Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Wie denkt Ihr über [Phablets?]

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Wie denkt Ihr über [Phablets?]

    Sind Phablets die kommende Mainstream Smartphone Generation?

    Ein Phablet soll die Vorzüge eines Tablets mit der Portabilität eines Smartphones vereinen. Die Bildschirmgrössen liegen dabei in etwa von 5" bis 7".

    Zum Einstieg hier ein schöner Beitrag auf AndroitPit.

    Wie denkt Ihr zu dem Thema?


    Warscheinlich muss man einfach mal ein Phablet in Benutzung gehabt haben, um für sich selber feststellen zu können, ob es gegenüber dem Smartphone Vorteile und erträgliche Nachteile bietet.

    Für mich als iPhone 4S Nutzer steht eigentlich schon fest:
    3,5" ist gut zum telefonieren, eMails und News lesen.
    Das Web browsen wird nur durch den Reader Modus im Safari sehr angenehm, das reine vergrössern reicht oft nicht, da ein Umbruch beim vergrössern fehlt. Also für eine komfortable Web Nutzung ist der Bildschirm zu klein. Auch für andere Aufgaben, wie zB Texte erstellen oder Tabellen zu bearbeiten ist der Bildschirm zu klein. Zum reinen Text lesen ist er noch ok, ein Buchlayout lässt sich nicht abbilden.

    4-4,5" wäre etwas besser, aber nicht umwerfend anders.

    Um die 5" ist noch sehr portabel und schon viel besser für die Darstellung.

    Ein iPad mini mit 7" passt nicht mehr in die Hosentasche, das ist also bei dem Seitenverhältnis von 4:3 schon etwas zu gross.

    Also 6"?

    Moment, wie ist das mit der Ein-Hand Bedienung?
    Die ist uns doch wichtig, oder?
    Da ist nun gerade bei iOS der Pferdefuss, denn dort ist typischerweise die Zurückfunktion immer oben links. Wenn alle Tasten nur unten wären, dann wäre auch ein 7" Gerät noch gut mit einer Hand bedienbar, oder zumindest ein 6" Gerät.

    6" würde auch noch in eine Hosentasche passen, wäre das ein ideales Phablet Format?

    ich glaube ich könnte mich für ein 6" iPad Mini mit Telefon Funktion erwärmen, statt iPhone. Das immer dabei Telefon/Rechner mit dem ich vielleicht alle Aufgaben lösen könnte.

    In diesem Zusammenhang wird Ubuntu interessant. Dort soll man ja mit einem Gerät beides haben: Das mobile Gerät und eingesteckt in den grossen Bildschirm, den Desktop/Laptop Rechner.

    In ein paar Jahren denken wir über Display Grössen vielleicht nicht mehr nach. Das Display in der Brille bietet jede Grösse die man sich einstellt und das Smartphone hat dann genug Leistung um auch als sehr guter Desktop zu dienen, aber noch ist es nicht so weit.

    #2
    Galaxy Note 1 und 2 davon war eines der ersten das Dell Streack.

    Was daran neue ist frage ich mich jedoch? Seit Jahren gibt es diese Geräte. Hatte ich alle drei und bin damit sehr zufrieden. Im Moment nutze ich das Note 2 und ehrlich gesagt mein iPhone 5 was mein Partner hat kommt mir vor wie eine Briefmarke.

    Es ersetzt aber nicht mein iPad Mini den mehr Display ist halt mehr Display. Besonders im Heimbereich sehe ich für 5 Zoll keine Chance sich auf die Dauer durchzusetzen. Ich finde eher den Asus PadFon eine interessante Möglichkeit um nicht zuviel Datenfragmentierung zu erhalten.
    Genug Apple Zeugs über viele Jahre

    Kommentar


      #3
      Ich hab ein Note 2 und geb's nicht mehr her!
      Die Kombination von Platz auf dem Screen, dem genialen Stift für genaue Zeichnungen und Notizen und der fantastische Akku (hält bei intensiver Nutzung gerne 48 Stunden) ist optimal.
      Und da ich sehr groß bin, habe ich auch in meiner Jeanstasche keinerlei Probleme mit der Größe.

      Ich will nix unter 5" mehr!

      Kommentar


        #4
        Lieber n Tablet. Wenn schon denn schon.

        Kommentar


          #5
          Solange es Auswahlmöglichkeiten gibt - aber ich bin mit der Größe des iPhone 5 noch zufrieden. Das iPhone 4/4S war eigentlich schon groß genug.
          twitter: @macwernersen | facebook: /kraus.werner | iMessage: woern @ mac.com

          Kommentar


            #6
            Zitat von fafhnir Beitrag anzeigen
            Ich hab ein Note 2 ... und der fantastische Akku (hält bei intensiver Nutzung gerne 48 Stunden) ist optimal.
            Wieviele Betriebstunden hast Du denn während der 48h Benutzung?

            Ich denke das 5-6" eine ideale Grösse ist, da es noch in die Hosentasche passt, allerdings lege ich schon auf iOS viel Wert - schade das Apple nicht mehr Auswahl bietet.

            Kommentar


              #7
              Bei der 48h Nutzung hatte ich eine Screen-Time von über 7 Stunden, d.h. der Screen war 7 Stunden in der Summe angeschaltet.

              Kommentar


                #8
                Das iPhone5 mit randlosem Display wär optimal, glaube ich. Die größe des Gerätes würde gleich bleiben. Das Display wär dann 4,7 oder 4,8 Zoll. Also wunderbar für die Bedienung
                mit einer Hand.

                Kommentar


                  #9
                  Die Herausforderung wäre dann das Gerät sturzfest zu machen, ohne Rand nimmt ein Display nämlich schnell Schaden.

                  Edit: vielleicht ist die Lösung gar nicht so fern...
                  Zuletzt geändert von ; 20.05.2013, 10:46.

                  Kommentar


                    #10
                    Zitat von fafhnir Beitrag anzeigen
                    Bei der 48h Nutzung hatte ich eine Screen-Time von über 7 Stunden, d.h. der Screen war 7 Stunden in der Summe angeschaltet.
                    tja 7h Benutzungszeit habe ich mit dem iPhone 4S auch, das 5er ist noch etwas besser - aber das ist einfach zu wenig.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X