrlich gesagt hätten sie den Freund inhaftieren sollen. Es gibt sicherlich einen triftigen Grund warum die Fahrerlaubnis entzogen wurde. Wenn hier kein Leben gerettet wurde und daher unerlaubt Gefahren wurde, verstehe absolut nicht, warum der Staat (wir Steuerzahler) für so einen Deppen bezahlen sollten. Das hat nichts mit eigenen Recht zu tun.

                Zum Handy Fritzen er sollte die Geräte schleunigst verkaufen, denn er bekommt bei eBay ca. 150 Euro weniger als die 580 Euro damaligen Verkaufspreis. Somit kann er den Schaden dezimieren. Oder er stellt eine eigene Veranstaltung auf die Beine und fährt sogar Gewinn ein, dafür halte ich ihn aufgrund der Geschehnisse zu blöd.

                Apropos S4 mein S4 ist das bislang schlechteste der Galaxy Reihe - hatte alle daher bin ich froh wenn es bei eBay verkauft ist.

                Kommentar

                Lädt...
                X