Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Schnüffeln die USA in unseren iCloud Daten herum?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    #16
    Zitat von jankernet Beitrag anzeigen
    Aber eigentlich bin ich der Meinung es ist "leider" ganz gut, dass die mitlesen weil man so besser vor Terror Anschlägen geschützt ist.
    Wenn diese ganzen Geheimdienste nicht soviel Dreck am Stecken hätten, kontrollierbar wären und mal ein wenig Kompetenz ausstrahlen würden (vgl. NSU), dann vielleicht. Aber so wie es jetzt ist, will ich dringend die Privatheit zurück.

    Ist Dir schonmal aufgefallen, dass unsere Politiker von CDU und SPD, die jetzt laut die USA für das Datensammeln bei Verizon kritisieren, bei uns 2007 genau den gleichen Scheiß - nämlich die Vorratsdatenspeicherung beschlossen haben?

    Kommentar


      #17
      Zitat von Ruegge Beitrag anzeigen
      Ich bin auch überrascht wie unbekümmert viele Ihre Daten in die Cloud auf amerikanische Server legen.
      Selbst wenn der Server in Deutschland oder anderswo in der E.U. steht, hat die U.S. Regierung zugriff auf die Daten... wenn es eine amerikanische Firma ist.

      Seite 1: Google bestätigt Abfragen von Nutzerdaten durch US-Geheimdienste. Auch europäische Google-Server seien nicht ausgenommen.


      Dies verstößt natürlich komplett und völlig gegen sämtliches EU Recht wie z.B. das "Directive 95/46/EC" Abkommen und gegen die Gesetze der einzelnen Länder aber das kümmert die USA überhaupt nicht.

      Kommentar


        #18
        Welche Quelle steht hinter dieser Behauptung der WiWo?

        Kommentar

        Lädt...
        X